Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.096
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

725 Ergebnisse für „antrag aufenthaltsbestimmungsrecht“


| 2.4.2015
688 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Anwalt meint jedoch, dass dies nicht ginge, da das Aufenthaltsbestimmungsrecht viel mehr als das Umgangsrecht sei, so dass der Antrag auf erweiterten Umgang zurückgezogen werden müsse. ... Ist es sinnvoll, einen Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht vor der mündlichen Verhandlung zu stellen oder sollte die Verhandlung abgewartet werden? Welche Auswirkungen hat ein Antrag auf Aufenthaltsbestimmungsrecht in Bezug auf den gestellten Antrag auf erweiterten Umgang?
9.12.2013
607 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich suche einen Rechtsanwalt, der einen Antrag auf geteiltes Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht bei dem Familiengericht in München einreicht, wo die Kindesmutter nunmehr seit 1,5 Jahren lebt und hin verzogen hin. ... Der Antrag soll so schnell wie möglich beim Familiengericht in München eingehen und begründet werden. ... Bitte teilen sie die Summe an, die für die erste Instanz eines ausgearbeiteten Antrages anfällt(nicht nur eine oder zwei Seiten).

| 7.9.2015
699 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, mein geschiedener Mann hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unsere Tochter (wird im November 14) seit knapp 3 Jahren. ... Mein Ex-Mann hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. ... Wir hatten inzwischen den Antrag gestellt, das Urteil vorläufig auszusetzen und auch einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht.

| 20.11.2006
8557 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Ex-Freundin (20) hatte schon vor der Geburt unseres Sohnes beim Jugendamt Antrag auf eine Hilfe für Mutter und Kind nach §19 SGB VIII (KJHG) gestellt. ... In einem Gespräch mit meiner Ex-Freundin hat das Jugendamt ihr heute mitgeteilt: - Das Jugendamt hält aufgrund des Zerwürfnisses mit der Einrichtung die momentanen Umstände für unser Kind für nicht mehr tragbar und befürchtet eine Kindswohlgefährdung. - Das Jugendamt ist bereit, die gewährte Hilfe nach §19 umzustellen auf eine andere, geeignetere Einrichtung, allerdings nur unter der Bedingung, dass - meine Ex-Freundin bis morgen 8:00 Uhr das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unseren Sohn an das Jugendamt übergibt und zwar mit dem Vorbehalt das für den Fall, dass keine geeignete andere Einrichtung gefunden werden kann eine Unterbringung unseres Sohnes in einer Pflegefamilie erfolgt. - für den Fall, dass meine Ex-Freundin bis morgen 8:00 Uhr nicht unterschrieben hat wird das Jugendamt taggleich die ihr gewährte Hilfe für Mutter und Kind nach §19 SGB VIII beenden, wodurch meine Ex-Freundin obdachlos würde, und das Sorgerecht umgehend gerichtlich entziehen lassen. ... Meine Frage: Ist eine solche Nötigung zur Abtretung des Aufenthaltsbestimmungsrechts an das Jugendamt innerhalb von weniger als 24 Stunden rechtens, ebenso dass unser Sohn bereits heute von meiner Ex-Freundin weggenommen und von ihr isoliert wurde?

| 15.5.2009
18082 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hätte unter diesen Umständen ein Antrag auf Zuteilung des alleinigen Sorgerechts Aussicht auf Erfolg? Wo und wie müsste ich einen solchen Antrag stellen? Wie sieht es mit dem Aufenthaltsbestimmungsrecht aus?

| 22.5.2006
11825 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Kann ich das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen und somit Unterhalt einfordern (mein Kind wohnt ja zu 90% bei mir) und wie stehen die Chancen?
16.5.2011
6344 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Soweit ich herausgefunden habe, bleibt mir - bei Nichteinverständnis des Kindsvaters - nur der Gang vor das Familiengericht mit dem Antrag auf alleiniges Aufenthaltsbestimmungsrecht. ... Ist es möglich, dass wir jetzt schon "prophylaktisch" einen Antrag beim Familiengericht stellen, um mir das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht zu übertragen (mein Lebensgefährte ist einverstanden damit und würde dem auch zustimmen). ... Wie lange dauert so ein Antrag (beide Seiten sind damit einverstanden) bis zur Entscheidung des Familiengerichts in der Regel?

| 21.11.2014
496 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Da wir erst seit 1 Monat geschieden sind haben wir beide noch das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Nun fragt sie mich ob ich ihr das Aufenthaltsbestimmungsrecht alleinig übertrage.
19.6.2008
1966 Aufrufe
Das Aufenthaltsbestimmungsrecht liegt bei mir. ... Jetzt und nach diversen Auffälligkeiten habe ich mit guten Gründen einen Antrag auf neue Umgangsregelung gestellt, d.h. für den Vater alle 14 Tage am Wochenende. Seine Reaktion war eine einstweilige Anordnung auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht vor meinem Sommerurlaub mit meinem Sohn.

| 18.5.2014
753 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das Sorge und Aufenthaltsbestimmungsrecht ist geteilt. ... Jetzt meine Fragen, 1) Da meine Ex eine Lehre macht und die geht noch 2,5 Jahre, macht es sinn jetzt schon das Alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht Einzuklagen?
25.1.2014
2189 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe folgende Fragen: Wenn ich aus dem Haus meines Mannes ausziehe und die Kinder mitnehme und mein Mann daraufhin das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragt, hat er dann bessere Karten als wenn ich gleich bei Auszug das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantrage? ... Hätte es einen Vorteil für mich, wenn ich ihm zuvor komme mit der Beantragung des Aufenthaltsbestimmungsrechts?

| 14.10.2007
2270 Aufrufe
Nach Zustellung des Scheidungsantrages durch das Gericht an mich, habe ich keine eigenen Anträge gestellt oder ihrem Antrag widersprochen. ... In der bisherigen Scheidungsfolgevereinbarung habe ich zugestimmt, dass meine Frau das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unsere beiden Kinder bekommt. ... Ich würde diese Möglichkeit gerne offen halten und nicht später ein Gerichtsverfahrensweg gehen müssen, um in diesem Punkt das Aufenthaltsbestimmungsrecht ändern lassen zu müssen.
8.8.2006
7844 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Im Schreiben vom Rechtsanwalt des Vaters, beantragt er mir das Aufenthaltsbestimmungsrecht als teil der Elterlichen Sorge für mein Kind zu entziehen!!!
26.1.2012
1204 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Aufenthaltsbestimmungsrecht wurde mir vom Gericht dauerhaft übertragen.
11.9.2013
1177 Aufrufe
Muss ich nach dieser unterschriebenen Erklärung das Aufenthaltsbestimmungsrecht bei Gericht noch beantragen?
31.12.2008
5227 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Problem ist aber das Aufenthaltsbestimmungsrecht für die Tochter. ... Die Frage: habe ich eine Chance vor Gericht, daß Aufenthaltsbestimmungsrecht für mich allein zugesprochen zu bekommen ?

| 8.2.2015
531 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun ist meine Tochter in einem Alter, wo sie ihren Willen sehr gut zum Ausdruck bringen kann und insofern stellt sich für mich die Frage, ob es Sinn macht sich um eine Änderung des Aufenthaltsbestimmungsrecht zu kümmern. Für meine Entscheidung von Bedeutung sind dabei folgende Fragen: Welche Aussichten bestehen vor einem bayerischen Gericht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht zugesprochen zu bekommen, wenn das Kind zum Zeitpunkt der Anhörung ca. 12 Jahre ist und einen klaren, gefestigten Willen hat?
16.5.2017
140 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wie stehen meine Chancen auf das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht? ... Ist ein neuer Partner hinderlich in der Übertragung des alleinigen Aufenthaltsbestimmungsrecht?
123·5·10·15·20·25·30·35·37