Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.260
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

3.545 Ergebnisse für „anspruch unterhalt“

21.1.2007
1928 Aufrufe
Unterhalt wurde wiederum nicht gezahlt. Im Sept. 2006 schrieb ich meinen Mann an, und forderte den restlichen Unterhalt für 2005 an, ebenso Ansprüche des Mehrbetrages, der sich möglicherweise bei einer genauen Berechnung ergeben würde. ... Somit hätte ich keine Ansprüche mehr darauf.
21.12.2004
2488 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen unserer Scheidung habe ich als Ausgleich für einen Teil des Betrages, den ich bei der Übernahme des gemeinsamen Hauses an meinen Ex gezahlt habe, da ich diesen Betrag ncith finanziert bekommen habe auf Unterhalt für 4 Jahre verzichtet. ... Die Frist ist inzwischen abgelaufen und ich wollte wissen, ob der Anspruch auf Unterhalt jetzt wieder neu berechnet werden kann?
12.6.2006
4715 Aufrufe
Fragen zum Anspruch auf Unterhalt und Hausratausgleich der Ehefrau, die sich getrennt hat Ausgangssitutation: Meine Frau hat die eheliche Wohnung verlassen und sich eine Wohnung gemietet. ... Wir zahlen noch Unterhalt für einen Sohn, der seine Berufsausbildung noch nicht abgeschlossen hat. FRAGE: Wie wird der monatliche Unterhalt der Ehefrau festgesetzt?
22.11.2004
1934 Aufrufe
Der nacheheliche Unterhalt für die Ex-Frau und das Kind wurde über eine Notarelle Vereinbarung geregelt. ... Ich habe zum damaligen Zeitpunkt von einer Anpassung des Unterhaltes abgesehen da ich der Überzeugung war, dass der gesamte Unterhalt für die Erziehung und Ausbildung des gemeinsamen Kindes verwendet wird. ... Frage: Hat sie überhaupt noch einen berechtigten Anspruch, da Sie heute in geregelten Verhältnissen lebt und auch in keiner Weise bedürftig ist.
1.11.2007
2208 Aufrufe
Ich Zahle Unterhalt an meinenSohn der bisher bei seiner Mutter lebte.Mein Sohn ist 17 Jahre alt und hat jetzt mit seiner Lehre in demBetrieb angefangen in welchem auch ich tätig bin.Da mein Sohn bei seiner Mutter gewohnt hat(neue Bundesländer),aber sein Lehrbetrieb bei mir in den alten Bundesländern ist mußte mein Sohn sich hier bei mir in der nähe eine kleine Wohnung suchen,als Hauptwohnsitz.Ich muß unverändert weiter Unterhalt an seine Mutter für Ihm zahlen.da mein Sohn hier neu ist und sich allein noch nicht richtig wohlfühlt ist er den ganzen Tag mit bei mir und meiner Familie,das Heißt er wird von uns verpflegt,Essen,Trinken,schlafen ,als ob er bei uns wohnt,dies ist für mich und meine Frau natürlich eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung zumal das kindergeld ebenfalls die Mutter meines Sohnes erhält.Meine Frau und ich haben noch zwei gemeinsame kinder und jetzt noch mein Sohn als zusatz,nun meine Frage,wie ist das mit dem Unterhalt und Kindergeld,habe ich nicht auch anspruch an die kindesmutter oder brauch ich keinen Unterhalt mehr zahlen solang sich mein sohn bei uns aufhält und verköstigt wird,bitte helfen Sie mir
1.7.2008
871 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Seehr geehrte Damen und Herren Ich habe eine Frage ,mein Ex Freund hat uns verlassen ich bin im 6.Monat schwanger von ihm...Habe ich anspruch auf unterhalt für mich von ihm wenn das kind da ist ?
13.10.2009
6690 Aufrufe
Bei berechtigtem Verdacht, dass die Mutter die Schwangerschaft von mir absichtlich provoziert hat - gibt es für mich rechtliche Möglichkeiten, ihre Ansprüche abzuwehren? ... Wie sieht es mit den Ansprüchen (der Mutter, des Kindes) auf Unterhalt aus, wenn sie sich entschlossen hat, das Kind auch gegen meinen erklärten Willen zu bekommen? ... Wie ist der Ablauf bei der Festlegung des Unterhalts - wird die Mutter mich ansprechen und darüber mit mir sprechen und verhandeln - oder auch nicht, oder gibt es einen quasi automatisierten Prozess, der nach Feststellung der Vaterschaft auf jeden Fall in Gang kommt und in dessen Verlauf der Umfang des Unterhalts automatisch festgelegt wird?

| 2.1.2012
1123 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Frage: besteht überhaupt Anspruch auf nachehelichen Unterhalt und wenn ja, kann dieser begrenzt werden.
14.8.2007
3463 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Habe ich einen gleichberechtigten Anspruch auf Unterhalt? ... Sollte seiner Ex-Frau z.B. im Zeitraum 11/05 bis 02/06 kein Unterhalt zustehen, hat sie dann trotzdem ab März 2006 Anspruch, weil dann bei meinem Mann abzugsfähige Beträge wegfallen? ... Muß mein Mann nachehelichen Unterhalt zahlen?

| 25.10.2009
1237 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
November 2008, also seit einem Jahr, keinen Anspruch mehr auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz hätte. ... Hier nun meine Frage: Hat sie Anspruch auf Auszahlung des Betrages wenn sie keine Forderungen geltend macht? Hat sie Anspruch auf Unterhalt für vergangene Zeiten, wenn sie sich von nun an wie bisher nicht bei mir meldet und z. b. in zwei Jahren kommt und rückwirkend Unterhalt verlangt?

| 21.9.2009
962 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
ich bin verheiratet und habe einen Sohn aus erster Ehe geb. 12.03.1992 noch minderjährig(und zahle Unterhalt weil er mit der Mutter wohnt) und zwei Töchter aus der jetzigen Ehe. ... Wir hoch ist der Anspruch auf Unterhalt gegenüber meiner Exfrau jetzt und nach 6 Monaten wenn mein Sohn volljährig wird mit den oben angegebenen Angaben? ... Hat das eine Auswirkung auf den Unterhalt?
19.5.2009
1399 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Laut seiner Anwältin wird der Unterhalt für mich und das Kind in "Naturalien" beglichen und nicht auf den Ehegattenunterhalt angerechnet. ... Wir der Unterhalt für mich und das gemeinsame Kind wirklich nicht berücksichtigt und ist es wirklich sicher, dass überhaupt Ansprüche seitens der Ehefrau bestehen?
16.3.2005
2413 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Meine volljährige Tochter verlangt von mir Unterhalt, es liegen jedoch noch nicht alle Nachweise vor. Ich glaube, dass sie aufgrund eigenen Einkommens und Vermögens keinen Anspruch hat. ... Ist der folgende Rechenweg richtig oder wie ist ggf.die Reihenfolge der Ansprüche: Einkommen zzgl.

| 4.1.2015
788 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es wurde noch gefragt ob Ich Unterhalt für unsere Tochter bezahle. ... Tochter 17 lebt bei meiner EX Frau Unterhalt 356 € Weiteres Kind 2,5 aus neuer Beziehung bzw. ... Die andere Seite ist das ich meinen jetzigen Job nur noch mache um dem Unterhalt meiner Tochter gerecht zu werden.
8.7.2012
802 Aufrufe
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Hat meine Frau nach dem Trennungsjahr noch einen Anspruch auf Unterhalt?
7.10.2011
1527 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hat die Ehefrau einen Anspruch auf nachehelichen Unterhalt?? ... Also Unterhalt aus Billigkeitsgründen? ... Falls Ja, wie lange sollte befristeter Unterhalt vereinbart werden?

| 25.3.2013
933 Aufrufe
Gemäß den süddeutschen Leitlinien (und des Gerichtsbeschlusses) zahlt mir mein Vater 670€ Unterhalt, abzüglich Kindergeld und BAföG-Leistungen. ... Da ich selbst versichert bin, habe ich Anspruch auf den sogenannten Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag (KV-, PV-Zuschlag) in Höhe von 73€. Nun zu meiner Frage: Muss ich den KV-, PV- Zuschlag in Anspruch nehmen und wenn ich ihn in Anspruch nehme, wird er dann, wie die restlichen BAföG-Leistungen, auf meinen Unterhaltsanspruch angerechnet?
123·25·50·75·100·125·150·175·178