Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.560
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.057 Ergebnisse für „anspruch haus“

20.6.2006
2120 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 2000 Verheiratet.1988 bekam meine Frau ein Haus von Ihren Eltern überschrieben,sie ist alleine im Grundbuch eingetragen.ich hatte nichts vor der hochzeit.Habe also nichts mit in die ehe gebracht. Meine Frage: Im falle einer Scheidung habe ich Anspruch auf einen zugewinn des Hauses oder geht es automatisch in Ihren Besitz über.Wir beide haben kein ehevertrag.

| 11.10.2006
2323 Aufrufe
Wir lebten seit 97 in einen Haus, Eigentümerin bin ich, da ich das Grundstück finanzierte und bis 2004 eigentlich alles, nun durch Arbeitslosigkeit nicht mehr. ... Welche Ansprüche stehen meinem Mann gegenüber dem Haus zu? ... und welche Ansprüche hat mein Mann auf das Haus?

| 11.4.2013
584 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hätte meine jetzige Ehefrau im Falle einer Scheidung Anspruch auf einen Teil des Hauses?
9.12.2008
8684 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Frage ist nun, da wir nach dem gesetzlichen Ehestand verheiratet sind, ob das Haus nun Zugewinn wäre oder nicht. Hat mein Mann bei der Scheidung Ansprüche auf das Haus? ... Über eine Beantwortung meiner Fragen würde ich mich sehr freuen, da ich wegen dem Haus bald eine Entscheidung fällen muss.
17.8.2009
1781 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wir haben uns , nachdem wir ca. 2 Jahre verheiratet waren ein Haus gekauft. ... Meine Frage ist was meine Frau im Falle einer Scheidung für Ansprüche hat?

| 20.5.2013
20988 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Haus konnte aufgrund der Verzögerung dann erst 2010 gebaut werden. ... Welcher Anteil am Haus stünde meiner Frau bei Scheidung zu?
8.7.2016
483 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Wir haben das Haus 2003 gekauft. ... vom Haus ausgezahlt bekommen. ... Werte am, im und um Haus zählen nicht mit?
1.5.2008
2887 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dazu habe ich ein paar Fragen: - kann sie Ansprüche gegen mich geltend machen? ... Kredit ist klar, solange das Haus beiden gehört.. - was ist sonst wichtig und zu beachten? ... Ich möchte mich "friedlich" Trennen, sie soll von mir aus das Haus behalten und mich später auszahlen.
31.5.2010
1313 Aufrufe
Ich würde gerne wissen, OB ich (nach dem Hausverkauf bzw. nach der Scheidung) auf einen Teil von diesen 50.000 EUR, die in unserem neu gebauten Haus stecken, einen ANSPRUCH habe und WIE HOCH dieser IN ETWA ist. ... B. 25.000 EUR auszahlen muss oder ob ich keinerlei Ansprüche mehr auf das Geld habe. ... Meiner meinte ich hätte darauf einen Anspruch, ihr Anwalt sah die Sache aber anders.

| 30.3.2011
1555 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Frage: Muss das Haus verkauft werden, obwohl der Vater im Haus wohnt? Hat der Vater möglicherweise Anspruch auf Sozial-Hilfe? Spielt die Wohnfläche des Hauses eine Rolle?
2.9.2011
2131 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Nun steht die Trennung ins Haus und ich werde mit beiden Kindern in eine Wohnung ziehen. ... Habe ich trotz 400€-Job Anspruch auf Ehegatten-Unterhalt oder muss ich mir auf die Schnelle sogar einen Vollzeit-Job suchen? ... Ein Erhalt des Hauses ist bei einem Bedarfskontrollbetrag von ca. 1000 € für meinem zukünftigen Ex-Mann wohl leider nicht möglich.

| 15.11.2015
431 Aufrufe
Um die Kosten zu decken soll nun das gemeinsame Haus der Eltern, in dem meine Mutter bisher wohnte, verkauft werden. Kann der Erlös des Hauses zwischen beiden Eltern geteilt werden, obwohl der Anteil meiner Mutter nur noch ca. 4 Jahre ausreicht und danach ggf. das Sozialamt für die Pflegekosten in Anspruch genommen werden müsste. ... Probleme, wenn mein Vater seinen Anteil am Haus inzwischen ausgegeben hätte und wäre er dann auch unterhaltspflichtig.

| 22.12.2004
6573 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Da ich nicht im Grundbuch stehe, frage ich mich, ob Anspruch auf Zugewinn vom Haus besteht. Fakt ist das die gegnerische Seite die Behauptung aufstellt, ich hätte den gesamten Zeitraum nur zur Miete gewohnt und hätte daher keinerlei Ansprüche.
6.1.2005
2781 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dafür hat sie deren Haus geschenkt bekommen. ... Dieses Haus wurde mittels Kredit renoviert. ... Nun meine Frage : Kann ich meinen Vater nach der Scheidung und mit Übernahme des Hauses zwingen, dieses Haus ohne Ansprüche darauf zu verlassen ?
30.9.2007
1669 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Zwei Jahre vor unserer Trennung haben wir von gemeinsamem Geld den Keller des Hause für etwa 15.000 Euro trockenlegen lassen. ... Das Haus ist seitdem vermietet. Die Abschreibung der Investition läuft noch für die nächsten zwei Jahre und wird alleine mir zu Gute kommen, da mir allein das Haus gehört und auch nach der Scheidung gehören wird.

| 21.3.2013
589 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Im Ermittlungsbogen habe ich die Frage nach Miete in Zinsen und Tilgung für das meiner Frau und mir je zur Hälfte gehörende Haus monatl 985,- Euro ohne Heizung angegeben.Letzte Frage Kapitalvermögen: ich habe eine Eigentumswohnung im Verkehrswert von max. 100.000,- Euro, belastet mit erstrangig ca. 63.000,- Euro und zweitrangig mit Nießbrauchrecht für meine Frau vermietet mit insg. 1483,- negativem Einkommen aus Verm. u.
22.3.2007
1728 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Den Kaufvertrag des Hauses und den Darlehnsvertrag haben wir gemeinsam untérschrieben. ... Wir leben seit zwei Jahren getrennt wobei ich mit unserem gemeinsamen Sohn noch im Haus wohne. ... Habe ich einem Anspruch einen "anteiligen Mehrwert" des Grundstücks der durch die Bebauung mit dem Haus und der ganzen Erschliessung entstanden und wie sieht es bei dem Haus aus?

| 25.4.2009
1677 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hat meine Frau nun Anspruch auf die Hälfte des Hauses oder gilt hier § 1374 Abs. 2 BGB? In jedem Fall hat sie ja Anspruch auf die Wertsteigerung des Hauses durch die Umbaumaßnahmen. Kann man ihren Anspruch anhand einer Formel in etwa berechnen?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·53