Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.114
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.862 Ergebnisse für „anspruch haus“


| 11.4.2013
606 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Ich war in erster Ehe bis 2006 verheiratet.Im Zuge einer Scheidung habe ich meiner Ex-Frau ihren Hausanteil ausbezahlt. ... Hätte meine jetzige Ehefrau im Falle einer Scheidung Anspruch auf einen Teil des Hauses?

| 16.5.2012
1119 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jana Michel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem, mein Partner ist geschieden und 2 erwachsene Söhne die mit ihm im Haus wohnen. Nun ist aber über das Haus noch nicht entschieden. ... Elektrik) bezahlen können und von Ihrer Mutter die Vollmacht einfordern, sie aus dem Grundbuch löschen zu lassen, da sie ja im Todesfall, das Haus sowieso erben würden.Hätte Sie dann trotzdem noch Anspruch auf das Haus bzw. auf Auszahlung?

| 20.5.2013
21094 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Haus konnte aufgrund der Verzögerung dann erst 2010 gebaut werden. ... Welcher Anteil am Haus stünde meiner Frau bei Scheidung zu?
20.6.2006
2146 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit 2000 Verheiratet.1988 bekam meine Frau ein Haus von Ihren Eltern überschrieben,sie ist alleine im Grundbuch eingetragen.ich hatte nichts vor der hochzeit.Habe also nichts mit in die ehe gebracht. Meine Frage: Im falle einer Scheidung habe ich Anspruch auf einen zugewinn des Hauses oder geht es automatisch in Ihren Besitz über.Wir beide haben kein ehevertrag.

| 11.10.2006
2345 Aufrufe
Wir lebten seit 97 in einen Haus, Eigentümerin bin ich, da ich das Grundstück finanzierte und bis 2004 eigentlich alles, nun durch Arbeitslosigkeit nicht mehr. ... Welche Ansprüche stehen meinem Mann gegenüber dem Haus zu? ... und welche Ansprüche hat mein Mann auf das Haus?

| 31.8.2010
1681 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Bei meinem Auszug wies ich darauf hin, das ich das gemeinsame Haus, welches zu jeweils 50 Teilen im Grundbuch steht und 2001 für 320.000 DM erworben wurde, zugunsten der Kinder und ihr verlassen werde, jedoch nicht auf eventuelle Ansprüche verzichte. ... Seit 2008 wohnt ihre Mutter mit im Haus und entrichtet Miete bzw. ... Meine Frage ist nun, welche Ansprüche bezüglich der Immobilie habe ich und wie kann ich diese geltend machen?
22.8.2012
1211 Aufrufe
von Rechtsanwältin Judith Hiller
Sie lebt mit Sohn in gemeinsamen Haus. ... Geht das so einfach und habe ich daraus extra Ansprüche.
31.5.2010
1336 Aufrufe
Ich würde gerne wissen, OB ich (nach dem Hausverkauf bzw. nach der Scheidung) auf einen Teil von diesen 50.000 EUR, die in unserem neu gebauten Haus stecken, einen ANSPRUCH habe und WIE HOCH dieser IN ETWA ist. ... B. 25.000 EUR auszahlen muss oder ob ich keinerlei Ansprüche mehr auf das Geld habe. ... Meiner meinte ich hätte darauf einen Anspruch, ihr Anwalt sah die Sache aber anders.
2.9.2011
2154 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Nun steht die Trennung ins Haus und ich werde mit beiden Kindern in eine Wohnung ziehen. ... Habe ich trotz 400€-Job Anspruch auf Ehegatten-Unterhalt oder muss ich mir auf die Schnelle sogar einen Vollzeit-Job suchen? ... Ein Erhalt des Hauses ist bei einem Bedarfskontrollbetrag von ca. 1000 € für meinem zukünftigen Ex-Mann wohl leider nicht möglich.
12.10.2006
9737 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Exmann und ich haben zusammen ein Haus, dass er alleine bewohnt. ... Er ist der Meinung, dass ich nichts in das Haus investiert habe und ich deshalb keinen Anspruch auf Geld habe. ... Falls mein Anspruch auf Unterhalt verfällt kann ich dann den Kindesunterhalt erhöhen?
22.3.2015
641 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Selbstverständlich ist das Haus noch nicht vollständig abbezahlt. Die Eheleute sind zu je 50 Prozent Eigentümer des Hauses. ... Sie möchte sich von diesem trennen und das Haus behalten.
9.12.2008
8722 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Frage ist nun, da wir nach dem gesetzlichen Ehestand verheiratet sind, ob das Haus nun Zugewinn wäre oder nicht. Hat mein Mann bei der Scheidung Ansprüche auf das Haus? ... Über eine Beantwortung meiner Fragen würde ich mich sehr freuen, da ich wegen dem Haus bald eine Entscheidung fällen muss.
17.8.2009
1805 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wir haben uns , nachdem wir ca. 2 Jahre verheiratet waren ein Haus gekauft. ... Meine Frage ist was meine Frau im Falle einer Scheidung für Ansprüche hat? ... Über eine schnellte Antwort wäre ich sehr glücklich da wegen dieser Sache der Haussegen schief hängt.
5.9.2017
116 Aufrufe
Hallo, meine Noch-Ehefrau und ich besitzen ein gemeinsames Haus. ... Derzeit tätigen wir eine hohe Tilgung an dem Haus( 8,3 % - ca. 1300€ monatlich.) ... Wie hoch ist der derzeitige Anspruch im Trennungsjahr und danach.
3.8.2006
8398 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Eltern sind seit 1977 verheiratet (langjaehrige Ehe) und besitzen ein abbezahltes Haus zu gleichen Teilen (50/50). Haben drei gemeinsame, volljaehrige Kinder von denen noch zwei teilweise mit im Haus wohnen. ... Ist meine Mutter verpflichtet ihrem Ehemann für Seine Hälfte des gemeinsamen Hauses Miete zu zahlen?
11.6.2012
1785 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Das Haus wurde 2007 gebaut, das Grundstück dafür extra gekauft. ... Da wir die Trennung des Hauses nun in Angriff nehmen wollen stellen sich mir folgende Fragen: •Wie berechnet sich die Summe, welche ich ihr als Ausgleich für das Haus schulde? ... •Sollten wir uns nicht einig werden: Wie wird der Wert des Hauses ermittelt?
20.9.2007
1922 Aufrufe
Ich bin 2004 in das Haus meines heutigen Mannes gezogen. ... Das Haus hat nun etwa die doppelte Wohnfläche. ... Das Haus ist jetzt nahezu fertig.
23.11.2014
805 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die kreditverbindlichkeiten habe ich bis zum Tag meines Auszugs alleine getragen, ca 220000,-€ , , hat meine Ehefrau nach der Scheidung Anspruch auf ihr Erbe und wenn ja in welcher Höhe wenn wir Gütertrennung vereinbart haben.
123·25·50·75·100·125·144