Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.639 Ergebnisse für „10 anwalt kind kontakt“


| 28.10.2011
7906 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Was ist mit dem Kind? ... „Gott sei dank geht es dem Kind gut." ... Darf ich Kontakt im KIGA (ohne das Wissen der Mutter) oder an der Haustür (bei der Mutter) zum Kind aufnehmen, einfach um zu schauen ob es der Kind gut geht?

| 14.12.2012
838 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
November per SMS, ich dankte ihr für die SMS - seither hatten wir keinen Kontakt mehr und ich werde auch keinen Kontakt mehr mit ihr aufnehmen. ... Deshalb droht er mir rechtlich gegen mich vorzugehen, weil ich trotz seines Verbotes Kontakt zu seiner Tochter aufgenommen habe. ... Wenn ja, wie lange nach meinem Kontakt mit der Tochter kann er mich belangen?

| 17.8.2011
1387 Aufrufe
Er kümmert sich regelmäßig um seinen Sohn, der Kontakt zum Vater ist allerdings sehr schwierig. ... Derzeit ist er mit den Kindern im Urlaub. ... Wenn unser Sohn bei ihm ist unterbindet er jeglichen Kontakt zu mir, obwohl unser Sohn sehr darunter leidet.

| 18.5.2010
9265 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag Ich bin 29 Jahre und Mutter von 2 Kindern. Meine Tochter (10) lebt seit genau 8 Jahren in Dauerpflege, mein Sohn(2) lebt bei mir und meinem Lebensgefährten ( Vater von unserem Sohn) Ich habe vor 8 Jahren eine sehr schwere Entscheidung getroffen, die ich ausschliesslich zum Wohle meines Kindes getroffen habe. ... Ich war wohl sehr naiv in meinen Vorstellungen, zu glauben ich könnte einfach so meinem Kind eine Familie geben, und selbst wenn sie zu mir zurück gekommen wäre, könnte der Kontakt stets bleiben, einfach weil man natürlich auch Beziehungen und Bindung aufbaut.

| 24.12.2011
1833 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dm Kind geht es aber gut.sofort kontakt zur Caritas mit der Antwort: Guten Morgen, es tut mir wirklich leid, das zu lesen, und ich muss sagen, ich verstehe die Entscheidung nicht ganz. ... Wenn auch die Ärzte stur bleiben,anwalt? ... Bitte helfen Sie uns Hab Termin am Mittwoch auf dem jugendamt....soll ich Termin verschieben und einen Anwalt einschalten?

| 20.4.2009
1598 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Seinen leiblichen hat er jetzt seit über 2 Wochen bei sich und verweigert den Kontakt und wenn dann nur mit seiner Anwesenheit für 2 Stunden in der Woche. ... Darf ich das Kind einfach mitnehmen. ... Darf ich mir mein Kind holen?
9.2.2007
2798 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Der Rechtsanwalt hat angeblich mit dem Jugendamt den schriftlichen Kontakt aufgenommen. Das akute Problem ist die Tatsache, dass nach fast zwei Monaten immer noch kein Kontakt mit den Kindern möglich ist und die Sache gar nicht in den Gang kommt, was für meinen Verwandten eine schreckliche, nicht auszuhaltende Lage darstellt. ... Insbesondere zu der Frage, wie er am schnellsten unmittelbar mit seinen Kindern einen Kontakt aufnehmen kann.

| 8.3.2012
1392 Aufrufe
Liebe Anwälte, das 4 jährige Kind wurde in Deutschland geboren. ... Am liebsten würde ich das Kind adoptieren. ... Es besteht 1x die Woche Kontakt per Skype.
30.12.2007
2853 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Jeglichen Kontakt aus dem Wege gehen möchte, da dieses das Kind und Sie vor weiterem Stress schützt. ... Bekommt Sie in dieser Situation einen Zuschusch um sich einen Anwalt leisten zu können ? Ist es ratsam sich hierbei einen Anwalt zu nehmen ?

| 4.12.2006
1916 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Warum kann man diesen Anwalt wegen Befangenheit nicht ablehnen? Zumal mein Kind mit dem Anwalt auch noch persönlichen Kontakt hat. Kann der Kontakt zu diesem Anwalt von einem Elternteil gerichtlich unterbunden werden?
7.4.2005
1637 Aufrufe
Normal ist die Kleine ( 2,5 Jahre ) jeden Mittwoch von 10.00 -18.00 Uhr bei mir und alle 14 Tage samstags von 15.00 Uhr bis Sonntag 18.00 Uhr. ... Ich habe übrigens nur 10,00 drin, weil ich schon über 5000,00 Rechnungen an meinen Anwalt zahlen muß, und mir so langsam das Geld einfach ausgeht...aber meine Tochter ist es mir wert. Grüße ein Papa, der um und für sein Kind kämpft.
8.6.2011
1815 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hallo, ich habe da eine Frage, ich bin geschieden, und aus erste ehe habe 2 kindern die bei mir leben, da mein ex mann nicht unterhalt fähig ist zahlt das unterhalt jugendamt, am 03.06 habe ich wieder geheiratet und jugendamt stellt mir zahlungen ein, da mein jetzige mann kinder unterhalten soll, ich sehe es aber so, mein mann hat ja keine rechte uaf die beide kinder, da ich gemeinsamesorgerecht habe mit meinem ex, aber unterhalten muss mein jetzige mann die kinder.

| 27.10.2008
4242 Aufrufe
Ich will für die Kinder jeder Zeit erreichbar sein und mich als Papa intensiv um meine Kinder kümmern, ich will sie aufwachsen sehen und dazu ist ein enger Kontakt erforderlich. Dieser enge Kontakt ist bei Umzug aufgrund der Entfernung nicht mehr zu realisieren. 2.Die Kinder sollen in Ihrem sozialen Gefüge, in Ihrem gewohnten Umfeld (Dresden) bleiben, hier wohnt der Papa, die Oma, hier ist die Kita und ihre Freunde. 3.Wenn meine Frau wegzieht, können die Kinder Ihren Papa aufgrund der großen Entfernung höchsten 2 mal pro Monat am Wochenende sehen. ... Wenn ich ihr die Umzugsvollmacht nicht unterschreibe, wird sie einen Anwalt beauftragen.

| 4.6.2012
3006 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
1x 10 min und dann soll ich abhauen oder wie?... Einen Anwalt habe ich leider nicht mehr. ... Seit dem bin ich leider ohne Anwalt.

| 19.9.2007
4833 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Mein Mann verdient nur etwa 1000 € netto monatlich. Kann mir das Familiengericht verbieten, den Umzug nach England vorzunehmen, wenn der Vater des Kindes nicht genügend finanzielle Mittel hat, um es regelmäßig zu sehen und einen Umzug des Kindes ablehnt?

| 1.3.2010
970 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
ich bin mutter und war für 10tage in u-haft im februar...wegen betrug weil ich immer bestellt habe obwohl ich das finaziell nicht darf. in den 10 tagen hat sich natürlich der kindesvater,wir waren nie verheiratet,habe aber das geteite sorgerecht unterschrieben und sind seit 5jahren getrennt und unser sohn ist 5 bzw wird in einer woche 6 jahre alt. der vater hat in diesen 10 tagen den sohn umgemeldet und bei allen ämtern bei sich angemeldet. jetzt schreibt er mir vor wann ich ihn sehen darf,nur am wochenende. vorher hat er die 5 jahre nur bei mir gelebt und selten beim vater mal eine nacht geschlafen.mein sohn möchte auch wieder zu mir dauerhhaft. ich bin mit dem jugendamt in kontakt und die sagen wenn wir uns nicht einigen können muss ich zum anwalt. ich fange in diesem monat noch. eine therapie wegen meiner kaufsucht an und bringe mein leben in ordnung. meine frage ,welche changen hab ich mit der vorstrafe und was kann ich tun. ich möchte kein streit weil ich nicht möchte das das kind leidet.aber ich sehe das das kind leidet wenn er so wenig bei mir ist. mit freundlichem gruss

| 27.12.2014
885 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Einen Sohn der 18 Monate ist und eine Tochter die 10 wochen alt ist. ... Darf sie die Kinder, obwohl wir ein gemeinsames Sorgerecht haben einfach mitnehmen?
123·25·50·75·100·125·132