Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

382 Ergebnisse für „änderung kindesunterhalt“

7.8.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für meinen Sohn aus erster Ehe, 10 Jahre, zahle ich monatlich 291€ Kindesunterhalt. ... Meine Frau ist Schüler/Student und hat außer dem Kindergeld für ihre eigenen beiden Kinder und unserem gemeinsamen Kind kein weiteres Einkommen Wie verändert sich der Kindesunterhalt bezüglich des erhöhten Einkommens.

| 5.8.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Kindesmutter erhält Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle. ... Änderungskündigung des Arbeitgebers c. oder Jobwechsel aus Eigeninitiative die Zahlungen wieder reduzieren?
3.3.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
., dass ich mich verpflichte, für die beiden gemeinsamen Kinder Kindesunterhalt zu Händen der Ex-Frau zu zahlen. ... Der Kindesunterhalt ist monatlich spätestens am 3. ... - Muss ich tätig werden, um eine Änderung zu beantragen, falls ja - wo und wie?

| 21.4.2014
Anpassung des Kindesunterhaltes. ... Nun meine Fragen: Bin ich verpflichtet mein nun erhöhtes Einkommen gegenüber meiner Ex offenzulegen bzw. den Kindesunterhalt automatisch anzupassen?
8.9.2010
Den Kindesunterhalt bekommt meine Ex- Frau, die diesen nicht an die Tante weitergibt. ... Kann ich eine Änderungsklage mit Erfolgaussicht anstreben?
30.12.2017
Vor der Änderung des UVG hat mein Anwalt den Kindesvater schriftlich für die Zeit ab Vollendung des 12. Lebensjahres vom Kindesunterhalt freigestellt.

| 1.10.2015
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Hallo, mein Mann zahlt für seinen unehelichen Sohn (13) den monatlichen Mindestunterhalt laut Düsseldorfer Tabelle. Wir sind verheiratet und ich habe auch zwei Kinder, deren Vater gerade mal 40,00 Euro Unterhalt bezahlt. Bis jetzt haben wir den Unterhalt jeden Monat aufgebracht.

| 3.8.2010
von Rechtsanwältin Claudia Daniela Berger
Jetzt folgende Änderung: Wir haben kürzlich ein Kind ( 3 Jahre alt) zur Vollzeitpflege aufgenommen. ... Muss ich nun den Unterhalt für dieses Jahr auf Grundlage der Einkommesgruppe 3 (1.900 - 2.300 €) erhöhen, wegen Änderung der Steuerklasse?

| 5.7.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich zahle Kindesunterhalt Stufe 6 für 2 Kinder und habe einen dynamischen Unterhaltstitel. Jetzt fordert mich der Anwalt meiner Ex-Frau auf, mein Einkommen offenzulegen, um Kindesunterhaltsforderungen zu berechnen. ... Muss ich den Titel jetzt ändern, obwohl Stufe 7 weniger als 10% Änderung des Unterhaltes bzgl.
31.10.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Diesen Kindesunterhalt habe ich regelmäßig seit meinen Umzug ins Ausland per Dauerauftrag an sie überwiesen. Jetzt habe ich von Ihr eine neue Berechnung des Kindesunterhalts (gemäß Düsseldorfer Tabelle) erhalten, in der sie mich auffordert, einen deutlich höheren Kindesunterhalt plus die Hälfte der KV-Beiträge der Kinder zu bezahlen. Zudem soll ich die Differenz zwischen dem vereinbarten Kindesunterhalt von 800€ und dem neuen höheren Kindesunterhalt (plus die Hälfte der KV-Beiträge der Kinder) auch ab Anfang 2008 rückwirkend nachzahlen.
6.1.2016
Der Unterhalt wurde vom JA tituliert zum 19.05.2014 Es werden 120% des jeweiligen Mindestunterhalts der Alterstufen unter Berücksichtigung und Abzug vom Kindergeldanteil gezahlt: Berechungsgrundlage war eine Aufstellung meines Rechtsanwaltes und der Düsseldorfer Tabelle 2014 Zahlbeträge nach Abzug Kindergeld (92€): aktuell: 289€ ab 01.05.2016 345€ ab 01.05.2022 420€ Fragen: Es haben sich die Zahlbeträge in der Düsseldorfertabelle 2016 geändert. 0-5J 307€ 6-11J 366€ 12-17J 420€ Muss ich diese und weitere Änderungen von selbst anpassen und meine Zahlbeträge erhöhen ? ... Zudem gab es Änderungen beim Kindergeld von 94 auf 96 Euro.

| 20.3.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich würde gerne wissen wie hoch in meinem speziellen Fall der aktuelle Kindesunterhalt ist: >Ich bin seit 10 Jahren geschieden und habe eine Tochter mit 13 Jahren ( geb.14.07.1995). ... Wie hoch ist in meinem Fall der von mir an meine Exfrau zu überweisende Kindesunterhalt? ... Wie stellt sich der Kindesunterhalt zusammen ( Anrechnungen von Kindergeld etc.).

| 23.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ebenfalls habe ich die Änderungen in der Altersstufe berücksichtigt. ... Nach meinem Verständnis haben wir den Kindesunterhalt anhand der Düsseldorfer Tabelle 2005/2006 festgeschrieben. ... Meine Ex-Frau möchte nun, dass ich den Kindesunterhalt gemäß dem Höchstsatz der neuen Düsseldorfer Tabelle 2010 leisten soll.
30.11.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Wie hoch ist der Kindesunterhalt, den wir nach der neuen Gesetzeslage zu erwarten haben und wird bei dem vom Vater zu leistenden Kindesunterhalt das Kindergeld zur Hälfte angerechnet?
1.7.2016
von Rechtsanwältin Claudia Räthel
Mein Einkommen netto: 3699 Nachgewiesene berufsbedingte Aufwendungen 331,50 Fahrtweg zur Arbeit 54,6 km Nachgewiesene Versicherungen: 336 Hälftige Kreditschulden / gemeinsames Haus 450 Euro Anwalt hat einen Kindesunterhalt berechnet von 789 Euro Kind 1: 5 Jahre Kind 2: 7 Jahre Ist die Berechnung richtig? ... Kann ich nach Unterschrift des Titels noch Änderungen durchsetzen?

| 9.9.2007
Ich lebe seit 1,5 Jahren von meiner Frau getrennt. Mein monatl. Nettoeinkommen beträgt durchschnittl. 1800 Euro Netto.
9.3.2009
In einem gerichtlichen Vergleich im Jahre 2004 wurde der Kindesvater darauf festgelegt, 1. die Kindesmutter von der Zahlung des Kindesunterhalts für drei ehegemeinsame Kinder bis Ende 2011 freizustellen 2. den Kindesunterhalt mit 200% des Regelbetrags zu leisten. ... Die Regelbetragsverordnung wurde im Rahmen der Änderung des Unterhaltsrechts abgeschafft. ... Frage: Welchen Kindesunterhalt hat der Kindesvater zu zahlen?
14.2.2019
| 30,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sie versucht seit Trennungsbeginn immer wieder 450 Euro Kindesunterhalt einzufordern, was unsere Anwältin für überzogen hielt. ... Das würde ja heißen, dass sie bis zu 3 Jahre lang erwerbslos sein kann und somit mehr Unterhalt fordern kann, bzw. keinerlei Einkommen ihrerseits hat, welches für den Kindesunterhalt angerechnet werden könnte?
123·5·10·15·20