Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

235 Ergebnisse für „versicherung gutachten“

9.3.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Habe die Schadenabwicklung (Fiktive Abrechnung) über mein Anwalt laufen lassen und das Gutachten wurde gekürzt, Gutachten und Anwaltskosten wurden im vollen Umfang gezahlt. ... In deren Gutachten stehen drei Positionen, einmal mein Gutachten als Grundlage, dann deren Gutachten und dann deren Gutachten nach Werkstattvergleich. ... Darf ich jetzt wieder mit der gegnerischen Versicherung Korrespondenz per Briefverkehr oder Telefonisch führen?
24.8.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Die Versicherung hat Gutachten und Anwaltsunterlagen bereits erhalten. Jetzt möchte die Versicherung einen Gutachter zu mir (Schädigerin) schicken und die Fahrzeuge gegenüberstellen. ... Aber darf ich als Schadensverursacherin das ebenfalls ablehnen oder darf die Versicherung auch ohne mein Einverständnis einen Gutachter zu mir schicken?

| 14.8.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Das Gutachten und die Kosten dieses Gutachtens gingen an die Versicherung des Verursachers. ... Aber die Kosten für das Gutachten (ca. 290€) ich selbst tragen muss, denn - so die Aussage in der Versicherung - es hätte in diesem Fall ein Kostenvoranschlag ausgereicht und ein Gutachten sei nicht nötig gewesen, daher zahlt die Versicherung nur 50€ was sonst üblich sei für einen Kostenvoranschlag. ... Was müsste ich konkret tun damit die Versicherung die Kosten des Gutachten übernimmt?
5.12.2012
Das Gutachten wurde dann 2 Tage später erstellt. ... Gestern kam nun ein Brief der gegnerischen Versicherung, dass sie zahlen werden. ... So das diese im Gutachten aufgeführten Kosten wohl richtig sein dürften.

| 1.6.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Am gleichen Tag wurde bei der Versicherung die Akte angelegt und der Gutachter vor Ort gewesen. Das Gutachten ist bei der Versicherung am 15. ... Der Gutachter ist von 50,-€ ausgegangen.

| 15.9.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir haben der Versicherung zuerst einen Kostenvoranschlag geschickt (2.600 Euro) und anschließend, nach Recherche im Internet, einen unabhängigen Gutachter beauftragt (Beauftragung lief über ein Autohaus). ... Dieses Gutachten liegt der Versicherung vor. Einige Tage später kam ein Gutachter der gegnerischen Versicherung vorbei und wollte das Fahrzeug noch einmal anschaun.

| 25.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Deshalb hat der Versicherer uns selbst damit beauftragt einen Arzt zu suchen , der das Gutachten durchführt. ... Der Arzt sagte zu und machte vorab eine Untersuchung speziell für dieses Gutachten. ... Diese wurde ebenfalls wie die Kostenübernahme der Untersuchung für das Gutachten abgelehnt.
12.5.2014
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Das Gutachten meines KFZ Sachverständigen nennt folgende Eckwerte zum Schaden: 1. ... Meine Frage: Kann ich trotzdem den Schaden auf des Basis des Gutachtens abrechnen und von der Versicherung folgendes fordern: 1. ... Also konkret: Können mir aus diesem Vorgehen rechtliche oder finanzielle Probleme oder Zeitverzögerungen mit der geegnerischen Versicherung (R&V Versicherung Hannover) entstehen?
2.6.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun wollte die Versicherung einen Gutachter schicken, ich wollte aber selber einen beauftragen. ... Ich habe aber trotzdem selber einen Gutachter beauftragt. ... Nun möchte ich gerne das Auto über den Gutachter (Restwertbörse) verkaufen und nicht länger warten und es auch nicht über die Restwertbörse der Versicherung machen.

| 4.2.2009
Die gegnerische Versicherung erkennt jedoch den Wiederbeschaffungswert lt. ... Mein Gutachter hat das Gutachten lt. ... Der von der Versicherung bestellte gegnerische Gutachter erkennt diesen Mehrwert lt.
15.11.2006
Der Gutachter ermittelte einen Schaden von 4.300€ inkl MWSt.und eine Reparaturdauer von 5-6 Arbeitstagen. ... Dies war am 15.Oktober diesen Jahres, bis heute reagierte die Versicherung leider nicht. Inwiefern ist meine Forderung berechtigt, bzw. muss die Versicherung auch im Nachhinein die Kosten eines Anwaltes übernehmen, wie dies der Fall gewesen wäre, wenn ich ddas direkt veranlasst hätte?
4.12.2007
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Das entsprechende, von mir beauftragte Gutachten, weißt nun einen Restwert in Höhe von € 525,00 aus. ... Kann, sofern der Kaufvertrag "fix" ist, die gegnerische Versicherung mit höheren Angeboten die Schadenminderungspflicht durchsetzen ?

| 4.8.2012
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Sie hält die Einholung eines medizinischen Gutachtens für nötig. Alternativ bietet die Versicherung zur kurzfristigen Erledigung einen bestimmten Geldbetrag an, wenn der Fall für alle Zeiten damit abgeschlossen ist. ... Kann die Versicherung dieses Angebot auch wieder zurückziehen?
12.11.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Zwischenzeitlich wurde der Schaden durch einen Gutachter bestimmt. Vor einigen Tagen bekam ich einen Brief der gegnerischen Versicherung, diese will wissen wo das Auto begutachtet werden kann, welche Erstzulassung, welchen Kilometerstand etc. es hat. ... Darf ich den Schaden jetzt auch ohne Begutachtung der gegnerischen Versicherung reparieren lassen?
19.6.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hinzu kommt das der Versicherung seit 3,5 Jahren immer ein aktuelles Gutachten im Original ( nicht älter als 1 Jahr ) vorlag. ... Leider bin ich nicht Rechtschutz versichert und möchte nun das der Gutachter mir nochmal anhand von Bildern und Belegen der verbauten Teile bestätigt das diese Teile verbaut waren und einen viel höheren Wert haben als die Versicherung dargelegt hat. Im Anschluss möchte ich eigenständig ein schreiben mit diesen Unterlagen vom Gutachter sowie den Original Bildern vom Gutachter an die Versicherung schicken um noch einmal zu belegen das der Wert dieses Quads eigentlich noch deutlich über dem des Gutachtenwertes liegt .

| 2.6.2007
Das würde natürlich unsere Chancen bei seiner Versicherung auf Null reduzieren und wir würden hochgestuft. ... Mir klingt die Drohung so, dass wir da den Prozess zwischen Versicherung und Unfallgegner bezahlen müssten. ... B) Wie hoch sind nach dieser Aktenlage die Chancen, ohne Prozess von der gegnerischen Versicherung noch Geld zu bekommen?
11.10.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: - Wildschaden am eigenen PKW - Schaden wurde polizeilich aufgenommen, die Regulierung durch meine Versicherung steht ausser Frage. - Ich möchte das Auto selbst reparieren und langfristig weiterbenutzen Ein durch die Versicherung bestellter Gutachter hat Folgendes ermittelt: Reparaturkosten: 3700€ brutto Wiederbeschaffungswert: 4500€ brutto Restwert (laut Angebot Fahrzeugverwertugnsbetrieb): 2100€ brutto Meines Wissens steht mir nun die Auszahlung der Reparaturkosten abzüglich MwSt und Selbstbeteiligung (150€) zu. ... Folgende Fragen bitte ich zu beantworten: Frage 1: Liegt aufgrund der im Gutachten ermittelten Werte ein wirtschaftlicher Totalschaden vor oder nicht? ... Reparaturkosten laut Gutachten oder die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert?

| 25.1.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun schickt die gegnerische Versicherung ein neues, höheres Restwertangebot. ... Gutachten werden vergleichbare Fahrzeuge überwiegend regelbesteuert angeboten. ... Müssen die Anwaltskosten nicht von der gegnerischen Versicherung getragen werden?
123·5·10·12