Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

529 Ergebnisse für „unfall versicherung“

22.9.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Ursprünglich Montag -> Freitag (5 Tage) -> Gegnerische Versicherung Nachbesserung: Montag -> Donnerstag (11 Tage) -> Gegnerische Versicherung?
6.9.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wir sind so verblieben, dass seiner Versicherung zu melden. ... Heute habe ich dann angerufen um nach dem Stand zu fragen, der Herr meinte ihr Versicherungsnehmer habe den Unfall ebenfalls gemeldet und habe ausgesagt „ ich wollte die Spur wechseln und haben das Auto nicht gesehen" im selben Zug fragte ich, ob das denn jetzt ein Schuldbekenntnis sei? ... Zusätzlich solle ich bei dem Autohaus in dem mein Auto gerade steht, eine Abtretungserklärung unterschreiben, dass sie auf Kosten der Versicherung ein Gutachten/Reparatur durchführen können?
3.9.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Marcel Blobel
Wir haben von der Polizei das Kennzeichen vom Verursacher erhalten und wir haben heute mit der Versicherung telefoniert.
22.8.2022
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
am 21.08.2022 wurde habe ich (angeblich) einen Unfall mit Sachbeschädigung auf Privatgelände verursacht.
8.7.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff
Guten Tag, ich hatte unverschuldet am 24.06. einen Unfall gehabt.

| 20.6.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Seitens der Geschädigten Damen (Auto) kam bis jetzt auch noch nichts, obwohl unsere Versicherung diese schon angeschrieben hatte, verletzt wurde bei dem Unfall niemand, lediglich Sachschaden.
13.4.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Sollte meine Mutter mit dem solchermaßen von mir für sie gekauften Elektrorollstuhl im Außenbereich einen Unfall mit (Personen-) Schaden verursachen, werde ich dann in Mithaftung für die Unfallschäden genommen, da ich ihr einen Elektrorollstuhl in dem Wissen zur Verfügung gestellt habe, sie könne lt.
31.3.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Mein Sohn wurde von der Unfallverursacherin aus der Wohnung geklingelt, hat es allerdings versäumt, den Unfall polizeilich aufnehmen zu lassen. Es wurden Adressen ausgetauscht, das Kennzeichen des anderen Fahrzeugs ist bekannt, die gegnerische Versicherung nicht. ... Zur Wahrung meiner Rechte (Feststellung der gegnerischen Versicherung, Wertverlust, Vermeidung von Kürzungen durch die Versicherung, etc.) suche ich jemanden, der die Angelegenheit übernimmt.
6.2.2022
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Auf einem Campingplatz wurde unser abgestelltes, gemietete Wohnmobil in unserer Abwesenheit von einem anderen Wohnmobilfahrer beschädigt. Unter anderem wurde die Frontscheibe so beschädigt, dass das Glas mit einem Loch komplett durchstossen wurde. Das Fahrzeug war daher nicht mehr fahrtüchtig.
28.1.2022
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Holger Dinkhoff
Ich selbst war bei dem Unfall in meiner Wohnung und wurde erst dazu geholt als der Zaun bereits wieder aufgestellt war. Von dem Unfall selbst habe ich nichts mitbekommen, mir wurde von den Bauarbeitern die o.g Geschichte erzählt. ... Frage 1: Bin ich dazu verpflichtet den Fragebogen auszufüllen und Angaben zum Unfall und andere Angaben zu machen und meine Fahrzeugpapiere ( in Kopie) auszuhändigen?
12.1.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Er hat somit aus meiner Sicht einen fahrlässigen Unfall durch den unachtsamen Spurwechsel begangen. ... Ein Gutachter ist noch nicht kontaktiert worden, lediglich die Versicherungen - von mir beide Seiten.

| 9.1.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nach einem Unfall stand mein Auto zehn Wochen bei einem Autohaus, da die Versicherung solange brauchte, einen Gutachter dorthin zu schicken. Die Standgebühr belief sich auf 1390,- Euro, die Versicherung zahlte nach einigem Hin und Her die Hälfte. ... Ich habe den hälftigen Betrag , den ich von der Versicherung bekommen habe, der Leasinggesellschaft ohne Anerkennung einer Rechtspflicht überwiesen.

| 7.1.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Zeugen die den Unfall direkt gesehen haben gab es nicht. ... Von den laut Gutachten insgesamt 3200€ möchte die gegnerische Versicherung nach allen Kürzungen lediglich 1700€ übernehmen (Generali Versicherung). ... So wie er gewendet hat, war der Unfall einfach unvermeidbar.

| 16.12.2021
| 31,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Als der angebliche Geschädigte am nächsten Tag bei m.M. vorbeikam, stellte sich heraus, dass kein Schaden sichtbar war, nicht einmal ein Kratzer, da sich nur die Spiegel gestreift hatten.Der angeblich Geschädigte hat sich seither nicht mehr gemeldet und auch bei der Versicherung ist nichts bekannt. ... Ich denke, sie sollte Widerspruch einlegen, da ja kein Schaden, also kein Unfall entstanden ist. Folglich auch keine Unfall flucht.
11.12.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Macht es einen Unterschied noch einmal deutlich zu machen, dass der Unfall in Zusammenhang mit Wild geschah?

| 26.11.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, ich bin beim Ausparken in beengten Verhältnissen in der Tiefgarage eines Supermarkts gegen einen Wagen gerempelt und habe dort (vorne) einen Parkschaden verursacht. Nachdem ich ausgestiegen bin, um den Schaden zu begutachten und mir rund um das Auto einen Eindruck über meine Rangierfreiheit zu verschaffen, habe ich weiter ausgeparkt, die Tiefgarage kurz verlassen und habe vergeblich versucht meine Frau zu erreichen, um sie in Kenntnis zu setzen, dass es später werden wird. Danach bin ich in die Tiefgarage wieder eingefahren, habe dort auf den Eigentümer des Wagens gewartet und mit ihm die Regelung des Schadens eingeleitet.

| 19.11.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich rief die Polizei, ließ den Unfall aufnehmen und gab das Kennzeichen und eine Personenbeschreibung an. ... Er hat augenscheinlich abgestritten, dass er an dem Unfall beteiligt war, sonst hätte ich ihn per Foto nicht noch einmal benennen müssen.
1.11.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Im Falle eines Unfalles? Und wäre, falls dies der Fall ist, die Freistellung der Versicherung ggf. auf 5000 Euro gedeckelt?
123·5·10·15·20·25·27