Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

180 Ergebnisse für „unfall schadensersatz“

7.8.2015
392 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wagen war seit der Übergabe am 26.07.15 bereits 2 MAL in Werkstatt. mangel zum teil weiterhin nicht behoben dazu in der werkstatt von einem mitarbeiter ein kleiner unfall verursacht mit meinem auto. ich habe jedes vertrauen in das auto verloren ich habe bereits mit dem veräufer telefoniert. am telefon umtausch zugesagt und die verkäufer haben einen kulaten eindruck gemacht! ... Schadensersatz ?

| 13.7.2014
683 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Wir wissen noch nichts genaueres (haben kein Unfallbericht bekommen oder ähnliches). Jetzt meldet sich der Anwalt von der Autofahrerin um die Haftpflichtversicherung vom Vater zu erfahren und um Schadensersatzansprüche für Auto (Totalschaden) und Fahrerin zu stellen.

| 13.10.2005
3659 Aufrufe
Das Auto wurde ständig von uns beiden genutzt, sie saß auch während dem von mir verursachten Unfall neben mir.
21.1.2005
1989 Aufrufe
Die Polizei beschuldigte mich nun, da ich die Fahrbahn gewechselt hatte, der Unfallverursacher zu sein. ... Wenn’s nach mir ginge, würde ich das Bußgeld bezahlen und ich hätte wieder meine Ruhe – aber so richtig schuld an diesem Unfall fühle ich mich nicht. ... Sind das Bußgeld und der Schadensersatz zwei Paar Schuhe?
12.8.2008
1685 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Jetzt verlangt der Andere von mir Schadensersatz in Höhe von 2 000 Euro. Er behauptet, durch meine Unaufmerksamkeit sei es zu dem Unfall gekommen und der Schaden sei doch größer.
5.12.2006
3168 Aufrufe
von Rechtsanwalt Markus Timm
Gestern nahm mir (Radfahrer auf Radweg) ein Autofahrer, der aus einem Parkplatz über den Radweg auf eine Hauptstrasse einbog die Vorfahrt. Ich konnte nicht rechtzeitig bremsen und kollidierte in die rechte Seite des fahrenden Autos. Dabei erlitt ich leichte Verletzungen.
10.3.2011
1449 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Unfallhergang: Gestern gegen 10:45 wollte ich mein Auto beladen, daß in einer Parkbucht an einer Straße abgestellt war. ... Der Unfall wurde anschließend von der Polizei aufgenommen, die beide Beteiligten als Verursacher aufnahm, da die Schuldfrage sich vor Ort nicht klären ließ. ... Aufgrund der unklaren Verursacherfrage bin ich mir jetzt aber unsicher, ob die Versicherung des Unfallgegners die Reparatur übernehmen würde und was ich in dieser Angelegenheit unternehmen kann.
10.12.2007
3095 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe folgende Frage bzw. folgendes Problem: Kürzlich hatte ich einen Unfall mit meinem alten Golf. ... Das Gutachten habe ich bei der Versicherung des Unfallgegners vorgelegt. ... Welcher Schadensersatz steht mir denn nun zu?

| 8.2.2009
6197 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich hatte am 05.02.2009 mit meinem Auto einen Unfall. ... Meine Frage: Bin ich an dem Unfall alleine Schuld?
11.11.2012
2628 Aufrufe
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Die Verletzung führte dazu, dass ich eine bereits gebuchte Reise (Abreise wäre wenige Tage nach dem Unfall gewesen) zusammen mit meinem Partner nicht antreten und auch nicht mehr kostenfrei stornieren konnten. ... Die KFZ-Haftpflichtversicherung meines Unfallgegners weist meine Schadensersatzansprüche voll zurück, hat aber auch keine Schadensersatzansprüche an mich gestellt, obwohl sich der Unfall bereits im Juni 12 ereignet hat und ihr Versicherungsnehmer den Schaden an seinem Wagen gemeldet hat. Ich hatte den Unfall nach ein paar Tagen noch der Polizei gemeldet, mein Unfallgegner wurde daraufhin auch vernommen.

| 2.2.2015
934 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nachdem die Mutter dann bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Ihre Schuld unterschrieben und bejaht hat, war für mich die Sache gegessen, dachte ich.

| 4.3.2013
1317 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Kurz vor dem Unfall ging mir die Frage durch den Kopf, schaut der Radladerfahrer nicht zurück? ... Es kam auf meiner Fahrbahn kurz vor dem Unfall (1 Sek oder weniger). ... Ich rief die Polizei, die mir sagte, keine Baustellenabsicherung, Fahrer fuhr in den laufenden Verkehr, Fahrer kein Führerschein, ich hätte den Unfall nicht verschuldet, könnte mich jetzt nur noch mit der Versicherung rumschlagen.
24.9.2008
2431 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Die Strasse war glatt und es kamm zu einem Unfall, wobei niemand verletzt war, jedoch das Auto einen Totalschaden erlitt. ... Der Fahzeugeigentümer verlangt von mir 3000 € (laut Gutachen) als Schadensersatz plus die Kosten für das Gutachten.
26.1.2013
728 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Polizeibeamten nahmen den Unfall auf und verwarnten den Unfallgegner mit einem Bußgeld.

| 6.8.2008
2991 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige Ihren Rat, da auf meinem Grundstück ein Unfall passiert ist, bei dem meine Garage beschädigt und danach diese repariert wurde. ... Zum Zeitpunkt des Unfalls war das Dach und die Kuupferdachrinne gerade mal 2 Jahre alt. ... 6.Habe ich ein Recht darauf, dass eine Reparatur nach einem Unfall so vorgenommen wird, dass der alte Zustand wieder hergestellt ist, soweit dieses möglich ist.
30.12.2004
2330 Aufrufe
Ich hatte Grün, der Unfallverursacher Rot, was er auch bei der Polizei zugab.
11.5.2010
1685 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Kann ich Schadensersatz verlangen?
15.1.2010
2224 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Folgendes Problem: ich wollte mit meinem Fahrzeug aus der X-Straße kommen links in die Y-Straße einbiegen. Linksabbiegerpfeil leuchtete. Die Fußgängerampel war rot.
123·5·9