Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

21 Ergebnisse für „unfall bußgeld haftung“


| 5.1.2011
Verletzt wurde niemand und am Unfall war außer meinem Fahrzeug war kein weiteres beteiligt. ... Das ist sehr ärgerlich aber ich war ziemlich von der Rolle nach dem Unfall. Der Unfall ereignete sich ca um 13.00.
2.1.2020
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe vor ca. zwei Wochen einen Verkehrsunfall verursacht. Die Ampelanlage war an diesem Tag ausgefallen und ich war eingeordnet zum links abbiegen, hatte also "Vorfahrt gewähren". Ich bin ein Stück in die Kreuzung eingefahren und bin mit dem von links kommenden Auto, welches auf der Vorfahrtstraße war, kollidiert.
16.4.2007
Ich hatte am 02.01.07 einen Unfall wegen einem Krankenwagen im Einsatz. Polizei wurde gerufen und ich bekam lediglich das AZ nach Unfallaufnahme - ansonsten keine Fragen, keine Schuldzuweisung, kein Bußgeld oder ähnliches. ... Daraufhin bekam ich folgendes Schreiben, aus dem ich die wichtigsten Passagen nachfolgend zusammengefasst habe: Nach Auswertung aller Unterlagen müssen wir ihnen mitteilen, dass von einer Haftung unseres Mitgliedes nicht auszugehen ist.

| 22.10.2008
Hallo, ich bin mit dem Fahrrad unter einer Straßenunterführung gestürzt, da dort viel nasses Laub lag und dies wie Schmierseife wirkte. Wir kamen von einer Feier und ich hatte während dieser Zeit 3 Bier getrunken. Nach dem Sturz wurde sofort die Rettung gerufen, da ich eine große Kopfplatzwunde hatte.
29.5.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Was passiert im Falle eines Unfalles, wenn man ohne diesen Schein fährt?
2.11.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der gegnerische PKW fuhr indes weiter auf die Mitte der Fahrbahn zu, so dass es zum Unfall kam. ... Der Unfallgegner wollte lt. seiner Aussage wenden (wie normalerweise nur LKW's wenden). ... Kann sich der Unfallgegner hier irgendwie herausreden?
14.5.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Welche Risiken drohen im Falle eines Unfalls?
6.1.2015
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Nun kam die Polizei und ich bin davon ausgegangen, dass ich Schuld habe; jedoch wollten sie mir kein Bußgeld geben; sie sagen, der Fahrer, der die Spur gewechselt hat, sei Schuld. ... Oder kann ich nur froh sein, dass ich kein Bußgeld zahlen musste?
12.11.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Bei den Geschädigten habe ich mich für die Unannehmichkeiten entschuldigt und den "Unfall" meiner Versicherung gemeldet. ... (Mir erschienen 2000€ Kosten auch sehr viel für einen unbemerkten Unfall.) ... Unfall-Flucht erneut aufgenommen wird bei gleich bleibender Sachlage?

| 28.3.2005
Kurz nach dem Unfall gab er noch an, daß er sein Fahrzeug vor dem Zusammenprall noch nicht bewegt habe, der Motor wäre noch nicht gestartet gewesen. ... Meine Frage: Inwieweit habe ich Aussichten, daß der Unfallgegner eine Teilschuld an dem Unfall bekommt, wie hoch könnte diese ausfallen und was könnte mir eventuell neben dem Schaden am Fahrzeug passieren, wenn die Sache vor Gericht geht (könnte der Richter evtl. an meinem Verhalten etwas finden, das bei einem Prozeß auf mich zurückfallen könnte ?) ... Mit freundlichen Grüßen Ein Ratsuchender, der hofft, nicht ganz alleine an dem Unfall schuld zu sein.

| 30.7.2009
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Meine Mutter, 70 Jahre, immer noch leidenschaftliche Motorradfahrerin, hat beim Abbiegen mit ihrem PKW übersehen, dass ein Fahrradfahrer auf dem Fahrradweg die Strasse überqueren wollte - beide hatten voraussichtlich grün. Der Radfahrer fuhr dann in den Kotflügel ihres Wagens und verletzte sich beim Sturz so sehr, dass er stationär behandelt werden musste. Er kam aber nach 1 Tag wieder aus dem Krankenhaus und hat keine bleibenden Schäden.

| 6.5.2020
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich setzte den Blinker, versicherte mich das die Bahn frei ist schlug ein und dann fuhr mir der Unfallgegner in die Fahrerseite. Hinter mir warteten die Autos, der Unfallgegner überholte die wartenden Wagen bei durchgezogener Linie.
4.7.2005
Guten Tag, Normalerweise fahren 3 Personen in einem Fiat Ducato Kleintransporter im Fahrgastraum. Und eine Person kommt mit dem Zug/Bus nach. Jetzt sind wir zur Zur in einer etwas abgelegeneren Gegend tätig.
7.9.2015
Für was gibt es Ampeln, wenn trotz sorgfältiger Beobachtung des Gegenverkehr ein Dritter die Rotphase seiner Spur, die Grünphase für Fußgänger des querenden Verkehr mißachtet und trotzdem in die Kreuzung eingefahren wird und hierbei ein Unfall die Folge ist. ... Wenn man es auf die Spitze treibt, kann jeder Verkehrsteilnehmer bei Rot in einer Kreuzung fahren und absichtlich einen Unfall herbei führen. ... Eine Bußgeldverfahren ist anhängig.
25.5.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die gegnerische Versicherung haben wir über den Unfall informiert. Nach dem längeren Urlaub haben wir in unserem Briefkasten verschieden Briefe von der Polizei vorgefunden, in denen es darum ging, das wir eine Bußgeld zahlen müssten, da nach Aussage der gegnerischen Seite, wir an dem Unfall schuld seien, und alles sah so aus, als ob wir den Verkehrsunfall verursacht haben.

| 13.9.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Um einen Unfall zu vermeiden musste ich mich zu einer Vollbremsung entscheiden und kam zuerst ins drehen und überschlug mich dann mehrmals. ... Zum Glück blieb der Unfallbeteiligte vor Ort und auch zeugen sollen sich gemeldet haben. ... Allerdings wird behauptet (Unfallgegener), dass 120 Limit bestand obwohl die BAB 3- Spurig wurde.
9.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine rechtliche Frage bezüglich eines Unfalls der sich diesen Montagmorgen ereignet hat. Unfallhergang: Es handelt sich um eine Bundesstraße auf die 100 die zulässige Höchstgeschwindigkeit betrifft. ... In diesem Moment jedoch (aus bisher unbekanntem Grund) verlor mein Auto an Haftung, fing an zu Schleudern, kam rechts von der Straße ab und überschlug sich 5 mal.
22.9.2014
Daher meine Fragen: - Lohnt es sich, hier auf eine Mitschuld des Unfallbeteiligten zu pochen und dies ggf. gerichtlich durchzusetzen? Von der Versicherung haben wir noch gar nichts gehört. - Was passiert, wenn man die Unfallschilderung als Einspruch gegen den Anhörungsbogen angibt und sich weigert zu bezahlen? Kann dann ein Bußgeldbescheid ohne weitere Maßgabe erlassen werden und droht dadurch eine höhere Strafe oder Punkte?
12