Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

25 Ergebnisse für „unfall auto fahrerflucht pkw“

25.2.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Auf der linke Seite parkte bereits ein Pkw. ... Man sagte mir, dass ich wegen Fahrerflucht angezeigt worden waere und einen Unfall verursacht hätte. ... Mal ganz abgesehen davon, wuerde ich bei Fahrerflucht mein Fahrzeug 3 Parkluecken weiter abstellen und seelenruhig noch 1 1/2 Stunden einkaufen gehen.
23.6.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich dachte es sei außer dem Schaden an meinem Pkw nichts passiert und fuhr nach dem Schock weiter. Wie der Unfall passierte weis ich nicht. Andere beteiligte oder Menschen oder stehende Auto habe ich ebenfalls nicht gesehen.

| 24.5.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe heute morgen mit einem Leihfahrzeug bei einem parkendem Auto den Aussenspiegel beschädigt ohne es bemerkt zu haben. Einige Stunden später rief mein Autohaus an und bat mich das Auto zu begutachten und mich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.Nach Begutachtung, Spiegel war nach oben geklappt(Riß in der Spiegelfläche), nahm ich Kontakt mit der Polizei auf, diese bat mich vorbei zu fahren. ... Meine Daten wurden aufgenommen, Fotos vom Auto gemacht und der Schaden des von mir angefahreren Autos auf ca. 150,-Euro deklariert.
30.3.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Ich habe nicht die Polizei gerufen, da ich davon ausgegangen bin, nur mein eigenes Auto beschädigt zu haben. Nun hat meine behinderte Schwester, die die Fahrzeughalterin des Autos ist, ein Schreiben von der Polizei erhalten wo Ihr gesetzlicher Vormund (unsere gemeinsame Mutter) Zeugenangaben zur Fahrerfeststellung machen soll, denn angeblich wurde ein mir nachfolgendes Auto durch Splitter von meinem Seitenspiegel oder der Bake beschädigt. 1.Habe ich Fahrerflucht begangen, weil ein anderes Auto durch herumfliegende Splitter beschädigt wurde ohne das ich die Polizei informiert habe? 2.Oder habe ich Fahrerflucht begangen weil ich die Bake beschädigt habe ohne die Polizei zu informieren?
17.12.2010
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Bin diese Woche auf Tour und die Polizei hat mich angerufen, dass ich das Auto vorführen sollte. ... Wie schon geschrieben habe ich nicht gemerkt, ob ich mich selber gestoßen habe und Schaden an meinem und anderen Auto entstanden ist oder jemand hat meinen Blinker kaputt gemacht. Ist als Fahrerflucht zu bezeichnen?

| 30.11.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Und zwar ab wann begeht man Fahrerflucht und ab wann ist es keine mehr. ... Ich habe in dieser Situation leider einem anderen PKW ausweichen müssen um vermutlich einen anderen Unfall zu verhindern und habe daher nicht viel mitbekommen. ... Kann dieses Verhalten mir später als Fahrerflucht ausgelegt werden?
19.4.2009
Guten Abend, folgender Sachverhalt: Am Mittwoch bin ich beim Einparken leicht gegen ein vor mir stehendes Auto gefahren. ... Ich solle diesen Betrag schnellstmöglich überweisen mit dem Hinweis, der Geschädigte könne noch im Nachhinein Anzeige bei der Polizei machen wobei unter anderem noch ein Bußgeld wegen Fahrerflucht hinzu kommen würde. ... Wann spricht man von Fahrerflucht?

| 5.11.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Anliegen: Ich wurde von der Polizei besucht, weil ein Fahrer mit einem Wagen wie ich ihn fahre wegen Fahrerflucht gesucht wird. ... Ich war davon überzeugt, dass er hinter dem Linienbus zum Stehen gekommen war fuhr weiter und machte mir aus diesem Grund keine Gedanken über einen etwaigen Unfall, geschweige denn Fahrerflucht. -Kann mir nun eine Schuld zugesprochen werden, obwohl meines Erachtens nach das andere Auto die Einhaltung äußerster Sorgfalt beim Fahrstreifenwechsel nach § 7 Abs. 5 StVO durch Nichtblinken missachtet hat?
21.1.2007
Ich wollte gestern mit meinem PKW rückwärts aus einer Parklücke fahren und bin dabei an ein anderes Auto herangerollt. ... Nun war gestern die Polizei bei meiner Mutter und hat gefragt ob sie einen Unfall verursacht hat.
7.2.2005
Ich hatte gestern morgen einen Verkehrsunfall und die Person die den Unfall verursacht hat, hat Fahrerflucht begangen. ... Bei diesem Ausweichmanöver streifte ich ein dort parkendes Auto an der Stoßstange. ... Ich konnte mir das Kennzeichen merken, die Automarke merken, die Farbe des PKW´s und das Erscheinnungsbild von der Person, die da drinen saß.
29.4.2012
Beim ausparken habe vielleicht einen PKW ganz leicht gestriffen. ... Da ich ein schlechtes Gewissen habe bin ich nach 1 1/2 Stunde nochmals zurück gekehrt, das Auto war weg. ... Die Polizei sagte ein Zettel zu hinterlassen ist trotzdem Fahrerflucht, da der Zettel durch dritte entwendet sein kann, ich gar kein Zettel hinterlassen habe ...
9.5.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das Fahrzeug stand bei Eintreffen der Polizei extrem nah an unserem PKW und hatte unproportional viel Platz vorne zum nächsten Fahrzeug. ... Meinem Mann, der wirklich nichts von einem Unfall mitbekommen hat und ich haben das Gefühl, dass da jemand versucht durch uns GEld zu machen. ... Wie können wir beweisen, dass wir das Auto des Mannes NICHT EINMAL berührt haben?
21.6.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Am Samstag nach dem deutschen EM Spiel soll meinen Mann beim rückwärts ausparken einen benachbarten PKWs gestreift haben (ein fremder Zeuge hat es gesehen). Im Auto haben wir Musik gehört und draußen war auch viel los wegen dem Sieg. ... Wir waren sehr überrascht und haben unser Auto geprüft.

| 28.10.2007
Guten Tag, Die ungefähre Sachlage: Es geht um den Verkauf eines PKW von Privat (meinen Vater, also nicht von mir selber) an Privat. ... Da der Käufer nicht aus der selben Stadt kam, wurde sich darauf geeinigt, dass der Käufer den PKW ummeldet. ... Dieser Anwalt will nun versuchen, dass Auto stilllegen zu lassen, für ein nicht geringes Sümmchen (~2000€); ist aber der Meinung, dass der Erfolg eher zweifelhaft ist.

| 10.2.2014
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich sehr wütend zum mir hinterstehenden Auto gegangen, kam mir ein sehr aggresiver Mann entgegen welcher direkt handgreiflich werden wollte. Daher habe ich mich in mein Auto gesetzt, der andere Fahrer hat meinen Heckscheibenwischer mit der Hand abgerissen. ... Ich solle doch Angaben zur Person machen, welche zum Zeitpunkt des Unfalls Fahrer des PKW''''s gewesen ist.
22.8.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Ich habe folgendes Problem: Als ich am 28.7.06 nach Feierabend an mein Auto kam, fand ich einen Zettel an der Scheibe vor, auf dem eine Frau S. schrieb, dass sie hinten links mein Auto beim Ausparken geschädigt habe. ... Die Versicherung nannte mir einen Schadennr. unter der, der Unfall bearbeitet wird und sagte, ich können nun ein Gutachter meiner Wahl zur Begutachtung auswählen. ... Nun meine Frage: - Ist es richtig, dass Frau S. trotz Zettel Fahrerflucht begangen hat und ich sie deswegen auch nachträglich noch anzeigen kann?

| 9.2.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Mir wird vorgeworfen, dass ich fahrerflucht begangen habe. ... Er forderte mich auf das Auto wegzufahren, da die Einwohner auch mit ihren pkws rausmüssen. ... Und nun behauptet der zeuge dass ich gleich nach dem der unfall passierte verschwunden bin.

| 12.8.2006
In meinem Urlaubsort am Main parkte ich vor dem Hotel mein Auto zwischen 2 anderen PKW ein.Während meine Frau und ein bekanntes Ehepaar das Fahrzeug durch Vorder-und Hintertüren verließen, blieb ich noch sitzen und beschäftigte mich wegen einer Fehlfunktion mit dem Autoradio.Nachdem ich das Auto verlassen hatte, sah ich meine Frau u. die Bekannten auf halben Weg zum Hotel und hörte letzte Worte eines Wortwechsels mit Leuten aus einem gegenüberliegendem Haus. ... Heute meldete sich die Polizei aus dem Urlaubsort bei mir und teilte mir mit, dass mir wegen Fahrerflucht in der oben beschriebenen Sache eine Anzeige drohe, wenn ich meiner Versicherung den Schaden nicht zur Regulierung melden würde. ... Habe ich Fahrerflucht begangen?
12