Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.080 Ergebnisse für „schweiz bußgeld“


| 29.5.2013
28585 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich wurde am 24.05.13 in der Schweiz geblitzt 100km/h erlaubt mind. 35km/h überschritten. Da ich in einem Geschäftswagen unterwegs war wollte ich wissen ob die Schweizer Behörden meinen Arbeitgeber belangen können bzw. mein Arbeitgeber darin verwickelt werden kann. ... Kann ich einfach so das Bußgeld verweigern?
6.7.2009
5260 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, bin im Aug.08 in der Schweiz geblitzt worden, und soll jetzt 202€ bezahlen oder ersatzweise 2 Tage in Haft. ... Habe nicht vor in den nächsten Jahren die Schweiz zu bereisen!
30.8.2007
5830 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sven Kienhöfer
Für die erste Übertretungsanzeige wurde ein Bussgeld in Höhe von CHF 120 festgesetzt, welches ich aus Vereinfachungsgründen überwiesen habe. ... Ich bin regelmässig in der Schweiz mit dem PKW unterwegs. ... Könnte ein Fahrverbot in der Schweiz verhängt werden?
8.12.2010
3944 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo, ich bin im April 2010 in der Schweiz, mit dem Firmenwagen meines Partners (deutsches Auto) geblitzt worden (Kanton Graubünden). ... Nun hab ich aber einen Vorladungstermin zu einem Ermittlungsverfahren von einem deutschen Amtsgericht bekommen, der in eine Vorführung übergeht, wenn ich den Termin nicht wahrnehme. meine Fragen hierzu: - ist dieser EU-Rahmenbeschluss zur Vollstreckung von Bußgeldern im EU-Ausland schon gültig und gibt es da eine Sonderregelung, was die Schweiz (als nicht EU-Mitglied) angeht? Sprich: Können Bußgelder aus der Schweiz über ein Hamburger Amtsgericht eingetrieben werden?

| 6.10.2009
4722 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn ist mit meinem Auto in der Schweiz mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26km/h geblitzt worden.

| 20.10.2010
6628 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Guten Tag, habe heute einen Strafbefehl aus der Schweiz bekommen, weil ich die sogennante "Busse" in Höhe von 60 SFR wegen einer Geschwindigkeitsübertretung im Juni 2008 nicht bezahlt habe. ... Und falls es in Zukunft zu einer entsprechenden Übereinkunft zwischen der Schweiz und Deutschland kommen sollte, kann dann nachträglich vollstreckt werden?

| 30.7.2009
3793 Aufrufe
-Fuehrerschein wegen Bussgeld(zu schnell) in der Probezeit abgegeben. ... -in der neuen Probezeit in der Schweiz ( ST. ... Muss ich mit Belangung bei einer Einreise in die chweiz rechnen, sofern ich ein Bussgeld nicht bezahle?

| 4.3.2014
2870 Aufrufe
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Hallo, ich Bin gestern mit einem Mietwagen von Deutschland in die Schweiz gefahren. ... Ich habe in diversen Foren gelesen, dass es nicht möglich ist ein Bussgeld in Deutschland zu vollstrecken. ... Darüber hinaus muss ich auch in den nächsten Jahren sicher nicht mehr in die Schweiz.
11.9.2007
13487 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Guten Tag, ich habe einen Rotlichtverstoß in der Schweiz begangen. ... Stimmt es, dass diese Forderung in D von den Schweizer Behörden gar nicht eingetrieben werden kann? ... Würde es gegebenenfalls reichen, einfach eine gewisse Zeit lang nicht in die Schweiz zu reisen um eine Verjährung abzuwarten?
15.7.2005
8872 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Nun meine Fragen: Muß ich die 169,15€ bezahlen, da es sich um eine Rechnung handelt und nicht um ein Bußgeld? Ich habe nicht vor innerhalb der nächsten 5 jahre die Schweiz zu besuchen... Ist mit dem einmonatigen Führerscheinentzug das ursprünglich geforderte Bußgeld abgegolten?
6.2.2013
1477 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mir wurde ein Anhörungsbogen in die Schweiz nachgeschickt, den ich bislang ignoriert habe. ... Kann ggf die Ordnungswidrigkeit in Deutschland eine Strafe in der Schweiz nach sich ziehen, wenn ich bspw durch 2 leichte Vergehen in der Schweiz vorbelastet bin? Mit einem Fahrverbot in Deutschland, einem Bussgeld und ein paar Punkten in Deutschland kann ich leben.

| 25.9.2010
2044 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, ich wurde am 29.07.2010 auf der Autobahn in der Schweiz geblitzt. ... Weiß jetzt nicht genau wie ich mich weiter verhalten muss. kann ich das Schreiben einfach ignorieren, da ich sowieso nicht unbedingt in die Schweiz muss?
4.1.2006
40227 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in der Schweiz (Kanton St. ... Toleranz): 91 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung: 31 km/h Zuerst war ‚nur’ von einem Bußgeld von ca. 480 Euro die Rede. ... 5 Droht noch ein weiteres Verfahren von Schweizer Seite?
10.6.2009
3640 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich will auf jeden Fall bezahlen, da ich öfters in die Schweiz fahre, und habe alles zugegeben. Ich möchte nur wissen, was jetzt in Etwa auf mich zukommt an Bußgeld oder Fahrverbot oder gibt es in der Schweiz auch Punkte?
9.5.2006
6987 Aufrufe
Hallo, ich bin im Mai 2005 in der Schweiz ausserorts abzüglich Toleranz mit 117 km/h bei erlaubten 80 km/h geblitzt worden. ... Daraufhin wurde ich zu 700 CHF Bussgeld und 750 CHF Gebühren verurteilt Dieses Urteil wurde mir im Dezember 2005 mit Zahlungsziel von 60 Tagen zugestellt - bezahlt habe ich bis heute nichts und auch nichts mehr davon gehört. ... Nach welcher Zeit verjährt der Vorgang in der Schweiz wenn nicht gezahlt wird?

| 11.9.2010
6633 Aufrufe
Guten Tag, im Juni 2008 wurde ich auf einer Schweizer Autobahn mit 42 km/h Geschwindigkeitsübertretung geblitzt. Anschliessende Schreiben betreffend das Bußgeld von CHF 800.00 habe ich ignoriert. ... Haftbefehl genauso, oder muss ich damit rechnen, dass sich die Deutschen Behörden nun meiner annehmen und an die Schweiz zur Antretung meiner Haftstrafe ausliefern?
26.10.2007
6226 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in der Schweiz (Kanton Graubünden) mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 29 km/h (109 statt 80 km/h) am 03. ... Ich bin beruflich (per Flugzeug) öfters in der Schweiz. ... Was muss ich berücksichtigen, wenn ich zukünftig in die Schweiz fahren sollte (als Fahrer eines PKW, als Reisender per Flugzeug etc.) d.)

| 1.7.2010
9714 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stehe vor folgender Frage: am 17.12.2009 wurde ich innerorts in der Schweiz mit 25 km/h (nach Abzug der Toleranz) zu viel von einer stationären Bliitzanlage geblitzt. Die schweizer Berhörden haben daraufhin bei der deutschen Polizei Unterstützung bei der Ermittlung des Fahrers angefordert. ... - Sollte ich die Busse bezahlen, auch wenn ich selten bis gar nicht in die Schweiz reise?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54