Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

36 Ergebnisse für „mpu verkehrsrecht probezeit verstoß“

20.4.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo ich habe meinen Führerschein 2017 erworben und habe kurz vor Ende der Probezeit eine MPU aufgrund von einer Fahrt unter Drogen ( Thc 2,1ng ) machen müssen, diese bestanden und den Führerschein neu erteilt bekommen. ... Das zuständige Landratsamt wies mich beim aushändigen meines Führerscheines darauf hin, dass ich bei einem erneutem Verstoß ( Blitzer, Abstand, Alkohol etc. ) direkt wieder an einer MPU teilnehmen muss da ich aufgrund einem vorherigen Blitzer ( außerorts 21km zu schnell ) und der Drogenfahrt nun bei drei Verstößen angekommen wäre und mich somit erneut einer Begutachtung unterziehen müsste. Ist dies rechtens den nach bestandener MPU werden alte Verstöße ( Punkte etc. ) doch gelöscht?

| 4.7.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Christian Wiese
Nun sind das alles A-Verstöße. ... Wohlgemerkt der Fahranfänger ist noch in der normalen 2-Jährigen Probezeit und hat keinen Aufbauseminar machen müssen. ... Kann eine MPU angeordnet werden?
14.1.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, man sagt ja zum einen bei drei A-Verstößen während der Probezeit gibt es Führerscheinentzug. ... MPU. Mein Fall liegt irgendwo dazwischen: Ich wurde im ersten Jahr der Probezeit außerorts in einer 70er Zone mit 21 km/h zuviel geblitzt.
14.1.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Das heißt : 13.05.2013 + 2 Jahre normale Probezeit + 2 Jahre Verlängerung = 13.05.2017 war meine verlängerte Probezeit zu Ende. ... Eine Mpu musste ich ebenfalls machen Mpu bestanden im August 2018. ... Meine Frage: 2,5 Monate nach meiner bestandenen mpu wurde ich ja geblitzt, in der Probezeit befinde ich mich ja auch nicht mehr, kann es zur erneuten mpu oder sowas kommen, da ich ja nur 2,5 Monate nach bestandener mpu wieder aufgefallen bin, oder bekomme ich einfach den Punkt, zahle die Strafe, und passe einfach in Zukunft besser auf, und es gibt keine weiteren Konsequenzen.
22.1.2021
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Marcel Korpusik
Hallo zusammen, meinen Führerschein habe ich 2009 absolviert (Probezeit längst vorbei). ... Meine Fragen nun: - Habe ich eine Probezeit nach Erhalt des neuen Führerscheins? - Wie ist mein aktueller Punktestand nach der MPU bzw. neuem Führerschein?
28.5.2010
von Rechtsanwältin Susanne Ziegler
Guten Tag, Mein Führerschein wurde mir 2004 eingezogen weil ich in der Probezeit durch zu häufiges schnelles fahren mit Punkten aufgefallen bin. Als ich ihn nach der sperrfrist von drei monaten wieder haben wollte sollte ich eine MPU machen weil ich eine Bewährungsstrafe wegen Verstoß gegen das BTMG hatte. Ich würde nun gern wissen ob ich überhaupt eine MPU machen muss und falls ja wann würde die MPU Pflicht in meinem Fall verjähren?

| 23.5.2014
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Habe keinAuto vor dem Bus kommen sehen und habe die Kreuzung fast überqeuert da hat mich von nichts ein Auto am hinteren Rad getroffen.Ich war total überrascht.Es war eine alters Frau über70Jahre.Meiner Meinung hatte die "Omi"laut ihrer Fahrsicht an der Kreuzung anhalten müssen um die Verkehrslage zu über blicken.Da sie ohne anhalten in mich hinten rein gefahren ist habe ich dennoch die Schuld bekommen.Es war ja von ihrer Fahrsicht keine Einbahnstraße.Habe 1punkt bekommen und 120€Busgeld.Da ich vor 10Jahren wegen Alkohol den Führerschin entzogen bekommen habe und noch damals auf Probezeit war habe ich letztes Jahr April MPU bestanden und erneut dir Fahrprüfung durchzogen.Habe jetzt noch restprobezeit.Habe Angst um meinen neuen Führerschein.Was kann mir jetzt passieren?
21.3.2020
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Nach erfolgreich absolvierter MPU, habe ich meinen Führerschein wieder bekommen und zusätzlich eine Verlängerte Probzeit. Heute nach 2 Jahren Probezeit, wurde ich beim überfahren einer Roten Ampel erwischt.. ... Es gibt keine Aufnahmen vom Verstoß.
9.1.2019
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, Ich wurde während der Probezeit mit 3 A Verstößen erwischt. Der erste Verstoß (zu schnell gefahren)war im März 2017 ich musste nach der Tat einem Aufbausiminar machen. ... Ich habe auch noch keinen schreiben bekommen wegen den Verkehrsphychologischem Gespräch was man eigentlich nach dem zweiten A Verstoß bekommt.
1.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Guten Tag, da dieses Thema sehr sensibel ist, bitten wir um Beantwortung durch einen Anwalt für Verkehrsrecht. ... Ortschaften mit 26 km/h (2006) -danach Führerscheinentzug für 3 Monate mit Anordnung einer MPU -anschließende erfolglose MPU (negative Beurteilung) -kein weiterer MPU-Versuch für 3 Jahre -weiterer MPU-Versuch nach Training (erfolgreich, Wiedererteilung des Führerscheins am 27.12.2009) -Probezeitende am 14.09.2010 -erneute Geschwindigkeitsübertretung am 11.08.2010 mit 38 km/h außerorts -Rechtskraft des Verstoßes am 02.12.2010 Nun droht erneuter Entzug des Führerscheins bzw. ... Frage: Die Führerscheinstelle gibt an, maßgeblich für den Tatbezug sei der Tattag (das wäre dann noch innerhalb der Probezeit) und nicht der Tag der Rechtskraft (was wiederum außerhalb der Probezeit wäre).
4.10.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Bin noch in der Probezeit Und habe schon drei A Verstösse begangen. ... Konnte das aber grade noch abwenden, mir wurde aber gesagt das ich bei dem kleinsten verstoss während der Probezeit den Führerschein endgültig abgenommen bekomm. ... und vorallem muss ich ne MPU absolvieren?

| 13.1.2018
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Die Probezeit war ja aufgrund des A1 bereits vollbracht. ... Eine MPU oder Aufbauseminar musste ich nicht absolvieren. ... Andere meinen mit Neuerteilung folgen trotz Ablauf der Probezeit, neue zwei Jahre Probezeit.

| 25.2.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
vor und fließen in die Entscheidungsfindung ein bzw. führen letztlich zur Anordnung der MPU? ... Ich war jeweils zu den Tatzeitpunkten nicht im Besitz einer FE, wie konnte ich also in der Probezeit gegen etwas verstoßen haben? Eine kurze telefonische Nachfrage ergab lediglich die lapidare Antwort: "Es gab eine FIKTIVE Probezeit, gegen die Sie verstoßen haben".
15.1.2021
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Mein Sohn hat in der verlängerten Probezeit (4 Jahre wegen Alkohol, dann Aufbauseminar und med. ... Wo ist da die Rechtsgrundlage, ist die Rechtsprechung da immer so, kann der Anordnung einer MPU widersprochen werden? Bisher bin ich davon ausgegangen bei ersten A-Vergehen in der verlängerten Probezeit Ermahnung und Empfehlung zur MPU und bei 2. dann Entzug.

| 21.12.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Danach habe ich in der vorgegebene Zeit ein Aufbauseminar besucht und meine Probezeit wurde um 2 Jahre verlängert. Vor ca. einem Monat (mittlerweile verlängerte Probezeit, d.h. 3. ... 2. ) Was erwarten mich für Folgen aus der verlängerten Probezeit?

| 25.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, 1995 Führerschein Klasse B (PKW) ausgestellt bekommen 2004 Entziehung der Fahrerlaubnis 2011 nach erfolgreicher MPU Teilnahme Neuerteilung der Fahrerlaubnis Mir wurde bei der Ausstellung des Führerscheins gesagt, ich hätte nun wieder 2 Jahre "Führerschein auf Probe". Frage: Habe ich in meinem Fall eine 2jährige Probezeit?
6.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Obwohl weder Alkohol noch Drogen im Spiel sind, verlangt das Amt von mir, das ich eine MPU absolviere. ... Die Probezeit ist auch schon abgelaufen. ... Ich bin schon durchaus einsichtig aber wegen so was MPU?

| 4.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
( Bin aber in der Probezeit ). Muss ich wieder eine MPU machen ? ... Denn meine Probezeit wurde ja damals auf weitere 2 Jahre, also 4 Jahre verlängert und ich wäre JETZT noch bis ende 2011 in der Probezeit.
12