Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

92 Ergebnisse für „kfz deutschland“

5.4.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe eine Wohnung und ein kleines Geschäft in Deutschland. ... Meine Arbeit ist in Deutschland. Zu meiner Geschäftsausführung gehört ein KFZ in Deutschland.

| 6.10.2019
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Ich bin serbischer Staatsbürger lebe in Deutschland und bin (u.A.) selbständig. Das Fahrzeug ist in Serbien als Firmenfahrzeug (namentlich ist der Geschäftsführer, ein serbischer Staatsbürger im Kfz-Schein genannt) zugelassen. Kann ich das Fahrzeug in Deutschland fahren und wenn ja wie lange?

| 22.9.2013
Hallo, meine Freundin ist Luxemburgerin, wir leben zusammen in Deutschland, sie ist an einer deutschen Universität eingeschrieben und fährt ein KFZ mit luxemburger Kennzeichen. Nach EU Recht braucht sie dieses als eingeschriebene Studentin nicht umzumelden und kann es uneingeschränkt in Deutschland fahren.
22.8.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich besitze ein eigenes in Deutschland auf mich zugelassenes Fahrzeug und nutze den Wagen meiner Frau nur selten. ... Ich wurde nicht informiert dass der Wagen grundsätzlich nicht in Deutschland fahren darf. ... Wenn der Wagen nun zukünftig am Wohnort in Deutschland zugelassen wird - was sagen dann die lettischen Behörden?

| 5.6.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Bei meinem letzten Aufenthalt in Deutschland wurde ich mit dem Kfz eines Bekannten geblitzt ( 30 km/, Außerhalb). Der Kfz-Eigentümer wurde nun angeschrieben und hat, wahrheitsgemäß, mich als Fahrer mit meiner Anschrift in der Türkei, als "Täter" benannt. ... Sollte mich dieses Schreiben nicht erreichen ( statistisch kommt nur jeder zweite Brief in der Türkei an) oder sollte ich auf das Schreiben nicht reagieren, muss ich dann damit rechnen, bei einem meiner nächsten Einreisen nach Deutschland, verhaftet zu werden?
27.1.2012
Ab oktober 2011 habe ich wieder mein Ungarische Stattsbürgerschaft bekommen,jetzt bin ich Deutsch und Ungarn.Besitze ein Ungarische Pass und ein als zweite Wohnsitz in Ungarn bei Eltern.Im Januar 2012 habe ich meine alte Ungarische Führerschein verlängert bekommen,heisst besitze ich ein Ungarische EU-Führerschein.Meine Frage:darf ich mit diesem Führerschein in Deutschland Fahren?
10.7.2011
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Kann ich in der Schweiz meinen Führerschein neu machen und dann zu Besuch nach Deutschland ( Alle 3-4 Monate für ein Wochenende )?
17.3.2017
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Meine Frage: Da ich die Frsit verpasst habe, kann ich mich für einige Monate in Deutschland mit einem Zweitwohnsitz anmelden (zB dort wo meine Eltern wohnen und wo ich vor mehreren Jahren auch gelebt habe), und gleichzeitig in luxemburg gemeldet bleiben, und in Deutschland meinen US Führerschein gegen einen deutschen eintauschen?
27.4.2020
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Ich bin im Jahre 2014 nach Spanien gezogen und habe mein in Deutschland zugelassenes Auto mitgenommen. Ursprünglich wollte ich es in Spanien ummelden, aber dann hat der Wagen den Geist aufgegeben, sodass ich die Entscheidung traf, das KFZ zu verschrotten. ... Ich insistierte, dass das KFZ verschrottet wurde, ich die Unterlagen auf den Postweg gebracht habe und nichts dafür kann, dass die futsch sind.
10.10.2018
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Er pendelt an Wochenenden und 1-2 Tage die Woche zu mir nach Deutschland und möchte jetzt auch einen 2. ... Er muss auch beruflich bedingt für seine Firma öfter mal nach Deutschland und nutzt dafür einen Wagen der Schweizer Firma.
6.9.2007
Letzte Woche wurde mein KFZ in Italien gestohlen (1 Jahr alt). ... (Das mit dem 2 Wohnsitzen muss ich baldmoeglichst aendern und mich in D abmelden) Aber jetzt die Frage: Kann die KFZ-Versicherung in Deutschland probleme machen, dass der Standort (gewoehnlich aber auch nicht immer) in D ist, der Diebstahl (auch mein hauptaufenthaltsort) in Italien ist ? ... Wir haben die Urlaubsfahrt von Deutschland aus gestartet !
3.10.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
In Deutschland habe ich nur eine Wohnung im Haus der Eltern, die ich mind. 1x monatlich aufsuche. ... Hätte ich den Wohnsitz nicht mehr in Deutschland, dann dürfte das Motorrad auf jeden Fall nicht mehr in Deutschland auf meinen Namen laufen. ... Darf ich das Motorrad in Deutschland belassen, was ich eigentlich gerne tun möchte, mit dt.

| 11.5.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Meine Fragen sind folgende: - Da dies bereits 2 Tage vor Ostern war und ich noch keine Benachrichtigungen erhalten habe, sollte ich mich an das KFZ wenden ? ... Das ich mit einer saftigen Strafe rechnen muss und ein Fahrverbot zu mindestens in Deutschland ist mir bewusst.
14.9.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
frage 1) nun wurde mir gesagt das ich als deutscher staatsbürger in deutschland kein auto fahren darf welches keine deutsches kennzeichen hat. ist das richtig ? frage 2) mir wurde jedoch gesagt wenn ich die kfz steuer für dieses auto in d bezahlen würde ?

| 19.8.2017
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Seit einer Weile lebe ich in der Schweiz, bin aber trotzdem auch in der Heimat (Deutschland) noch polizeilich gemeldet. Wie ich inzwischen weiß, ist das steuerrechtlich kein Problem: Da ich weder Wohnraum noch Einkommen in Deutschland habe, bin ich dort auch nicht steuerpflichtig. ... Hier meine Frage: Darf ich entsprechend in Deutschland auch nicht mit ausländischen (schweizer) Kennzeichen fahren, weil ich eine offizielle Meldeadresse in Deutschland habe?
10.8.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag, folgende kurze Frage zur Rechtslage in Deutschland: Ein Fahrer mit Wohnsitz in der Schweiz und entsprechend CH-Führerschein begeht in CH ein Verkehrsdelikt (weltweit das erste "aktenkundige" Vergehen), weswegen die Schweiz ein 3-monatiges Fahrverbot verhängen möchte. ... Nun zieht er während dieses Verfahrens nach Deutschland (zurück), und muss sich in der Folge darum kümmern, seinen CH-Führerschein gegen seinen alten dt. ... Führerschein zunächst erhalten wird, - nach Abschluss des Verfahrens die Schweiz an Deutschland entsprechend berichten wird und - das schlimmste, was er in Deutschland nach für ihn negativem Verfahrensausgang in CH zu befürchten hat, eine MPU ist, da Deutschland evtl. meinen könnte, dass dieser Fahrer nach dem CH-Delikt nicht zur Führung eines Kfz in der Lage ist?
10.4.2009
Es sei kein Modell, was ich in Deutschland über einen Seat-Vertragshändler mehr bekomme, denn die verkaufen die aktuellen Ibiza.

| 24.7.2015
Wenn ja, wie lange ist die Nutzung erlaubt und darf ich nach der erlaubten Zeitperiode aus Deutschland ausreisen und nach einem Tag wieder einreisen, damit ich den wagen wieder legal nutzen kann?
123·5