Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

254 Ergebnisse für „fahrerlaubnis verstoß“


| 7.2.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, Ich habe da eine grundsätzliche Frage zur Unanfechtbaren Versagung der Fahrerlaubnis. Ich habe in meiner Jugend mal Mist gebaut,fahren ohne Fahrerlaubnis in drei mir nachgewiesenen Fällen war mein Vergehen.Trotz der dafür erhaltenen 18 Punkte wurde mir,zum Glück und durch Unaufmerksamkeit der Behörde, die vorhandene FE nicht entzogen. 2006 wollte ich dann zusätzlich einen LKW Führerschein machen,da wurde mir dann mitgeteilt,ich müsse zur MPU,zusätzlich bekam ich ein Schreiben,in dem mir mitgeteilt wurde,daß mein Punktestand auf Grund der Behördenunaufmerksamkeit auf 13 reduziert wird.
22.10.2009
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Fahren unter BTM und Verstoß gegen das BTMG. Heute bekam ich Post von der Polizei in der garnicht auf den Anhörungsbogen eingegangen wurde, sondern ich geladen werde auf die Dienststelle zu kommen um vernommen zu werden, wg Fahren ohne Fahrerlaubnis.
15.2.2010
Folgendes Problem, Vor ca 4 Jahren wurde mir die Fahrerlaubnis entzogen da die Kriminalpolizei ein Verfahren wegen verkauf und erwerb von Heroin gegen mich führte.Und dies auch der Führerscheinstelle mitteilte In der Verhandlung wurde mir Bewährung gegeben, und die Auflage gemacht eine stationäre therapie zu machen. ... Man kann also sagen dass ich wieder richtig Fuß gefasst habe, und bis zum heutigen Tag nicht ein einziges mal Rückfallig wurde.Bis jetzt habe ich noch nichts unternommen die Fahrerlaubnis wieder zu beommen. Nun zu meiner Frage was muss ich tun um meine Fahrerlaubnis wieder zu bekommen.
9.3.2009
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Ich verliere demnächst meine Fahrerlaubnis für einen Monat, da ich über eine rote Ampel gefahren bin. Jetzt habe ich herausgefunden, dass man mir die Fahrerlaubnis nur im Inland weg nehmen kann.
13.5.2018
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Erlangen der Fahrerlaubnis 6.6.2014 1. ... Verstoß (2016) Außerorts (70) 21 zu schnell gewesen Empfehlung der Psychologischen Beratung erhalten (Nicht Absolviert) 3. ... Im Bußgeldkatalog steht das bei dem Entzug der Fahrerlaubnis mir die Fahrerlaubnis entzogen wird und mir eine Sperrfrist von mindestens 6 Monaten verhängt wird aber im Schreiben vom Landratsamt stand nichts drinnen von einer Sperrfrist aber wirklich (Entzug der Fahrerlaubnis) kein Fahrverbot und die Sachbearbeiterin hat mir am Telefon auch gesagt 3 Monate dann hab ich ihn wieder.

| 24.8.2009
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Hinzu kommt das ich im Straßenverkehr niemals aufällig war mit irgendwelchen Verstössen bezüglich Betäubungsmitteln (auch kein Alkohol!)
9.1.2019
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, Ich wurde während der Probezeit mit 3 A Verstößen erwischt. Der erste Verstoß (zu schnell gefahren)war im März 2017 ich musste nach der Tat einem Aufbausiminar machen. ... Ich habe auch noch keinen schreiben bekommen wegen den Verkehrsphychologischem Gespräch was man eigentlich nach dem zweiten A Verstoß bekommt.
2.4.2016
Führt sie zum Entzug der Fahrerlaubnis oder nicht, weil die Tat noch vor der Anordnung des Beratungsgespräches stattfand?
6.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, mir wurde die Fahrerlaubnis für 3 Monate (Sperrfrist) entzogen.
5.5.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Dabei bin ich der Polizei auffällig geworden und erwarte nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.Meine Fahrerlaubnis wurde mir im Februar 2007 wegen Trunkenheitsfahrt entzogen.
5.3.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Bin knapp 4 Jahre ohne jegliche Auffälligkeiten gefahren. 2008 wurde mir die Nutzung der Fahrerlaubnis untersagt und folgedessen wurde ich nach einer Kontrolle wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verurteilt. ... Oder eine Möglichkeit diese Fahrerlaubnis in eine anerkannte Eu-Fahrerlaubnis umzuwandeln? ... unter Berücksichtigungen aller Anforderungen. oder hätte die Fahrerlaubnis ohnehin schon wieder Gültigkeit erlangt?
10.8.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo, mir wurde mit Urteil vom 29.Juni 2009 der Führerschein für die Fahrerlaubnis für die Dauer von 12 Monaten entzogen.
18.8.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Folgender Fall: Führerschein wurde wurde am 01.12.2013 erworben. 01.12.2014 Tatdatum Klasse A Verstoß 01.05.2015 Rechtskraft der Verkehrszuwiderhandlung Jetzt bekomme ich heute einen Brief mit der Anordnung auf ein Aufbauseminar (bis 01.11.2017) und der Verlängerung der Probezeit bis zum 01.12.2017 Frage: Der Brief mit der Anordnung zum Aufbauseminar kam über 2 Jahre nach der Rechtskraft des Verstoßes.
11.5.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Sohn hatte schon 2 A-Verstösse,welche zur Folge eine Verlängerung der Probezeit um 2Jahre und eine Nachschulung mit sich brachten.Am 11.04.07 wurde er mit einer Geschwindigkeitsübertretung von 34 km/h in einer 30er Zone geblitzt. ... Der letzte A-Verstoss war zwischen Juni und Juli 2005.

| 5.3.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Grund der Verurteilung; Verstoß gegen das BtMG, Besitz von 223mg Kokain, Strafmaß 30 Tagessätze a 20 Euro. ... Die Fahrerlaubnis wurde im Januar 2007 wegen einer Trunkenheitsfahrt mit 1,48 BAK entzogen. ... Darf dieser verstoß gegen das BtMG bei Anordnung einer MPU wegen der Trunkenheitsfahrt verwertet werden?
14.1.2019
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, man sagt ja zum einen bei drei A-Verstößen während der Probezeit gibt es Führerscheinentzug. Zum anderen heißt es aber auch nach dem Aufbauseminar gibts beim nächsten A-Verstoß noch keinen Führerscheinentzug sondern erstmal eine Verwarnung mit freiw.
24.7.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Neuerteilung des Fahrerlaubnis (ohne Anordnung einer MPU da Wert bei 1,5 Promille lag) war im November 2008. ... Muss ich durch den früheren Entzug der Fahrerlaubnis damit rechnen, dass mir die Fahrerlaubnis dauerhaft entzogen wird oder steht die Anordnung einer MPU an?
21.7.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Daraufhin kam nun ein Schreiben unseres Kreises, dass die Fahrerlaubnis auf Probe entzogen werden soll. ... Des Weiteren kam kürzlich ein B Verstoß hinzu. ... Welche Auswirkungen hat dieser Verstoß?
123·5·10·13