Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.096
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

356 Ergebnisse für „fahrerlaubnis entzug“

14.8.2006
4398 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Folgende Problemstellung: Mir ist die deutsche Fahrerlaubnis aufgrund der überschreitung der Punktegrenze entzogen worden. da ich aber mittlerweile meinen dauernden wohnsitz in österreich habe und auch hier lebe und arbeite habe ich rechtzeitig (vor dem Entzug)meinen deutschen Führerschein in einen österreichischen FS umgetauscht. Nun wurde mir seitens des Landratsamt mitgeteilt ,dass ich meinen österreichen FS zu ihnen zwecks Eintragung schicken müsste und ich eine Sperre von 6 Monaten bekäme nach der ich die dt Fahrerlaubnis wieder erlangen könne. Ich habe mitgeteilt, dass ich den entzug und die frist akzeptiere, aber meine österreichischen fs nicht schicken kann da ich hier täglich mit dem fs unterwegs bin.
24.4.2005
2277 Aufrufe
Nun befürchte ich , dass mir in Deutschland meine Fahrerlaubnis wegen zu hohem Punktestand entzogen wird.

| 21.6.2009
19734 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Da ich somit anscheinend als “gelegentlicher Cannabiskonsument” nicht mehr das Führen von Kraftfahrzeugen und den Cannabiskonsum trennen kann, beabsichtigt das Amt, mir gemäß § 3 des Straßenverkehrsgesetzes in der Fassung des Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 24.04.1998 (BGBI, I S. 747) in Verbindung mit § 46 Abs. 1 FeV die Fahrerlaubnis gebührenpflichtig zu entziehen. ... Meine Fragen: 1.Gehe ich richtig in der Annahme, dass es sehr wahrscheinlich keinen Weg gibt, diesem Entzug der Fahrerlaubnis zu entgehen? ... So, wie ich die Situation beurteile, habe ich die Option a) die Fahrerlaubnis freiwillig abzugeben und keine Stellung zu nehmen oder b) Stellung zu nehmen, und weitere Gebühren auf mich zukommen. 3.Wenn sich eine Stellungnahme lohnt, dann unter welchen Umständen?

| 17.8.2010
1617 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Nun steht mit der Entzug meiner Fahrerlaubnis bevor. ... Dadurch möchte ich einem Entzug der Fahrerlaubnis entgehen. ... Leider sieht das der zuständige Sachbearbeiter der Führerscheinstelle anders und möchte mir unbedingt die Fahrerlaubnis entziehen.
18.3.2014
598 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Ich hatte 30 Tage Zeit, diesen zu besuchen, sonst drohte mir der Entzug der Fahrerlaubnis. ... Mittlerweile lebe ich im Ausland, und meine Frage ist, ob dieser Entzug auch für das Ausland gültig ist?
16.8.2005
5845 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Allerdings bekam ich keinen Brief vom Arzt, mit Angabe der Menge die in meinem Urin gefunden wurde, sondern nur ein weiteres Schreiben vom Landratsamt mit der beabsichtigten Entziehung der Fahrerlaubnis. ... Entzug - wie lange ? ... Und lohnt es sich überhaupt einen Anwalt einzuschalten oder müsste ich die Konsequenzen wie oben beschrieben (Entzug, MPU) sowieso über mich ergehen lassen ?
14.2.2017
223 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Jetzt kam die Meldung, dass das Ordnungsamt beabsichtigt mir die Fahrerlaubnis zu entziehen. ... Ich bin der Tatsache bewusst, dass allein der Besitzt/Erwerb von illegalen Betäubungsmitteln genügt, um der Fahrerlaubnis entzogen zu werden. ... Das beigelegte Schreiben zu unterzeichnen und meine Fahrerlaubnis abzugeben, oder 2. mit einem Rechtsanwalt Widerspruch einzulegen.
5.11.2004
3799 Aufrufe
Geldbuße, Fahrverbot oder Entzug der Fahrerlaubnis und Aufforderung zur Teilnahme an einem verkehrspsychologischen Beratungsgespräch? Bei Entzug der Fahrerlaubnis: muss der Führerschein anschließend neu gemacht werden?

| 14.3.2015
1614 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
. § 11 Absatz 1 Fahrerlaubnisverordnung in Verbindung mit Anlage 4 ( zu den §§ 11,13 und 14 FeV ) durch die Einnahme von Betäubungsmittel im Sinne das Betäubungsmittelgesetzes als Nichtgeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen erwiesen. Ihnen wird die Fahrerlaubnis entzogen. ... Besteht vllt. die Möglichkeit meine Fahrerlaubnis zumindest für meinen Arbeitsweg zu behalten, da meine Existenz davon abhängt.
10.3.2014
1167 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
(nummernschild lag samt stossfänger am tatort) laut beschluss soll ein fahrzeug durch meine trümmerteile gefahren sein und unter anderem der hintere linke reifen beschädigt worden sein. unfallzeitpunkt 02.39uhr BAK entnahme 04.40uhr im dezember erhielt ich einen brief vom amtsgericht, beschluss, "im ermittlungsverfahren wegen trunkenheit im verkehr wird dem beschuldigtem die fahrerlaubnis vorläufig entzogen" mit dem text: bitte um kenntnisnahme... jetzt kommt meine frage.: unfall 27.Oktober 2013 Brief 17.Dezember 2013 der führerschein wurde mir direkt in der nacht abgenommen. bis jetzt nichts weiter erhalten, was kann bzw kommt auf mich zu zwecks strafe, dauer des fs entzugs und wie lange soll ich noch auf einen bussgeldbescheid warten??
9.3.2009
2782 Aufrufe
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Ich verliere demnächst meine Fahrerlaubnis für einen Monat, da ich über eine rote Ampel gefahren bin. Jetzt habe ich herausgefunden, dass man mir die Fahrerlaubnis nur im Inland weg nehmen kann.
10.1.2016
579 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Meine Fahrerlaubnis der Klasse B wurde entzogen. ... Bei der Führerscheinstelle liegt jedoch noch kein Entzug bzw keine Sperre vor. ... Meine Frage wäre, darf ich trotzdem die Fahrerlaubnis der Klasse A machen (theoretisch und praktisch) und die Prüfung ablegen?

| 8.10.2014
2047 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Eintrag KfBA: 3 Einträge aus 2004 wegen BtM 1xKokain 2xAmphetamin mit Entzug der deutschen Fahrerlaubnis Ende 2004. ... Fahrerlaubnis entzogen. ... Verwaltungbehörde darf für Dauer von 6 Monaten keine Fahrerlaubnis erteilen.
19.9.2017
131 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Auskunf von der Behörde= ( Durch den Entzug Ihrer Fahrerlaubnis ist der Vorbesitz erloschen und Sie können sich lediglich auf Ihre Fahrerlaubnis von 1997 berufen. ) Würde ich noch verstehen wenn ich den alten 4 er mit dem Führerschein drei geschenkt bekommen hätte.

| 21.2.2009
6405 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 19.02.2009 eine Anhörung zum Entzug der Fahrerlaubnis erhalten. ... Wie lange wird die Fahrerlaubnis eingezogen?

| 7.6.2011
1615 Aufrufe
Guten Tag, ich wurde diese Woche bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt. ... Mir drängen sich nun folgende Fragen auf: Kann bzw. wird meine Mutter als Halterin des Fahrzeugs mit einer Anzeige, Anhörung etc. rechnen müssen(Sie weiß von dem Entzug meiner Fahrerlaubnis nichts)?
15.2.2010
5518 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Folgendes Problem, Vor ca 4 Jahren wurde mir die Fahrerlaubnis entzogen da die Kriminalpolizei ein Verfahren wegen verkauf und erwerb von Heroin gegen mich führte.Und dies auch der Führerscheinstelle mitteilte In der Verhandlung wurde mir Bewährung gegeben, und die Auflage gemacht eine stationäre therapie zu machen. ... Man kann also sagen dass ich wieder richtig Fuß gefasst habe, und bis zum heutigen Tag nicht ein einziges mal Rückfallig wurde.Bis jetzt habe ich noch nichts unternommen die Fahrerlaubnis wieder zu beommen. Nun zu meiner Frage was muss ich tun um meine Fahrerlaubnis wieder zu bekommen.

| 7.2.2014
4949 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, Ich habe da eine grundsätzliche Frage zur Unanfechtbaren Versagung der Fahrerlaubnis. Ich habe in meiner Jugend mal Mist gebaut,fahren ohne Fahrerlaubnis in drei mir nachgewiesenen Fällen war mein Vergehen.Trotz der dafür erhaltenen 18 Punkte wurde mir,zum Glück und durch Unaufmerksamkeit der Behörde, die vorhandene FE nicht entzogen. 2006 wollte ich dann zusätzlich einen LKW Führerschein machen,da wurde mir dann mitgeteilt,ich müsse zur MPU,zusätzlich bekam ich ein Schreiben,in dem mir mitgeteilt wurde,daß mein Punktestand auf Grund der Behördenunaufmerksamkeit auf 13 reduziert wird.
123·5·10·15·18