Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

93 Ergebnisse für „fahren auto fahrzeug alkohol“


| 15.5.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Mir wurde der Mist den ich veranstaltete bewußt und versuchte mich zu übergeben um einen Teil des Alkohols wieder loszuwerden. ... Ich trinke so gut wie nie Alkohol, rauche nicht und lebe gesund mit viel Bewegung. ... Wie ist die Vorgehensweise und wie lange wird es dauern bis ich wieder fahren darf?
30.6.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Es wurde auch Alkohol getrunken. ... Das Fahrzeug ist demoliert und eine Hausmauer. ... Das Fahrzeug ist nur Teilkasko versichert und gehört Ingos Vater.
14.7.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich kann versichern das ich nicht in meinem Auto gesessen habe und ich auch nicht die Absicht hatte zu fahren. ... Laut einem weiteren Zeugen, der sich mit seinem Fahrzeug hinter mein Fahrzeug stellte, hätte ich gesagt, er möchte mich doch bitte nach Hause fahren lassen. ... Da ich aber 2005 schon einmal den Führerschein wegen Alkohol abgeben musste, bin ich vorbelastet.
6.1.2010
heute muß ich mich mit einer schwierigen frage an sie wenden,ich hoffe sie können mir eine genaue auskunft erteilen. es ist folgendes problem aufgetreten. ich habe mein auto(ich bin halter) meinem mann gegeben,dieser hat mein auto bei seiner wohnung abgestellt(wir leben getrennt)und seine geldbörse mit führerschein im auto vergessen.er ist am nächsten tag für längere zeit ins ausland geflogen und wie gesagt das auto stand bei seiner wohnung,da ich noch ein auto besitze und 100 km entfernt wohne habe ich das auto auch dort bei ihm gelassen für den fall das er es später nochmal braucht wenn er zurück .nun ist folgendes passiert,mein mann hat noch einen mitbewohner und dieser hat eine feier in der wohnung gemacht,wo auch reichlich alkohol floß ,ein bekannter seinerseits hat meinen autoschlüssel genommen,der sich in der wohnung befand und ist mit meinem auto unter alkohol gefahren und wurde von der polizei angehalten,der atemalkohol ergab laut seinen angaben 0,8 promille,über die höhe des blutalkohols gab die polizei telefonisch keine auskunft.er ist aber nicht im besitz eines führerscheins,aber er hat der polizei den führerschein meines mannes gezeigt und sich auch unter dessen namen ausgegeben.auf der polizeistation hat er die aussage verweigert und auch nicht unterschrieben,der führerschein von meinem mann wurde sofort einbehalten.nun ist mein mann seit dem 23.12.09 wieder in deutschland und hat eine vorladung zur polizei bekommen.muß er beio der polizei eine aussage machen oder nicht ?... mein mann braucht seinen führerschein ,da er geschäftlich viel unterwegs ist.welche strafe droht mir als halter des fahrzeuges und mit welcher strafhöhe muß mein mann und auch der bekannte rechnen ?

| 7.5.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Habe mich entschlossen mein Roller/Mofa zu Verkaufen (habe dieses Auch gemacht), und habe mir ein FIAT Panda 750L 25 KMH Auto gekauft mit Bj 1993 dieser hat laut DEKRA & Zulassungsstelle Bestandsschutz und es ist auch Laut Papiere nur mit einem Versicherungskennzeichen zu bestücken, Die Höchstgeschwindigkeit dieses Fahrzeugs Beträgt laut GPS Messung 28KMH, Die Elektronische Drosslung ist in den Papieren auch eingetragen und diese ist auch verplombt am Fahrzeug, ist dieses Fahrzeug nun durch den Bestandsschutz wirklich ausreichten mit einer Mofa Prüfberechtigung Fahrbar? ... Darf ich also mit der Mofa Prüfbescheinigung dieses Mofa Auto (diesen Panda) Fahren da er Bestandsschutz hat und auch nur ein Versicherungskennzeichen benötigt wirt laut meiner Versicherung (Allianz) ist der Fiat Panda 25KMH voll versichert dort hatte ich schon angefragt und die aussage bekommen das ich nicht der Einzige bin der so ein Auto so versichert hat und das es auch Recht-kräftig ist.
19.9.2016
von Rechtsanwalt Mario Kroschewski
Ich ging davon aus, dass der Alkohol nach den 2 Stunden in erheblichem Maße abgebaut wurde, so dass ich mit dem letzten Bier unter 0,5, evtl. sogar unter 0,4 Promille bin. ... Auch in dem aktuellen Fall habe ich darauf geachtet, ob ich fahrtüchtig bin und ob ich laut Gesetz fahren darf. ... Ohne das Auto gibt es kein Einkommen.

| 25.10.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich will gerne wissen, welche Folgen für die Kasko-Versicherung und für den Fahrerschutz folgender Sachverhalt haben kann: Unfall auf der Autobahn bei Nässe (Aquaplaning). ... Eine Stunde nach dem Unfall wurde ein Bluttest beim Fahrer (Unfallverursacher) gemacht. ... Wenn man den Alkoholabbau rückrechnet, d. h. eine Stunde zwischen Unfallereignis und Blutmessung, hatte der Fahrer zum Unfallzeitpunkt einen BAK-Wert von 0,12 Promille.
5.5.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Ich hatte bereits Alkohol getrunken und mein Familienangehöriger jedoch noch mehr. Da nun das Wegfahren von der Unfallstelle eine Straftat (Fahrerflucht ) gewesen wäre, der Fahrer bereits erheblich mehr Alkohol getrunken hatte wie ich und für Ihn der Verlust des Führerscheins empfindlichste Konsequenzen hätte, verließ mein Familienangehöriger die Unfallstelle und ich rief die Polizei und gab mich mehr oder weniger als Fahrer aus. ... Immerhin hat mich die Polizei weder fahren gesehen, noch habe ich im Auto gesessen als die Streife ankam.
7.12.2009
Diese zeigten ihn bei der Polizei an, dass er betrunken Auto fahren würde, zu diesem Zeitpunkt stand das Auto aber an der Tankstelle und er ist nicht gefahren. ... Seine Schwester holte den Autoschlüssel ab und fuhr mit dem Auto meines Sohnes mit ihm nach Hause. ... Da er nicht beim Fahren von der Polizei „erwischt“ wurde, könnte es sein, dass die Strafe nicht so sehr hoch ausfällt?
24.1.2006
Wenn man sich ein Alkoholtestgerät folgender Art kaufen möchte, ist das überhaupt erlaubt im Auto mitzuführen? Könnte man schon sagen, bei 0,2 Promille darf man nicht mehr fahren, weil man es ja dann genau wusste? ... Was ist, wenn ich mit 0,4 fahre und dann das Gerät der Polizei doch 0,5 anzeigt?

| 19.2.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Hallo mein freund fährt ab und zu mit dem auto seiner freundin ohne das er einen führerschein besitzt. meistens mit reichlich alkohol. meine frage: kann ich oder seine freundin belangt werden weil wir davon wussten ?
3.1.2015
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Alkohol in Kombination mit KFZ gehabt. ... Als ich bei der Entscheidung blieb, begann er Fotos von meinem Fahrzeug zu machen, um u.a. im Schnee etwaige Reifenabdrücke die zum Auto führten festzuhalten. ... Mein Führerschein wurde zur "Gefahrenabwehr" einbehalten, da es sein könnte, dass ich wieder fahren würde.
30.6.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Das problem ist dabei das ist jetzt zum zweiten mal, ein mal wurde ich mit einem motorrad erwischt und ein mal mit einem auto. ... Ich fahre schon seit 1997 allerlei fahrzeuge. Jedenfalls haben die Alkoholtest gemacht, war 0,00, alles kontrolliert, alles ist in ordnung.
26.3.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Dabei wurde bei einem der beteiligten Fahrer vor Ort durch die Polizei 0,3 °/oo Alkohol festgestellt. ... Weiterhin wurde der Fahrer nicht medizinisch versorgt. ... Fahrer hinsichtlich Alkoholtest und Führerscheineinbehalt.
25.4.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde am 21.04.20 bei stehendem, nicht laufendem Fahrzeug und herbeigerufener Polizei durch einen Tankstellenbetreiber die Fahrerlaubnis entzogen.

| 1.4.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
wir haben unter anderem 100 fahrzeuge im fuhrpark, die die 3,5 to grenze ohne anhänger nicht überschreiten. im moment ist die fahrerkarte immer gesteckt, obwohl wir nicht aufzeichnungspflichtig (unsere annahme) sind. wie verhalten wir uns am besten?
21.8.2005
Mein Auto hatte ich dabei! ... Sie sahen mich aber nicht beim Fahren und einen Autoschlüssel fanden sie bei mir auch nicht da diesen mein Kumpel hatte! ... Er wird aber morgen zur Polizei gehen und sagen das er gefahren sei aber ohne Alkohol!
29.4.2014
Meiner Mutter habe ich mein Fahrzeug für diese Zeit überlassen. ... Mein Fahrzeug hat auch einen Schaden (ca. 12.000 EUR). ... Mein Auto ist Haftpflicht und Vollkasko versichert.
123·5