Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

71 Ergebnisse für „vorstand vereinsvorstand“


| 5.9.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ein Vereinsvorstand arbeitet in einem Geschäft für Textil-Beflockungen. ... Der Vereinsvorstand gibt die Weisung aus Trikotkäufe über diesen besagten Vorstand vorzunehmen. ... Viele Mitglieder handeln zähneknirschend so, obwohl dieser Vorstand auch nicht immer freundlich agiert.

| 5.1.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Unterlassung gegen mich als Vorstand und Internetverantwortlichen -also nicht gegen den Verein als juristische Person- erwirkt.

| 4.4.2020
Von einem dreiköpfigen Vereinsvorstand ist ein Vorstandsmitglied zurückgetreten. Der Vorstand war vor zwei Jahren für fünf Jahre gewählt worden. Die Mitgliederversammlung wählt jetzt, also 3 Jahre vor Ablauf der fünf Jahre, drei neue Vereinsvorstände, die mit den zwei verbliebenen nicht identisch sind. sind damit die beiden „alten" konkludent = wirksam abberufen worden, ist also ihre Bestellung widerrufen worden?
20.12.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Verein A (gemeinnützig) wird durch einen Vorstand bestehend aus dem Präsidenten sowie einem Geschäftsführer geführt. ... Frage: Kann der Vereinsvorstand persönlich haftbar gemacht werden, auch wenn dieser zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags nicht mehr im Amt gewesen ist? ... Wie sollte idealerweise (im laufenden Verfahren des B) verfahren werden, um ein Durchgriffsrecht auf das Privatvermögen des ehemaligen Vorstands zu erwirken?
20.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die ein oder andere Frage zum Vereinsvorstand: wie ist die gesetzliche Regelung, wenn ein Mitglied des Gesamtvorstandes (z.B. ... Muss der Kassier Mitglied des Vorstandes sein?

| 11.3.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Vereinsvorstand gibt gegenüber einem Gläubiger ein rechtsverbindliches Zahlungsversprechen für zukünftige Forderungen über einen Betrag ab, der nach eigener Aussage das Vereinsvermögen im Verhältnis 1:3 übersteigt. ... Der Vorstand spielt m.E. hier Vabanque.

| 14.3.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Eine reguläre jährliche Mitgliederversammlung findet an diesem Wochenende statt, der Vorstand ist aber laut Satzung für drei Jahre gewählt und unsere Amtsperiode ist noch nicht zu Ende. ... "Hiermit legen wir, XXXXX und YYYYY, aus wichtigen Gründen ab sofort alle unsere Ämter im Vorstand des Vereins nieder. ... Hinzu kommt, dass sowohl eine Überforderung durch eine verstärkte berufliche Anspannung und als auch gesundheitliche Probleme in der vergangenen Woche so an Intensität gewonnen haben, dass wir uns nicht mehr in der Lage sehen, unseren Aufgaben im Vorstand gerecht zu werden.".

| 19.9.2007
Welche Möglichkeiten gibt es, auf Antrag einen Vorstand eines Vereins durch einen durch das Amtsgericht bestellten Vorstand/Vertreter zu ersetzen? Hintergrund: Der Vereinsvorstand, der vormals 7 Personen umfasste besteht nach mehreren Rücktritten seit Monaten aus nur noch 2 Personen. ... Vorstandsvorsitzende, der nunmehr die Vereinführung übernommen hat, weigert sich jedoch strickt, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um den derzeitigen Zustand zu beheben (u.a. den eigenen Rücktritt um mögliche Neuwahlen ohne seine Beteiligung) zu ermöglichen.
3.4.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Der Vorstand hat nun komissarisch einen 2. ... Laut Satzung sind der erste Vorsitzende oder dessen Vertreter und der Kassierer Vorstand nach § 26 BGB.

| 12.11.2017
Hallo, zwecks rechtlicher Absicherung und zur Vermeidung von etwaigen Forderungen gegen den Vereinsvorstand bitten wir um Information, ob ein Verein ein Mitglied des Vorstandes mit Dienstleistungen beauftragen kann. ... Zwecks Erweiterung der Funktion möchte der Verein nun ein Mitglied des Vorstandes mit Programmierleistung beauftragen. ... " Frage: Ist eine Beauftragung eines Mitgliedes des Vereinsvorstandes gegen Bezahlung im oben genannten Rahmen rechtlich unbedenklich?
25.9.2013
Durch schwere Zerwürfnisse im Vorstand , sind 3 von 6 Vorstandsmitgliedern zurück getreten . In 14 Tagen will auf einer Jahreshauptversammlung angeblich der Rest des Vorstandes ebenfalls zurück treten und so eine Neuwahl ermöglichen . Dies geschah aber schon mit dem Hinweis , dass die aus Protest zurückgetretenen ehemaligen Vorstandsmitglieder bis zum Ende der eigentlichen Legislaturperiode ( 04/2015 ) nicht wieder antreten dürfen .

| 7.6.2014
Es bestehen innerhalb des Vorstands unüberbrückbare Differenzen wegen der Vereinsführung. ... Zur Beschlussfassung sagt die Satzung: Der Vorstand ist beschlußfähig, wenn alle Mitglieder eingeladen sind und mindestens die Hälfte der Mitglieder anwesend sind. ... Wäre der Verein tatsächlich noch handlungsfähig und wäre der Vorstand noch beschlussfähig?

| 30.3.2008
Zunächst die relevanten Satzungsgrundlagen § 9 Der Vereinsvorstand besteht aus: a) Dem Geschäftsführenden Vereinsvorstand b) Den Abteilungsleitern c) Dem Wirtschaftsführer d) Dem Hallen - und Platzwart e) Den 2 Beisitzern § 10 Der Geschäftsführende Vereinsvorstand besteht aus: a) Den 3 Vorsitzenden b) Dem Kassier c) Dem Organisationsleiter d) Dem Schriftführer e) Dem Pressewart f) Dem Jugendleiter § 11 Der Vorstand Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind die Vorsitzenden. ... Wer gegen Satzung und Richtlinien, oder das Interesse des Vereins, grob oder mehrmals verstößt, kann vorn geschäftsführenden Vereinsvorstand mit sofortiger Wirkung aus dem Verein ausgeschlossen werden, dies gilt auch bei Beitragsverzug. ... Vorstand ist aus wichtigem Grund fristlos zurückgetreten.

| 17.4.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In der letzten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass der Vorstand nur über Förderanträge beschließen darf, die ein Betrag von 2.000 Euro nicht übersteigen.

| 29.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ein Vereinsvorstand (E.V .) tritt überraschend geschlossen zurück. ... Muss der Vorstand kommissarisch im Amt bleiben, oder können die Mitglieder die Rücktritte zurückweisen?

| 31.5.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Einer der 5 Vereinsvorstände (2. ... Es betrifft kein Rücktritt zu "Unzeiten", weil unser Vorstand weiterhin Handlungsfähig ist. ... Vorstand (noch) eingetragen ist, und eigentlich wieder neu gewählt werden müßte.
14.12.2020
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Unser Vorstand wurde vor 2,5 Jahren gewählt und hätte im Frühjahr neugewählt werden müssen. aufgrund der Corona Situation mußte die Mitgliederversammlung immer wieder verschoben werden und wird erst im kommenden jahr stattfinden. Unser Vorstand §26 BGB setzt sich nach Satzung wie folgt zusammen: 1. 1. ... Wie können wir einen neuen Vorstand wählen, da die Mitgleiderversammlung vom 1.

| 1.10.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, welche Möglichkeiten gibt es, möglichst sicherzustellen, dass Vereinsvorstände eines gemeinnützigen Vereines bei einer (Wieder)Wahl im Amt bestätigt werden?
123·4