Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

48 Ergebnisse für „vorstand rücktritt“


| 22.4.2015
986 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Hotstegs
Der Rücktritt wurde einstimmig vom Vorstand gegenüber den anwesenden Mitgliedern mündlich geäussert ; müssen wir noch einmal eine schriftliche Rücktrittserklärung aushängen? ... Müssen/ können/ dürfen/ sollten wir den Rücktritt begründen? ... Das gilt für beide Seiten (Vorstand & MV)?

| 3.2.2015
839 Aufrufe
Sind wir dann trotzdem beschlussfähig, wenn nur wir als Vorstand anwesend sind? Zählen unsere Stimmen als Vorstand auch mit?... Wie ist ein Rücktritt sonst möglich?

| 25.10.2013
2671 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Vorstand soll nur noch aus 3 BGB-Vorständen bestehen. 2. ... B) Müssen Rücktritte von Mitgliedern des erweiterten Vorstands ebenso unverzüglich den Mitgliedern mitgeteilt werden, wie Rücktritte innerhalb des BGB-Vorstands? Wir haben dies so gehandhabt und stießen damit bei manchen Mitgliedern auf Missbilligung wg. der negativen Signalwirkung, die nach innen und außen von solchen Rücktritten ausgeht.

| 21.11.2011
3014 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vorstand hat seinen Rücktritt per e-mail mehreren Vereinsmitgliedern mitgeteilt. Nach einer Vorstandssitzung wurde er vom übrigen Vorstand dazu überredet, sein Amt weiterhin auszuüben. ... Vorstand wieder wählen?

| 29.1.2010
7889 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Muss der Vorstand kommissarisch im Amt bleiben, oder können die Mitglieder die Rücktritte zurückweisen?
29.5.2015
679 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der geschäftsführende Vorstand GV unseres Vereins besteht aus Vositzendem, 2. ... Vorsitzender gegenseitig den Rücktritt angeboten, bzw angekündigt. ... Ist der Rücktritt beider oder nur von einem der Vorstandsmitglieder wirksam und wie und welchem Zeitrahmen muss der Vorstand jetzt verfahren?

| 14.3.2018
| 80,00 €
83 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auch mit unserem Rücktritt bleibt der Verein zumindest theoretisch handlungsfähig, weil es einen Restvorstand und einen zweiten Vorsitzenden gibt. Wir sind also der Meinung, dass unsere Rücktritte nicht "zur Unzeit" kommen. ... "Hiermit legen wir, XXXXX und YYYYY, aus wichtigen Gründen ab sofort alle unsere Ämter im Vorstand des Vereins nieder.

| 16.4.2015
441 Aufrufe
Ich bin einer von drei Vorständen eines gemeinnützigen Vereins seit November 2013. ... Die Satzung sieht vor: Der Vorstand besteht aus mindestens drei und höchstens vier Mitgliedern, sie regeln die Verteilung der Aufgaben untereinander selbst. ... Kann ein Rücktritt erfolgen und wie?
23.4.2018
| 60,00 €
98 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nachfolgend ein Auszug aus unserer Satzung der die Zusammensetzung und die Aufgaben des Vorstandes regelt. § 9 Vorstand Zum Vereinsvorstand gehören: A. der Vorsitzende B. der, bzw. die stellvertretenden Vorsitzenden C. der Geistliche Beirat D. der Geschäftsführer (Schriftführer) bzw. die Geschäftsführer E. der Kassenwart Diese bilden den geschäftsführenden Vorstand. ... Er erfüllt seine Aufgaben grundsätzlich als geschäftsführender Vorstand. In Fragen von grundsätzlicher Bedeutung entscheidet der Vorstand als Gesamtvorstand. 3.
30.1.2015
630 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Abteilungsleiter hat dann noch im Oktober seinen Rücktritt vom Rücktritt zum 1.11.2014 mitgeteilt. Geht das, da der Rücktritt ja auf ein Datum festgelegt wurde und er vor diesem Datum seine Entscheidung rückgängig gemacht hat. Der Rücktritt war ja noch nicht in Kraft.

| 29.2.2016
383 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Im April 2015 wurde der gesamte Vorstand neu gewählt mit 1. ... Vor zwei Wochen hat eine Beisitzerin im Forum ihren Rücktritt angekündigt, datiert auf die Mitgliederversammlung, welche im Juni 2016 statt findet. ... Kann der alte Vorstand die Mitgliederversammlung und die Wahl noch leiten?

| 7.6.2014
5448 Aufrufe
Es bestehen innerhalb des Vorstands unüberbrückbare Differenzen wegen der Vereinsführung. ... Die Fragen: Ist ein Rücktritt überhaupt möglich? ... Wäre der Verein tatsächlich noch handlungsfähig und wäre der Vorstand noch beschlussfähig?

| 19.9.2007
6402 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Welche Möglichkeiten gibt es, auf Antrag einen Vorstand eines Vereins durch einen durch das Amtsgericht bestellten Vorstand/Vertreter zu ersetzen? Hintergrund: Der Vereinsvorstand, der vormals 7 Personen umfasste besteht nach mehreren Rücktritten seit Monaten aus nur noch 2 Personen. ... Vorstandsvorsitzende, der nunmehr die Vereinführung übernommen hat, weigert sich jedoch strickt, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um den derzeitigen Zustand zu beheben (u.a. den eigenen Rücktritt um mögliche Neuwahlen ohne seine Beteiligung) zu ermöglichen.

| 9.4.2013
1639 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hier wurde ich Mitte Dezember 2012 in den (ehrenamtlichen) Vorstand gewählt. Aufgrund der miserablen Übergabe durch den alten Vorstand und der Tatsache, dass der alte Vorstand in meiner Amtszeit (zum 1.01.2013) noch eine Bibliotheksmitarbeiterin fest eingestellt hat, ohne den neuen Vorstand (u.a. mich) zu informieren, bin ich bereits im Ende März 2013 wieder zurückgetreten und habe auch das zuständige Amtsgericht schriftlich über meinen Rücktritt informiert. ... Das Schreiben des Amtsgerichts ging aber nicht etwa an die alten Vorstände, sondern an unsere Notarin, die unsere Eintragung als neuer Vorstand veranlassen sollte.
2.11.2012
2580 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hintergrund: In einem bundesweiten Verein, mit weit über 1000 Mitglieder, kam es wegen unüberbrückbaren Meinungsunterschieden und Satzungsverstößen zu mehreren Rücktritten von Vorständen. Sodass nur noch ein vertretungsberechtigter Vorstand übrig blieb. ... Dieser Vorstand bekämpft inzwischen auf unglaubliche Weise, durch öffentliche Verleumdungen, Bedrohungen, Strafanzeigen und Klagen alle ehemaligen Vorstände und alle Mitglieder, die auch nur geringste Kritik an diesem Vorstand wagen.
5.7.2010
3913 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Im weiteren Verlauf des Schreibens führt er dann die Beweggründe seines Rücktritts an. Eine Woche später erklärt er dann in der Vorstandssitzung, dass er seinen Rücktritt als 1. ... Gilt die Erklärung in seinem Schreiben als tatsächliche Willenserklärung (...über meinen Rücktritt ... zu INFORMIEREN) oder nur als Ankündigung des Rücktritts?
19.9.2016
329 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Hallo, vor 10 Tagen wurde von unserem Förderverein der Grundschule der Vorstand neu gewählt. ... Vorsitzenden gewählter seinen Rücktritt aus persönlichen gesundheitlichen Gründen erklärt. ... Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins.
123