Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

54 Ergebnisse für „vorstand haftung“

20.12.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Verein A (gemeinnützig) wird durch einen Vorstand bestehend aus dem Präsidenten sowie einem Geschäftsführer geführt. ... Die Frage soll vor dem Hintergrund beantwortet werden, dass dem Vorstand die Höhe der Forderung (in Euro) während der Amtszeit bekannt war und er keine Rückstellung hierfür gebildet hat? Wie sollte idealerweise (im laufenden Verfahren des B) verfahren werden, um ein Durchgriffsrecht auf das Privatvermögen des ehemaligen Vorstands zu erwirken?
13.10.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Konkret beauftragt der Vorstand per Beschluss ein Vorstandmitglied dorthin zu reisen, um die Abrechnung mit einem Partner vor Ort vorzunehmen. ... Besteht in solchen Fällen eine Haftung des Vereins für Schäden, die dem Resienden Vorstandmitglied oder Dritten (etwa der Bundegrierung) aufgrund spezifischer Risken des Reiseziels entstehen (Verwundung, Enführung, Tod). 2. Handelt der Vorstand in diesem Fall schuldhaft, so dass im Schadensfall ein Durchgriff auf das Privatvermögen der Vorstandsmitglieder denkbar ist. 3.
30.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das zuständige Gewerbeamt hätte gern, daß sich betreffend dieser Konzession zwei Vorstandsmitglieder hierfür in die Haftung begeben. ... Sollte es ein höheres Bußgeld gegen solche Verstösse geben, wäre der Verein insolvent und die Vorstände müssten mit ihrem Privatvermögen haften. ... Gibt es eine Möglichkeit, diese Haftung für die Vorstände zu umgehen oder einzuschränken?

| 11.3.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Vorstand spielt m.E. hier Vabanque.
17.3.2015
Ich bin im erweiterten Vorstand einer Kleingartenkolonie in Berlin. ... Nun haben wir gehört, dass der Vorstand mit seinem privaten Vermögen für Schäden, Versäumnisse... haftet, da wir kein eingetragener Verein sind. ... Allerdings möchte ich doch nochmal wissen, wie es mit der Haftung für den Vorstand aktuell darstellt, solange wir noch kein Verein sind.

| 5.1.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Unterlassung gegen mich als Vorstand und Internetverantwortlichen -also nicht gegen den Verein als juristische Person- erwirkt. ... Wie ist die Haftungsfrage zu beurteilen?

| 26.1.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Haftet der Vorstand eines eingetragenen Vereins für die Beseitigung von Umweltsünden die vor seiner Wahl erfolgten, mit seinem Privatvermögen, sofern das Vereinsvermögen zur Deckung nicht ausreicht?

| 22.4.2015
Der Rücktritt wurde einstimmig vom Vorstand gegenüber den anwesenden Mitgliedern mündlich geäussert ; müssen wir noch einmal eine schriftliche Rücktrittserklärung aushängen? ... Müssen wir als "ausscheidender" Vorstand 4 neue Vorstandsmitglieder stellen bzw. sind wir verpflichtet Kanditaten zu suchen und aufzustellen? ... Das gilt für beide Seiten (Vorstand & MV)?

| 30.3.2008
Vorstand ist aus wichtigem Grund fristlos zurückgetreten. ... Vorsitzenden hat wählen lassen, unter Berufung, dass er für seine alleinige Vertretung des Vereins auch die persönliche Haftung übernimmt, Handlungen im Sinne des § 26 BGB alleine vornehmen, obwohl von den anderen Mitgliedern des Vorstandes mehrmals auf das ihres Erachtens satzungswidrige Verhallen hingewiesen worden ist? ... E. kann in diesem Fall nur eine außerordentliche Mitgliederverwaltung, die von einer unparteilichen Person –also nicht durch augenblickliche Vorstand, geleitet wird, durch demokratische Abstimmung der anwesenden Mitglieder einen Beschluss herbeiführen. c) ist der geschäftsführende Vorstand in dieser Konstellation überhaupt handlungs- und beschlussfähig?

| 2.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Eine Ressortaufteilung unter den Vorständen existiert lt. ... Haftungsansprüche, die möglicherweise den (Alt)Vorstand betreffen? ... Sollte dies der Fall sein, endet eine solche Haftung dann nach einem bestimmten (welchem?)

| 29.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Muss der Vorstand kommissarisch im Amt bleiben, oder können die Mitglieder die Rücktritte zurückweisen?

| 24.4.2009
Guten Tag, ich bin seit 10/09 im Vorstand unseres CVJM als beuftragter Schatzmeister gem. ... Meine Fragen: Wie sieht die finanzielle Haftung für ehrenamtliche Vorstandsmitglieder aus, gerade für mich als Schatzmeister.
4.2.2020
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
Für welche Vorgänge (Zeitraum bisheriger Schatzmeister) könnte der neue Schatzmeister möglicherweise in Haftung genommen werden ?

| 28.2.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Darf der geschäftsführende Vorstand oder auch der Geschäftsführer einem ehrenamtlichen Mitglied verweigen ehreamtlich Rettungsdienst zu fahren?

| 6.6.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wäre die Vereinsaufgabe mit Austrag aus dem Vereinsregister eine Möglichkeit die Verpflichtung zu lösen ohne dass der Vorstand haftet?
25.11.2013
In unserer Satzung heißt es dazu: § 8 Der Vorstand 1 Der Vorstand i.S.d. ... Nun würden einige Mitglieder gerne den Umfang des Vorstandes auf sechs Personen begrenzen. Laut Satzung kann der Vorstand allerdings aus bis zu neun Personen bestehen.

| 1.10.2010
Die Geschäfte des Vorstands werden bis zur Übergabe der Amtsgeschäfte an den neuen Vorstand vom alten Vorstand weitergeführt. ... Der Vorstand ist berechtigt, zur Führung laufender Geschäfte im Aufgabenbereich des Vorstands einen Geschäftsführer zu bestellen. ... Über entsprechende Änderungen sind die Mitglieder spätestens auf der folgenden Mitgliederversammlung zu informieren. (7) Die Haftung des Vorstands beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.<!
1.8.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Vorstandsmitglied eines gemeinnützigen Vereins. Aufgrund einer unbeabsichtigten Fehlentscheidung eines Vorstandskollegen ist unser Verein aktuell zahlungsunfähig: eine Instandsetzung wurde deutlich teurer als geplant und als von uns finanzierbar. ... Meine Fragen diesbezüglich lauten nun: 1. wie sieht es in einem solchen Fall mit einer persönlichen Haftung der Vorstandsmitglieder aus?
123