Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

142 Ergebnisse für „verein wahl“

12.8.2014
804 Aufrufe
Nun müssen wir ja einen neuen Vorsitzenden und Vorstandsmitglied wählen. ... In unserer Vereinssatzung steht, dass der Zweck des Vereins gemeinnützig ist. ... Der zurückgetretene Vorsitzende schreibt, dass wir bei der Wahl eines neuen Vorsitzenden auch den gesamten Vorstand neu wählen müssen.
19.10.2014
1354 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Bei der letzten Wahl hat sich niemand bereit gefunden, sich für die Position des Schatzmeisters in unserem Verein wählen zu lassen. ... Kann ein Verein weiterhin bestehen bleiben, auch wenn der Posten des Schatzmeisters (lt. Satzung zu wählen) nicht besetzt wird?
27.9.2012
881 Aufrufe
Moin, wir sind ein Flensburger historischer Verein.# Im Oktober stehen (3) Posten im Vorstand zur Wahl. Jetzt gibt es zwei Meinungen im Verein: 1. ... Die Mitglieder wählen die Person für jeden Posten direkt: Wahl des 1., Wahl des 2.
14.1.2015
544 Aufrufe
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Hallo in unserem gemeinnützig anerkanntren Verein fanden im Januar Wahlen des Vorstands statt. ... Die Wahl erfolgte geheim. ... Reichen die Punkte aus, um die Wahl anzufechten und was müßten wir hierzu tun ?
18.3.2011
1871 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Ich habe einige Fragen zum Thema Wahlen unseres Vereins. ... Nun meine Fragen: - Es ist ein Antrag zur Tagesordnung auf geheime Wahlen eingegangen. ... Bisher sind sie bei uns nicht als wahlberechtigt deklariert worden. - Ein Vorstandsmitglied bekleidet zurzeit einen Posten und möchte bei der Versammlung für einen anderen Posten kandidieren.

| 24.2.2013
733 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Hotstegs
* Kurze FRage: Nennen wir das Kind Verein? ... Denn dann könnten wir einen Namen wählen, aus dem die Anlehnung an den Verband des Grossen Künstlers sofort sichtbar wird. ... Es gibt jene, die sagen: Im Verein sind Menschen, im Verband sind Verbände.
14.11.2012
992 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Arbeitsvertrag war geregelt, dass meine Mitgliedschaft zum Verein mit der Kündigung verlorengeht. ................................................................ ... (Delegiertenversammlung = Vereinsorgan) Auszug aus der Satzung (2) Die Angelegenheiten des Vereins werden durch die Delegiertenversammlung geordnet. ... Delegierter kann nur werden, wer Vereinsmitglied und volljährig ist. - Zum Zeitpunkt der Wahl zum Delegierten war ich Mitglied!!!!

| 13.8.2012
2038 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Rechtsanwälte, in unserem beim zuständigen AG eingetragenen Verein gibt es zwei Vorstandsmitglieder, die Selbstständig sind und Eventmanagement anbieten, was zugleich auch Kernaufgabe des e.V. ist. ... ein Event ausführen und dieses dem Verein in Rechnung stellen? Oder ergibt sich juristisch bzw. im Sinne des Finanzamt (oder anderen Behörde) eine "Gefahr" für den Vorsitzenden, so im Sinne von "Er hat sich ehrenamtlich wählen lassen, warum macht er es dann nicht in der Funktion des Vorsitzenden, sondern in der Funktion eines Geschäftsführers seiner eigenen Firma"?

| 3.6.2016
548 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag , Wir haben in unserem Verein in zwei Wochen Vorstandswahl / Neuwahl. Laut Satzung wird der Vorstand mit einfacher Mehrheit gewählt. *************************************************************************************************** Hier ein Auszug aus unserer Satzung: § 5 (2)Die Mitgliederversammlung beschließt mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen u.a.: 1.Wahl, Abwahl und Entlastung des Vorstandes, 2.Wahl der Kassenprüfer und 2 Ersatzprüfer 3.Änderung der Geschäftsordnung, 4.Ehrenmitgliedschaft 5.Abnahme des Jahresabschlusses 6.Den Haushaltsplan und die Ausgabenkompetenz des Vorstands 7.Den Rahmen für das Internetangebot des Vereins § 10 (1) Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB besteht aus mindestens 5 Personen, dem ersten Vorsitzenden, dem zweiten Vorsitzenden, dem Kassenwart und weiteren Vorstandsmitgliedern als Beisitzer. **************************************************************************************************** Bei zwei Kandidaten ist die Wahl ja kein Problem. ... Verlangt die Satzung eine Wahl mit einfacher Mehrheit, müsste der Gewählte mehr als die Hälfte der abgegeben Stimmen haben.
1.11.2006
3327 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nach dem Ausscheiden des alten Vereinsvorstandes stellten wir fest, dass der Verein keine Satzung besitzt, bzw. diese wohl verloren gegangen ist. ... Ziele des Vereinslebens sind: ·Belebung des gesellschaftlichen Lebens ·Jugendlichen im Verein eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten ·Gemeinsame Fahrradausflüge und Wanderungen ·Geschicklichkeitsfahrten / Bildersuchfahrten ·Ausflüge zu Technikmuseen etc. ... Wir bitten um begründete Aussage, welche Vereinsform wir Günstigerweise wählen sollten.
12.10.2016
377 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Ich bin Mitglied in einem gemeinnützigen Verein einer Freikirche. Unsere Satzung sieht zu Wahlen folgendes vor: § 6 ORGANE DES VEREINS Die Organe des Vereins sind: 1) Gemeindeälteste 2) Vorstand (im Sinne § 26 BGB) 3) Mitgliederversammlung 1. ... Die Mitgliederversammlung bestimmt in jeder ordentlichen Wahl die Anzahl der zu wählenden Vorstandsmitglieder.
12.3.2016
371 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Hotstegs
Es gibt ein Anmeldeformular für beide Vereine. Alle Einnahmen werden nur einem Verein zugeordnet (in Österreich), d.h. man wird Mitglied in einem Verein und bezahlt Mitgliedsbeiträge und wird automatisch gratis im anderen Verein auch Mitglied. ... Die Vereine sind in beiden Ländern in den Vereinsregistern eingetragen. 1.

| 29.2.2016
410 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir sind ein gemeinnütziger (Online)- Verein für chronisch Kranke mit etwa 260 Mitgliedern deutschlandweit. ... Dies auch im Vereins- Forum. ... Kann der alte Vorstand die Mitgliederversammlung und die Wahl noch leiten?
8.5.2011
5020 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Zwei Mitglieder waren für geheime Wahlen, der Rest (41 Mitglieder) war für offene Wahlen. Die Wahlen wurden dann geheim durchgeführt, mit dem Argument, wenn nur 1 Mitglied geheime Wahl wünscht, müsse die Wahl geheim durchgeführt werden. ... Wenn nicht, kann die Wahl angefochten werden?

| 5.1.2010
2361 Aufrufe
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Satzung vertrat ich den Verein uneingeschränkt und allein. Gegen einige Veröffentlichungen auf der Internetseite des Vereins wurde von einem Betroffenen eine Einstweilige Verfügung wg. Unterlassung gegen mich als Vorstand und Internetverantwortlichen -also nicht gegen den Verein als juristische Person- erwirkt.
5.6.2016
476 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben uns die Form eines Vereins gegeben, dessen Mitglieder die Eltern der betreuten Kinder sind. Der Verein hat vier Organe: die Mitgliederversammlung, einen Vorstand, das Kollegium ein einen Leitungskreis. ... Die Satzung unseres Vereins sagt: Die Einstellung und Entlassung von pädagogischen Mitarbeitern erfolgt im Vorstand auf Grundlage der Beratung im Leitungskreis.
11.7.2013
428 Aufrufe
Auf einer Hauptversammlung wird ein Ausschuss gewählt, der laut Satzung wiederum den Vorstand wählt. Ein Mitglied des Ausschuss ist bei der Wahl nicht anwesend und hat nicht vorab erklärt, die Wahl anzunehmen. Ist nun die gesamte Wahl von Ausschuss und in der Folge auch des Vorstands ungültig oder nur die Wahl des nicht anwesenden Ausschussmitglieds?

| 13.4.2016
443 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Am 6.3. war Kreisversammlung unsrer Partei zum Zweck der Wahl eines neuen Vorstandes. ... Kann die Wahl angefochten werden oder muß sie zwingend wiederholt werden? Kann B. als Vorstand abgesetzt werden, die anderen Wahlergebnisse werden beibehalten?
123·5·8