Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

44 Ergebnisse für „verein vorstand mitglied haftung“

13.10.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Konkret beauftragt der Vorstand per Beschluss ein Vorstandmitglied dorthin zu reisen, um die Abrechnung mit einem Partner vor Ort vorzunehmen. ... Besteht in solchen Fällen eine Haftung des Vereins für Schäden, die dem Resienden Vorstandmitglied oder Dritten (etwa der Bundegrierung) aufgrund spezifischer Risken des Reiseziels entstehen (Verwundung, Enführung, Tod). 2. Handelt der Vorstand in diesem Fall schuldhaft, so dass im Schadensfall ein Durchgriff auf das Privatvermögen der Vorstandsmitglieder denkbar ist. 3.

| 2.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Von den ursprünglich 10 Mitgliedern des Vereins haben bereits nach 3 Jahren 4 Personen ihre Mitgliedschaft ordnungsgemäß gekündigt. ... Die Mitglieder haben sich seitdem aus den Augen verloren. ... Sollte dies der Fall sein, endet eine solche Haftung dann nach einem bestimmten (welchem?)
17.9.2013
Frage 1: Ist es notwendig/zweckmäßig hierfür einen Verein (z.B. bürgerlichen Rechts) zu gründen? Frage 2: Ist es möglich einen Haftungsverzicht der Teilnehmer zu vereinbaren und wie sollte dieser formuliert sein?

| 11.5.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ende März habe ich vom Amtsgericht einen Brief erhalten, in dem der Verlust der Rechtsfähigkeit angekündigt wird, mangels Mitglieder. ... Welche Nachteile ergeben sich für den Vorstand bei Verlust der Rechtsfähigkeit? ... Kann der Vorstand mit sofortiger Wirkung zurücktreten.
20.12.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Verein A (gemeinnützig) wird durch einen Vorstand bestehend aus dem Präsidenten sowie einem Geschäftsführer geführt. ... Folglich wird der Verein durch den Klagenden auf (Rück-)Zahlung eines Betrages X beklagt. ... Wie sollte idealerweise (im laufenden Verfahren des B) verfahren werden, um ein Durchgriffsrecht auf das Privatvermögen des ehemaligen Vorstands zu erwirken?

| 11.3.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es ist vollkommen unklar (und eher unwahrscheinlich), ob bei Geltendmachung der Forderung durch den Gläubiger (dies kann täglich sein und hängt von diesem ab) diese z.B. durch Spenden der Mitglieder befriedigt werden kann. Der Vorstand spielt m.E. hier Vabanque. ... Ist der Verein nicht bereits deshalb zahlunsunfähig, weil er eigentlich angesichts der auf ihn zukommenden Forderungen kein Geld mehr ausgeben dürfte?
30.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das zuständige Gewerbeamt hätte gern, daß sich betreffend dieser Konzession zwei Vorstandsmitglieder hierfür in die Haftung begeben. ... Sollte es ein höheres Bußgeld gegen solche Verstösse geben, wäre der Verein insolvent und die Vorstände müssten mit ihrem Privatvermögen haften. ... Gibt es eine Möglichkeit, diese Haftung für die Vorstände zu umgehen oder einzuschränken?

| 30.3.2008
Je 2 Vorsitzende vertreten den Verein gemeinsam. § 4 Rechte und Pflichten der Mitglieder 1.) ... Jedes Mitglied hat ab dem 14. ... Vorsitzenden hat wählen lassen, unter Berufung, dass er für seine alleinige Vertretung des Vereins auch die persönliche Haftung übernimmt, Handlungen im Sinne des § 26 BGB alleine vornehmen, obwohl von den anderen Mitgliedern des Vorstandes mehrmals auf das ihres Erachtens satzungswidrige Verhallen hingewiesen worden ist?
7.3.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Kommunikation der Mitglieder untereinander, die Information der Mitglieder seitens des Vorstandes sowie Anträge und Abstimmungen können online über die Webseite des Vereins im geschlossenen Bereich erfolgen, der nur Mitgliedern offen steht." ... Die Ersteintragung des Vereines ist durch den Vorstand beim zuständigen Vereinsregistergericht durch notariell beglaubigte Erklärung anzumelden. ... Hier die entsprechende Passage: Scheidet ein Mitglied des Vorstands vorzeitig aus, so kann der Vorstand für die restliche Amtsdauer des ausgeschiedenen einen Nachfolger wählen.

| 29.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
In der Mitgliederversammlung finden sich keine Kandidaten. ... Muss der Vorstand kommissarisch im Amt bleiben, oder können die Mitglieder die Rücktritte zurückweisen? Die Vereinssatzung sagt hierzu nichts.
1.8.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Vorstandsmitglied eines gemeinnützigen Vereins. ... Meine Fragen diesbezüglich lauten nun: 1. wie sieht es in einem solchen Fall mit einer persönlichen Haftung der Vorstandsmitglieder aus? ... Wenn man tatsächlich privat in die Zahlungspflicht genommen werden kann, werden dann alle Mitglieder gleichermaßen belangt?

| 12.6.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Es soll ein zeitlich begrenzter, nicht eingetragener Verein gegründet werden. ... In diesem Zusammenhang ergeben sich folgende zwei Fragen: - Auflösung: ist es möglich per Satzung zu definieren, was mit dem Vermögen bei der Auflösung geschieht (wie bspw. dass der Vorstand zum gegebenen Zeitpunkt darüber entscheiden soll) oder wird das Vermögen per Gesetz an alle Mitglieder aufgeteilt? - Haftung: kann die persönliche Haftung des handelnden Mitglieds durch die Satzung ausgeschlossen werden und auf das Gesamtvermögen des Vereins limitiert werden?
18.7.2009
Guten Tag, wir sind ein kleiner e.V. mit wenigen Mitgliedern und noch weniger Geld auf dem Bankkonto. ... Wollen aber eigentlich den Verein nicht fortführen. ... Der Verein ginge damit sofort in die Insolvenz.
8.9.2012
Ich bin derzeit einfaches Mitglied in einem größeren Verein. ... Die neuen Vorstände sind größtenteils damit einverstanden, dass der Verein nun wieder von den beiden alten Vorständen geführt wird und die Protokolle der MVs 2010 und 2011 nicht eingetragen werden. ... Schließlich wurden ja die Beschlüsse der MVs 2010 und 2011 komplett unter den Tisch fallen gelassen. - Wenn mir als einfaches Mitglied die genannten Missstände bekannt geworden sind, gibt es dann irgendeine Form der Haftung?

| 1.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Mitglied in einem größeren, überregional tätigen Verein. ... Jeweils zwei Vorstände gemeinsam vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich. ... Über entsprechende Änderungen sind die Mitglieder spätestens auf der folgenden Mitgliederversammlung zu informieren. (7) Die Haftung des Vorstands beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.<!

| 22.4.2015
Abläufe in Organisation zu verändern und auf offiziellen Weg, gemäss Satzung, Finanz- & Nutzungsordung und bestehenden (Vereins-) Recht zu bringen. ... Leider ist die Situation eskaliert und ein Teil der in der Minderheit befindlichen Mitglieder hat es geschafft ihre Meinung auf einen weiteren Teil der Mitglieder zu übetragen (ca. 15-20 Mitglieder von 35 anwesenden Mitgliedern) und z.Teil mit Absetzung des Vorstandes gedroht sowie schwere, jedoch nicht haltbare Vorwürfe gegen über den 3 Vorstandsmitgliedern vorgetragen. ... Der Rücktritt wurde einstimmig vom Vorstand gegenüber den anwesenden Mitgliedern mündlich geäussert ; müssen wir noch einmal eine schriftliche Rücktrittserklärung aushängen?

| 30.12.2009
Dieses liegt zu 80 % an den Altlasten die der Verein noch zu tragen hat und mit denen auch in den letzten Jahren "Schindluder" getrieben worden ist. ... Ein paar meiner Kollegen würden eventuell aber probieren den Verein noch zu "retten", da wir eine sehr gute Jugendarbeit vorweisen können. Hier jetzt die Fragen; 1.Wäre der neue Vorstand komplett für die Altlasten Haftbar.2: Wenn ja, kann man dieses durch Satzungsänderungen umgehen. 3: Was passiert wirklich wenn wir keinen Vorstand bekommen würden. 4: Was würde mit den Altlasten passieren wenn der Verein aufgelöst werden würde ?

| 21.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Vorstand bleibt auch nach Ablauf der Amtszeit bis zur Neuwahl des Vorstands im Amt. ... Lt. unserer Satzung müssen 2/3 ALLER MITGLIEDER anwesend sein bei einer Satzungsänderung. ... Zur Änderung des Zweckes des Vereins ist die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich; die Zustimmung der nicht erschienenen Mitglieder muss schriftlich erfolgen." ----------------------------------------------------------------------------------------------- Herzlichen Dank & Viele Grüße N.T.
123