Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

640 Ergebnisse für „verein vereinsrecht“

8.1.2016
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Damit sie am Kurs teilnehmen durfte, haben wir (die Eltern) sie im Verein angemeldet, die Tochter wurde also Mitglied des Vereins. ... Ich habe den Eindruck, dass das Vereinsrecht missbraucht wurde für kommerzielle Angebote. ... Kommt ein "Verein" damit durch, wenn er einerseits ein kommerzielles Angebot macht, sich andererseits auf das Vereinsrecht beruft bzw.

| 15.4.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Jahr 2014 wurde allerdings bekannt, dass die Vereinsvorsitzenden die Mitgliedsbeiträge veruntreut haben und der Verein daher Insolvenz anmeldete. ... Mahnungen ignorierte ich, da von einem anderen Verein argumentiert wurde, dass diese Mahnungen keinerlei Rechtsgrundlage hätten. ... Frage: Meine Rechtsschutzversicherung lehnt eine Leistung ab, da mein Fall im Zusammenhang mit dem Vereinsrecht steht.

| 11.5.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Insolvenz eines eingetragenen Vereins Folgendes ist geschehen: Nach der Gründung eines Vereins e.V, Vor gut fünf Jahren, hat der besagte Verein letztes Jahr Insolvenz anmelden müssen. ... Weiter wurde der Verein als zahlungsunfähig erklärt, und die Auflösung des Vereins in Vereinsregister eingetragen. ... Eigentlich habe ich gedacht das mit der Auflösung des Vereins die Sache erledigt sei.
26.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es ist keine Sekte oder ein verbotener Verein. Der Verein hat in Indien einen sehr guten Ruf und wir beziehen keine Mitgliedschaftsgebüren. ... Das Ziel der Auflösung ist es, Verwaltungsarbeit zu sparen und dort den Verein zu registieren, wo die meisten Mitglieder sind.

| 23.7.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Vorstand hat dies ohne sachliche Begründung abgelehnt, mit Hinweis auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung in 3 Monaten, wo eben einiger Mitglieder der Unterschriftenliste dann aus dem Verein ausgeschlossen wertden sollen. ... Können wir den Verein auch mit den Kosten des Rechtsbeistandes belasten und wie müssen wir vorgehen.
18.12.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In unserem Verein ''''Beratungsstelle e.V.'''' gibt es Ärger mit dem Vorstand, der selbstherrlich Entscheidungen trifft, ohne die Mitgliederversammlung einzubeziehen. ... Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins. ... Zu seinen Aufgaben gehören die - Personalentscheidungen - Entscheidungen über die Mittelverwendungen des Vereins im Sinne des § 2 der Satzung - Entscheidungen über Gründungen bzw.

| 4.8.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die in der Sozialversicherungswahl gewählten Mitglieder eines eingetragenen Vereins im VR die über eine Liste des Vereins gewählt worden sind schließen sich zu einer Gruppe im VR zusammen. Wegen treuewidrigen Verhaltens werden Mitglieder aus dem Verein ausgeschlossen. ... Ich weise darauf hin, dass ein Verwaltungsrst kein Parlament ist und der Verein keine Partei.
17.4.2015
Beide Vereine sind gemeinnützig (e.V. in Deutschland) Die Vereine sind eigenständige juristische Gebilde Sie treten gemeinsam auf einer Website auf Es gibt bisher nur Gründungsmitglieder (keine sonstigen Mitglieder). Die Gründer würden die Administration gerne vereinfacht handhaben, d.h. wenn jemand Mitglied möchten werde, wird er dies automatisch bei beiden Vereinen in beiden Ländern. a)Es gibt ein Anmeldeformular für beide Vereine = rechtlich zulässig? b)Alle Einnahmen werden nur einem Verein zugeordnet, d.h. man wird Mitglied in einem Verein und bezahlt Mitgliedsbeiträge und wird automatisch gratis im anderen Verein auch Mitglied. = wäre dies rechtlich möglich?
27.10.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
hallo, wir sind ein großer verein. wir als verein möchten fahrdienste nur für unsere mitglieder anbieten. ist es möglich in diesem geschlossenen vereinskreise fahrdienste anzubieten ohne dass die fahrer ein beförderungsschein vorweisen müssen?
12.3.2016
Es gibt ein Anmeldeformular für beide Vereine. Alle Einnahmen werden nur einem Verein zugeordnet (in Österreich), d.h. man wird Mitglied in einem Verein und bezahlt Mitgliedsbeiträge und wird automatisch gratis im anderen Verein auch Mitglied. ... Die Vereine sind in beiden Ländern in den Vereinsregistern eingetragen. 1.

| 13.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, im Laufe des letzten Sommers schloss ich mich mit meinem Gnadenhof-Projekt einem bestehenden Verein an, der meine Tiere übernahm und der aus meiner Gegend die Spenden für diesen Tierbestand bekam. ... Wenn dieser Verein meinen Tieren dieses Geld vorenthält, muss ich das Projekt aufgeben. Ich werde auf jeden Fall einen neuen Verein gründen und den Tierpaten raten, die Patenschaft zu kündigen und auf das neue Konto überweisen.

| 22.2.2007
Nun habe ich die Vereinssatzung gelesen und frage mich ob diese mit geltendem Recht in Übereinstimmung steht: "(1) Organe des EF sind der Schul-Elternbeirat der xxx ( im folgenden SEBR genannt), der Vorstand des EF und die oder der Vorsitzende des Vorstandes. ... Geht es, dass die gewählten Elternvertreter, Mitglieder eines Schulorgans, automatisch auch das Beschlussgremium eines privaten Vereins werden? ... Hier werden die Geschäfte des Vereins von Nichtmitgliedern mitbestimmt.

| 30.1.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag mich interessiert folgendes: wir haben einen gemeinnützigen Verein (www.enlightennext.de) über den wir Seminar und Kurse (Dialogarbeit und Meditation) anbieten. ... Wir fragen uns nun, ob wir das Magazin nicht auch innerhalb des Vereins produzieren könnte, was den Vorteil hätte, dass die Spenden für die Spender abzugsfähig wären. ... Der Umsatz des Vereins ist ca. 100''''000 Euro , kein Gewinn.
7.12.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Bei der Gründung einer politischen Partei als nicht rechtsfähiger Verein ist eine Satzung verabschiedet worden, in der die Sitzangabe fehlte.
4.4.2008
Sehr geehrte Dame und Herren, Anfang März habe ich mich in unserem ehrenamtlich geführten Verein öffentlich, allerdings Vereinsintern, über eine Regelung des Vorstands geäußert. Meine Worte waren, dass ich diese Regelung übertreten werde und eine Trainingsmöglichkeit des Vereins nutzen werde, die für diese Art von Training verboten ist, wenn keine andere adäquate Trainingsmöglichkeit zur Verfügung steht. ... Ich habe unverzüglich Widerspruch eingelegt und mit einer 2-wöchigen Frist die Rücknahme gefordert und den Ehrenrat des Vereins eingeschaltet, der Partei für mich ergreifen wird.
16.3.2021
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Frage: Kann der gemeinnützige Verein der neue und einzige Gesellschafter dieser bestehenden Betreiber GmbH werden?
29.6.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Soweit mir bekannt, hat unser Verein keine eigene Satzung. Auch sind wir bisher kein eingetragener Verein gewesen. Der Verein als solches hat bereits 60 Jahre Bestand.

| 7.11.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich arbeite für einen gemeinnützigen Verein und betreue im Auftrag des Vereins eine sich selbst finanzierende Sektion. ... Die Mitglieder dieser Gruppe sind keine Mitglieder des Vereins. ... Der Verein will diese Gruppe nun auflösen.
123·5·10·15·20·25·30·32