Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

137 Ergebnisse für „satzung vereinssatzung“

7.3.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sie erhalten in den nächsten Tagen einen Rohentwurf einer Vereinssatzung eines eingetragenen Vereins, welche die formellen Voraussetzungen der Eintragung erfüllt. ... Hierzu sind mindestens zwei Mitglieder erforderlich, welche sich in einer Gründungsversammlung auf die Vereinssatzung einigen. ... Daher stellen sich folgende Fragen: Ist die neue Vereinssatzung (#2) in Geltung und anwendbar, obwohl die Eintragung scheiterte, und wenn ja ab welchem Zeitpunkt?

| 3.12.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die Vereinssatzung eines Sportvereins schreibt vor, dass für die in dem Verein betriebenen Sportarten Abteilungen bestehen oder durch Beschluß des Vorstandes gegründet werden, die durch von den Abteilungsmitgliedern in den Abteilungsversammlungen gewählte Abteilungsleiter, Stellvertreter und weitere Mitarbeiter geleitet werden. ... Kann der Vereinsvorstand beschließen und entsprechende Abteilungsordnungen erlassen, dass bestimmte Abteilungen, die zahlenmäßig die Mehrheit der Mitglieder im Verein stellen, entgegen der Satzungsbestimmungen nicht von den vorgesehenen Abteilungsorganen, sondern direkt vom Vorstand geleitet werden und dementsprechend die in die Delegiertenversammlung entsandten Delegierten nicht von den Mitglieder der jeweiligen Abteilung in einer Abteilungsversammlung, sondern andersweitig bestimmt oder gewählt werden (eine dementsprechende Ausnahme ist in der Satzung nicht vorhanden)und wie sind in der Delegiertenversammlung auf dieser Basis gefasste Beschlüsse rechtlich zu bewerten?
25.7.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Auszugaus unserer Vereinssatzung: §3 Mitgliedschaft D. ... Beispiel 1: Ihre Satzung schreibt vor: Der Vorstand besteht aus 4 Personen: dem 1. ... Beispiel 2: Ihre Satzung regelt: Der Vorstand besteht aus dem 1.

| 16.4.2014
Die Vereinssatzung sagt dazu: Der Vorstand besteht grundsätzlich auf 7 Mitgliedern, 1-3. ... Wir wollen die Satzung insofern flexibel gestalten, dass wir 3-5 Vorstandsmitglieder vorsehen, im Moment von 4-5 ausgehen - Problematisch?
11.7.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In unserer Satzung heißt es: »Die nach Ablauf der Vorstandslegislaturperiode stattfindende ordentliche Mitgliedervollversammlung beschließt über das Vereinsvermögen, die Konzeption der Arbeit, die Entlastung des Vorstandes und über Satzungsänderungen. Bei den Beschlüssen der Mitgliedervollversammlung entscheidet die Mehrheit der anwesenden Mitglieder.« Weitere Regelungen in unserer Satzung zu Satzungsänderungen gibt es nicht.Nach meiner Lesart sagt unsere Satzung also, dass nur eine einfache Mehrheit notwendig ist. Meine kombinierte Frage: Ist meine Lesart richtig und und wäre dies rechtens, dass Satzungsänderungen mit einfacher Mehrheit beschlossen werden, also die Satzung vor BGB geht.
11.12.2019
von Rechtsanwalt Leon Beresan
Laut Vereinssatzung wird der Verein gerichtlich und aussergerichtlich vom Vorsitzenden vertreten. ... Bezieht sich die Vereinssatzung nur auf das Innenverhältnis?
4.4.2008
Diese Regelübertretung habe ich weder vorher noch nachher (aus allseits bekannten Krankheitsgründen) getätigt, es ging mir darum ein Problem im Regelwerk des Vorstands provokativ anzuprangern. 10 Tage darauf habe ich für diese ÄUßERUNG eine Abmahnung aufgrund der Missachtung der vom Vorstand ausgesprochenen Richtlinien bekommen mit Bezug auf § 4 Absatz 3 Punkt a der Vereinssatzung: 'Die Mitglieder sind verpflichtet a) die Satzung zu beachten, die Anordnungen des Vorstandes zu befolgen und die festgesetzten Beiträge zu bezahlen.' ... Eine Abmahnung ist in der Vereinssatzung übrigens nicht erwähnt Meine Fragen sind: Kann aufgrund einer puren Äußerung einer Regelüberschreitung die nie vollzogen worden ist, und werden wird, eine Abmahnung ausgesprochen werden?
12.3.2011
Ausformulierung der Satzung fast fertig und hätten noch drei Fragen zur Satzung, die überwiegend eigentlich nur mit Ja/Nein beantwortet werden müssten: 1.)Muss in der Satzung erwähnt werden, daß der Vorstand zur Mitgliederversammlung einen Haushaltsvoranschlag zur Genehmigung vorlegen muss, den die MV dann prüft? Wir würden am liebsten das Erstellen eines Haushaltsplanes/voranschlages nicht in die Satzung festschreiben. ... - Muss in der Satzung präzisiert werden, wie sich der Beirat genau zusammensetzt (Anteil Vereinsmitglieder/Nichtmitglieder)?
21.12.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Einreichen einer Vereinssatzung: Unsere Anmeldung eines gemeinnützigen Vereins wurde aufgrund von Mängeln in der Satzung vom zuständigen Registergericht erstmal zurückgestellt. Uns wurde die Möglichkeit gegeben eine berichtigte Satzung mit neuem Errichtungsdatum einzureichen. Eine Satzung soll ja bekanntlich von mind. sieben Vereinsmitgliedern unterschrieben werden (§ 59 BGB).

| 24.2.2015
Laut § 16 der Satzung ist ein Ehrenrat eingesetzt, der von den Vereins-Mitgliedern gewählt wird und gem. §9 der Satzung ein Organ/Gremium des Vereins ist.

| 21.3.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Unser Vorstand besteht laut Satzung aus 7 Mitgliedern . darin ist auch die Position des zweiten Vorstandes, als Stellvertreter des Ersten.

| 2.11.2009
Seit rund 17 Jahren beinhalten die Mitgliedsanmeldungen/Verträge für Kinder im gemeinnützigen eingetragenen Sportverein 1 eine von der Satzung abweichende (kürzere) Kündigungsfrist. ... Neben der (kürzeren) Kündigungsfrist beinhalteten die Verträge auch den Vermerk "... ansonsten gilt die Satzung ...". ... PS: Dokumente, wie Kopien von Anmeldungen, der Satzung, eines Widersprüches gegen die Kündigungen und des Widersprüches gegen den Widerspruch der Kündigung sind vorhanden.
27.3.2011
Hallo, wir möchten einen Verein gründen, und ich wollte anfragen ob eine Satzung so durchginge. ... Verträge zum Mieten einer Lokalität selbst unterschreiben können ohne dass hierzu der Vorstand anrücken muss) Falls sonst noch etwas auffällt wäre ich über Hinweise und natürlich Korrekturvorschäge erfreut :-) Hier ist die Satzung: (GkV) e.V. Satzung Beschlossen auf der Gründungsversammlung am ________ in Gumpertshausen Zuletzt geändert auf der Mitgliederversammlung am ________ Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes XYZ unter der Registriernummer VR ______am ________ Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral. § 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.Der Verein führt den Namen „Gesellschaft für kreatives Mittelalter (GkM)".
22.3.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Es wurde meiner Auffassung nach mehrfach gegen die Satzung des Vereins verstoßen. ... Die Satzung sagt hierzu wörtlich: ####################################### 1. ... Die Satzung sagt hierzu wörtlich: ####################################### § 17 Schiedsgerichtbarkeit 1.

| 11.12.2010
Hallo, ist es rechtens, wenn in einem Verein eine Turniersportordnung beschlossen wird, diese aber nirgends in der Satzung erwähnt wird sondern im Bedarfsfall praktisch "unter dem Tisch hervorgezogen" wird? ... Mein Hinweis, dass diese Regelung in der Satzung weder zu finden sei, noch es einen Hinweis darauf gäbe, wurde bejaht.

| 21.7.2019
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Der Vorstand besteht z.Z. satzungsgemäß aus dem 1. ... Erst einen Entwurf der neuen Satzung mit einem Anwalt erstellen, und diesen dann der MV vorlegen? Wenn dieser bewilligt ist, wie sind die weiteren Schritte bis zur endgültigen Festschreibung der Satzung im Vereinsregister?

| 12.12.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Laut Vereinssatzung besteht der Vorstand aus drei Personen, dem 1.Vorsitzenden, dem 2.Vorsitzenden sowie dem Schatzmeister. Der gewählte Schatzmeister ist zurückgetreten und wurde, bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Jahr 2017, durch einen Kommisarischen, diese Möglichkeit bietet die Satzung, ersetzt.
27.9.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Vereinssatzung finden sich u. a. natürlich auch die Festlegungen zu Vorstand, Vorstandschaft etc. ... Da gemäß unserer Satzung die Ehrenvorsitzenden Sitz und Stimme in allen Vorstandschaftssitzungen haben, stellt sich die Frage, ob sie dadurch automatisch auch Teil des geschäftsführenden Vorstandes werden. ... Derzeit gibt es fünf Ehrenvorsitzende. ------------------------ Auszug aus der Satzung: § 12 Vorstand 1.
123·5·7