Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.934
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

546 Ergebnisse für „vollstreckung kosten“


| 27.5.2018
| 48,00 €
130 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Landesgericht Offenburg verurteilte ihn zu Vollstreckung ( teils Anerkenntnis- und Versäumnis urteil ) am 20.12.2017 . Betrüger verschwindet ohne zu Zahlen und lasst uns wie Blöd , da stehen mit Vollstreckung Titel , ohne vollstreckt zu werden Frage . 1.Ist die frühere Entlassung Gesetzwidrig , trotz des Vollstreckungs Titel ? ... Vollstreckung und Betrüger verschwindet in Romanian , 7.

| 9.9.2014
737 Aufrufe
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
M führt eine Vollstreckungsabwehrklage und verliert diese. V erwirkt einen neuen Termin zur Vollstreckung.

| 6.3.2014
1197 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Die Vollstreckung durch den Gerichtsvollziehr verlief erfolglos.Wir haben bei der Staatsanwaltschaft im Sommer 2013 beantragt zu prüfen, ob Insolvenzverschleppung vorliegt.
31.3.2014
3558 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Es dürfte die vorläufige Vollstreckbarkeit der Schulderin (jetzt Klägerin) gegen mich nur gegen Sicherheitsleistung möglich sein (also Einforderung der Verfahrenskosten und Aufhebung/Einstellung meiner Vollstreckung gegen die Schuldnerin). ... Kann ich die Vollstreckung durch die Schuldnerin nur gegen Sicherheitsleistung abwenden? ... Wäre die Rücknahme der Klage durch mich alternativ möglich, sofern die Vollstreckung gegen die Schuldnerin auf keinen Fall durch mich fortgesetzt werden kann?

| 30.7.2017
182 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Wer trägt die Kosten?
17.7.2013
546 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Muss ich mich um eine Vollstreckung kümmern oder genügt es dem Gericht zu sagen, dass mein Mann sich weigert den Pass herauszugeben?
16.6.2014
1707 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Da die Grundschuld im Jahr 2004 bestellt wurde, sollte hier unserer Meinung nach doch die Kündigungsfrist des neuen § 1193 von 6 Monaten nicht ziehen und die Vollstreckungsklausel müsste durch den Notar sofort und unabhängig von der Kündigung des Darlehens bzw. der Ablauf der Frist von 6 Monaten (d.h. es benötigt keiner "qualifizierten Vollstreckungsklausel") erteilt werden. ... Schritt Vollstreckung Angenommen der Schuldner Weber hat den Betrag von 50 T€ per 31.07.2014 nicht gezahlt und die Abschrift der Klausel wäre ihm bis zum 17.07.2014 durch den GV zugestellt worden, würden wir dann am 01.08.2014 die Vollstreckung in sein Vermögen einleiten können. ... Kann ich die Beauftragung des GV zur Zustellung und Vollstreckung nach 2-wöchiger Wartefrist in einem Auftrag zusammenfügen?
19.2.2011
2983 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Folgende Situation: Wir haben gegen einen gewerblichen Schuldner einen Vollstreckungsbescheid. Der Schuldner war bis vor kurzem Einzelunternehmer also waren Vollstreckungsmassnahmen in den "Firmenbereich" kein Problem.
12.1.2019
| 48,00 €
97 Aufrufe
von Rechtsanwalt Franz Meschke
Trotzdem erfolgte im September eine weitere Vollstreckung, diese habe ich direkt beglichen in dem Glauben, das Geld nach direkter Klärung mit der Krankenkasse wieder zu erhalten. ... Passiert ist bisher: eine neue Vollstreckungsankündigung ( für die gleichen Beitrasmonate + ein offener Monat aus 2015 ) vom Hauptzollamt. ... Ausserdem sollte sie meine Kosten tragen, die für die unzulässige Vollstreckung entstanden sind.
8.12.2009
3197 Aufrufe
Durch die Annahme dieses Auftrages sind auch kosten entstanden die ich durch eingang dieses Geldes bezahlen wollte.

| 2.1.2009
3693 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das Vollstreckungsverfahren läuft jetzt weiter, der zweite Versteigerungs-Termin, jetzt mit ausgewechseltem Gläubiger, wird in 4 Monaten erwartet. ... Frage: Ist es möglich, gleichzeitig, owährend die Vollstreckung in das Grundstück läuft, also ohne den Versteigerungstermin „aufzuheben“, in das Privatvermögen der Schuldnerin zu vollstrecken; omittels nur einem PfÜB, bei verschiedenen Drittschuldnern (drei Bank-Konten, ein Bausparvertrag, eine Kapitallebensversicherung, Steuerrückerstattungen beim Finanzamt) zu vollstrecken; ozwei Gerichtsvollzieher, in die privaten und geschäftlichen Wertgegenstände, am formalen Hauptwohnsitz und am weit entfernten Geschäftssitz und tatsächlichen Lebensmittelpunkt zu schicken; ofür den Fall der erfolglosen Pfändung die eidesstattliche Versicherung sowie im Verweigerungsfall den Haftbefehl im Voraus zu beantragen? Die Vorstellung, die hinter der Frage steht, ist, dass sich mit hohem Vollstreckungsdruck bei der Schuldnerin Verhandlungsbereitschaft einstellt.
13.10.2011
3780 Aufrufe
Kann eine Abtretung einer Forderung iHv rund 1000 Euro der Mutter gegen ihre eigene RAin als Sicherheit zur Abwendung der Vollstreckung geleistet werden? ... Gründe: Die geltend gemachten Kosten sind in der nunmehr festgesetzten Höhe entstanden, fällig und erstattungsfähig. ... Außerdem dass die Vollstreckung ab zwei Wochen nach Zustellung des Beschlusses möglich ist, wenn nicht vorher gezahlt wurde.)
7.8.2015
350 Aufrufe
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Folgender Sachverhalt: Es geht die vorläufige Vollstreckung eines Zivilurteils der ersten Instanz. Ich musste für die Vollstreckung meinem Anwalt eine Bürgschaft meiner Hausbank über 110% des ausgeurteilten Betrages besorgen, sonst wäre die Vollstreckung nicht möglich gewesen. ... Mein Anwalt meint jetzt er könne vom Gegner die Avalprovision erst ab dem Zeitpunkt der Zustellung an den Gegner als Vollstreckungskosten geltend machen.
20.10.2014
467 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, die Erbengemeinschaft, Geschwister, besitzen mehrere Immobilien, die sich bedingt durch ein weiteren Erbfall und den Folgekosten erstmal in Zahlungsverzug befindet. Die Objekte sind mit einen Nieß- und Nutzrecht belastet. Die Testamentsvollstreckung läuft ebenfalls über die Eltern.

| 8.4.2015
399 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, wir sind Teilgläubiger (von 2) einer Gläubigergemeinschaft deren Anspruch auch im Grundbuch eines Hauses als Hypothek abgesichert ist. Wir möchten nun daraus Zwangsversteigerung betreiben, aber der andere Teilgläubiger will dies verhindern (er steht auf Seiten des Schuldners). Können wir auch ohne Zustimmung des anderen Teilgläubigers in das Haus vollstrecken wenn wir es im Namen der Gesamtgemeinschaft tun?
12.3.2011
3077 Aufrufe
Ich habe vor 8 Jahren über einen Anwalt einen Vollstreckungsbescheid erwirkt. ... Da ich nun nochmal die Vollstreckung versuchen möchte und es meinen Anwalt leider nicht mehr gibt folgende Fragen: 1. ... Der Vollstreckungsbescheid ist nicht in den Unterlagen.

| 24.6.2009
1434 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Gläubiger verlangt nun die Hauptforderung zuzüglich nicht näher definierter Kosten (Bisherige Kosten) in Höhe von 600 Euro und Zinsen von 1998 bis heute. ... - Bei welchem Gericht kann ich mich über die Zinsen und den "Kosten" beschweren? Das ganze natürlich auch im Hinblick auf Vollstreckungen die teilweise, obwohl sinnlos, innerhalb weniger Monate erfolgten.
26.1.2012
1498 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sind Kosten Kosten und Zinsen aus einem Vollstreckungsbescheid 24.09.1991 bzw.
123·5·10·15·20·25·28