Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „pfändung rente“


| 7.8.2009
4295 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen 46-jährigen Schuldner und möchten nun die zukünfitgen Rentenanwartschaften pfänden (Titel ist vorhanden). Können wir dann in den kommenden Jahren weitere Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einleiten (vielleicht ergibt sich ja noch eine bessere Zugriffsmöglichkeit) und wie verhält es sich mit der Pfändung der Rentenanwartschaften, wenn der Schuldner Insolvenz mit Restschuldbefreiung beantragt?

| 8.7.2009
4064 Aufrufe
Sehr geehrter Anwalt, mir steht sehr wahrscheinlich demnächst eine Pfändung ins Haus, da ich meine Darlehensraten bei einem deutschen Kreditunternehmen für eine nicht Selbstgenutzte Eigentumswohnung nicht mehr bezahlen kann. ... Meine Frage: ich lebe seit fünf Jahren in Österreich und erhalte ab 2010 meine Rente aus Deutschland, wo ich auch 35 Jahre einbezahlt habe. ... Also Deutscher Gläubiger, deutsche Rente, aber meinen wohnsitz habe ich in Österreich.
23.6.2016
278 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe einen Betreuten, bei dem die Rente an eine Bank als Sicherheit abgetreten ist. ... Wo und wie kann ich beantragen, dass ihm die volle Rente bleibt? ... Da das keine Pfändung ist, passen ja die Formulare zur Erhöhung des Pfändungsfreibetrages an das Vollstreckungsgericht nicht.
25.2.2014
580 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Seit ueber 5 Jahren wird meine Rente bis zur Pfaendungsfreigrenze gepfaendet und auf mein Konto ueberwiesen. Die Notwendigkeit eines Pfaendungsschutzkontos war mir nicht klar., da zum damaligen Zeitpunkt die rechtzeitige Verfuegung ueber das Guthaben ausreichte. ... Nun hat der Glaeubiger (der Freistaat Bayern, vertreten durch das Finanzamt) ploetzlich und unangemeldet dieses Konto gepfaendet und damit auch meine bereits bis zur Pfaendungsfreigrenze reduzierte Rente.
7.7.2010
3405 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sollte ich nun den irgendwann anstehenden Prozess verlieren und die Forderung meiner Ex erfüllen müssen, wie viel von meiner Rente (Alters- u.
30.12.2018
| 48,00 €
72 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Mein Vater bekommt zwei Renten, Witwer und Altersrente zusammen 1130 € im Monat. ... Mein Vater bekommt nur 1040 € Rente ausgezahlt. ... Kann die Stadt überhaupt noch von der ausgezahlten Rente Beträge Pfänden?

| 23.12.2015
1126 Aufrufe
Ich erhalte eine Rentennachzahlung zu Beginn meiner Rentenzeit wegen Zahlung nach Bearbeitungsdauer für mehrere Monate rückwirkend.

| 4.1.2011
2352 Aufrufe
Nun haben mehrere Gläubiger bei der Rentenstelle meine Pension gepfändet.Den Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen ist nicht zu entnehmen, dass den Betreibenden die Pensionsart nach 850b ZPO bekannt ist.Weitere Pfändungen sind zu erwarten. ... Was muss ich tun, um die vorliegende Pfändungen wirkungslos zu machen( geg. nach 850b ZPO ????) und wie kann ich weitere Pfändungen eben danach verhindern?
30.6.2009
2702 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bekomme eine Witwenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung in Höhe von 1.350 Euro und zudem eine reguläre Rente in Höhe von 200 Euro. Durch einen unbezahlten Kredit ist die Bank an die Rentenversicherung getreten und hat dort die Pfändungsansprüche geltend gemacht. Mir wurde vor wenigen Wochen ein Schreiben zugestellt, dass die Rentenzahlung an mich eingezahlt wird, der Differenzbetrag manuell überwiesen wird.

| 14.11.2013
793 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Meine BRUTTO-Rente beträgt € 1277,14. ... Weiterhin bezahle ich lt.Bestätigung des FA. für den pflichtigen Rentenanteil umgerechnet mtl. 113,50 EkSteuer,da meine Fr. u. ich zusammen veranlagt werden.Dann zahle ich mtl.21,18 Sterbegeldversicherung und zusätzl private Krankenversicherung für Zähne u.Brillen.
24.10.2013
1513 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wie kann man die Pfändung abwenden.? Ratenzahlung von Euro 30,-- bei einer Rente von Euro 640,-- meiner Frau hatte die Gegenseite im Vorfeld abgelehnt, sodaß es zum Prozess kam.

| 21.4.2016
553 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Rente ist nach Abzug der Miete bei 400,-- netto.Darf ich mir einen Pkw für den ca.o.g.Betrag zulegen oder zu was würden Sie raten?
4.3.2013
953 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich möchte ein Haus kaufen auf Rentenbasis wo ich dem Verkäufer lebenslang eine Leibrente bezahlen muss. ... Wenn dies nicht möglich wäre und der Verkäufer würde in der Zeit meiner Insolvenz versterben und somit alle Rechte des Hauses an mich übergehen besteht dann die Gefahr einer Pfändung?
12.3.2011
3110 Aufrufe
Mein Anwalt hat dann damals einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bezüglich der Ansprüche des Schuldners auf "gegenwärtig und künftig nach dem Sozialgesetzbuch zustehenden Geldleistungen auf Altersrente" an den Drittschuldner (Rentenversicherungsanstalt) beantragt, welcher auch erlassen und zugestellt wurde. ... Ich weiß ja gar nicht ob mir durch die Pfändung jetzt was zusteht oder nicht. Womöglich sind die Rentenansprüche des Schuldners so gering, dass aus der Pfändung nichts wird.
20.1.2010
1408 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Da Si enur eine geringe Rente erhält (ca. 900 Euro) ist Sie dazu nicht in der Lage. ... M.E. muss jedoch das Existenzminimum von dieser Pfändung ausgenommen werden, so dass meien Tante weiter über diesen Betrag verfügen kann, um Miete etc. zu bezahlen.

| 4.3.2015
875 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daraufhin habe ich mir in 02/2012 ein P-Konto eingerichtet und die Bank behält monatlich den über den Pfändungsschutzbetrag von 1045 Euro liegenden Betrag von meiner Rente ein, das sind z.Zt. rd. 116 Euro.

| 30.5.2010
1473 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nachdem ich vor Jahren kein eigenes Kto. bekommen hatte,wird die laufende Rente seitdem auf das Konto meiner Frau überwiesen.Sie zahlt auch meinen Mietanteil/Strom/Sterbegeld und überweist mtl. versch.kleine Beträge für meinen persönlichen Bedarf auf mein eigenes Kto., welches ich zwischenzeitlich als Haben-Konto bekommen habe.Kann ich bei Gericht die Pfändung aufheben lassen, obwohl die Rente selbst mtl.auf das Kto.meiner Frau kommt ? 2.: Bei der EV. habe ich die Brutto-Rente abzüglich Soz.Vers.
6.1.2011
2282 Aufrufe
Sachverhalt: Meine Muttter hat vor dem Sozialgericht rückwirkend von 2004 bis heute eine Rente wegen ihrer gesundheitlichen Geschichten erstritten. Das Versorgungswerk wurde zu monatlichen Rentenzahlungen ab 2004 verurteilt und hat nun der erstrittenen Rentenbetrag ca. 70.000,00 € auf ihr Girokonto überwiesen bekommen. ... Würde es ihr vielleicht helfen nachträglich das Girokonto als Pfändungsschutzkonto zu deklarieren?
12