Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

123 Ergebnisse für „pfändung konto“

18.4.2015
344 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auf dem Geschäftskonto wurde jetzt ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss i.H.v. 1.091,65€ eingetragen. ... Frage: Ist es zulässig, von dem eingezahlten nachrangigem Darlehen (1.600,00€) zur Existenzfestigung (die Einzahlung von 1.600,00€ ist gegen Barquittung exakt in der Buchhaltung mit Quittung dokumentiert) eine Pfändungsbetrag von 1.1.49.48€ abzuzehen?
4.2.2015
423 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich selbst habe ein P-Konto aufgrund Abgabe der eidesstattlichen Versicherung. Für mein Geschäft hat mir meine Ehefrau zur Zahlungsabwicklung ihr eigenes Konto zur Verfügung gestellt, da die Umsätze über dem Pfändungsfreibetrag liegen. Auch sind die Kosten über dieses Konto abgewickelt worden.
25.11.2009
3595 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, auf dem Konto der Dresdner Bank befinden sich 2 ruhend gestellte Pfändungen. Die Bank verweigert mir (trotz Ruhendstellung) den Zugriff auf das Konto, da es auf dem (alten) Konto der Commerzbank bereits Pfändungen gibt.Die Bank begründet,dass durch den Zusammenschluss beider Banken, die Pfändungen der Commerzbank automatisch auch für die Konten der Dresdner Bank gültig sind. ... Da die Pfändungen der Commerzbank sich auf dieses Konto beziehen und nicht auf ein Konto, dass es zu der Zeit noch nicht gab.

| 7.6.2013
805 Aufrufe
Zum Pfändungszeitpunkt bestand kein P-Konto. ... Die Pfändung lebte wieder auf, weil ich die monatliche Rate versehentlich auf ein altes Konto des Gläubigers überwies, sogar einen DA anlegte (dies auch nachwies). ... Nach der Pfändung machte ich 2 Tage einen Entzug durch!

| 1.6.2010
2983 Aufrufe
von Rechtsanwalt Bernhard Ratajczak
Guten Tag, gegen Herrn XY wurde das Konto Gepfändet, jedoch ist XY lediglich ein Familien Name. Nun ist es so das eigentlich gegen A XY ein Urteil erlassen wurde aber bei B XY das Konto Gepfändet wurde, weil ja das Urteil lediglich auf den Familien Namen ausgestellt wurde. ... Wie kann man diese Pfändung aufheben lassen?
11.5.2011
3777 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich erhielt von der Bank einen Anruf, dass meine 17 jährige Tochter eine Kontopfändung hat. ... Was muss ich tun, um ihr konto wieder frei zu machen? Ist das überhaupt rechtens diese Pfändung?
18.10.2012
1650 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
pfändungs und überweisungsbeschluss es wurde gerade ein pfändungs und überweisungsbeschluss für ein geschäftskonto einer gmbh erlassen und mein name mitangegeben obwohl ich kein geschäftsführer bin? ... Was kann man tun, dass das Konto der Firma nicht damit belastet wird?
12.3.2016
429 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Drittschuldnererklärung einer Bank bei Pfändungs- u. Überweisungsbeschluss Muss die Bank die Konto-Nr. mit angeben? Es werden bei der gleichen Bank 2 Konten gepfändet. 1 x P-Konto 1 x normales Konto Trotzdem weigert sich die Bank die Konto-Nr. mit anzugeben.
30.11.2018
| 49,00 €
63 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, gegen meinen Ehemann liegt ein Pfändungsbefehl vor, der sich auf unser gemeinsames Kreditkonto erstreckt- er schuldet dem Finanzamt 7300,00 Euro. Gepfändet soll aber unser gemeinsames Konto (Minuskonto), mit einem dreistelligen Kontominusstand für eine Immobilie, für welche ich die alleinige Eigentümerin bin.

| 27.4.2010
1632 Aufrufe
Vor einem Jahr hatte ich plötzlich eine Pfändung auf dem Konto und man half mir auch nicht bei der Bearbeitung, verlangte von mir das Ich das selber alles klären sollte mit dem Gläubiger, damit die Pfändung ausgesetzt wird. ... Ich muss dazu sagen, das Geld auf meinen Konto war, aber man es mir nicht auszahlen wollte, da es keine Sozialleistung war. ... Das mit der Pfändung ist nun auch noch nicht geklärt, ich solle morgen noch mal hinkommen.
25.10.2010
1834 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
guten tag ,heute wurde das konto meinen mannes gepfändet.ich hatte aufgrund einer zahnarztrechnung mit einem anwaltsbüro eine ratenzahlung vereinbart dieauch bis zum 30.08.2010 regelmässig per dauerauftrag bezahlt habe,dachte wäre damit fertig habe auch bis heute keine weitere mahnung erhalten.bin auch gewilligt den restbetrag natürlich zu bezahlen.vor allen gehört mir gar nicht das gepfändete konto habe ein eigenes.kann ich die pfändung noch stoppen?

| 27.3.2009
2155 Aufrufe
mein Vater ( Familie, da wir zusammen wohnen) bezieht Hartz IV und hat kein eigenes Konto. Deshalb kommt vom Landkreis das Geld auf mein Konto, mein Vater hat Vollmacht. Jetzt will ein Gläubiger von meinem Vater mein Konto Pfänden lassen.
21.2.2009
3099 Aufrufe
Hallo, mein Konto wurde im Juni 2007 von der Justizzahlstelle Schleiz gepfändet. ... Zum Anderen sagte mir die Cheffin der Bank, dass zwei Pfändungen von der Justizzahlstelle bestehen würden, eine Alte und die Aktuelle. ... Mich wundert es, dass die Justizzahlstelle Schleiz meiner Bank nicht bescheid gibt, dass die alte Pfändung nicht abgezahlt ist, damit diese alte Pfädung vom Konto genommen wird bzw. die Bank eine Bestätigung bekommt.

| 23.12.2015
1126 Aufrufe
Ich erhalte eine Rentennachzahlung zu Beginn meiner Rentenzeit wegen Zahlung nach Bearbeitungsdauer für mehrere Monate rückwirkend. Unterliegt der Nachzahlungsbetrag, wenn er auf einmal ausgezahlt wird, auch der aktuellen Pfändunsgrenze oder kann die Pfändunsgrenze anteilig pro Monat berücksichtigt werden?

| 21.4.2009
3239 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Als ich den Irrtum einige Stunden später bemerkt habe, war es leider zu spät, die Überweisung rückgängig zu machen, da das Geld schon auf dem Konto des Empfängers verbucht war.

| 9.3.2015
795 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
folgender fall: herr a ist selbständig und betreibt sein geschäft schon 20 jahre. er ist zur zeit in einer betrieblichen finanziellen schieflage wegen enormen außenständen. sein geschäftskonto hat er inzwischen in ein p konto umgewandelt und benutzt diese sowohl als privat und auch für seine geschäftlchen überweisungen. der ermittelte pfändungsfreibetrag reicht für die geschäftlichen überweisungen vorne und hinten bei weitem nicht. miete, strom, versicherungen, etc. ich habe hier im portal gelesen, das man einen antrag beim hiesigen amtsgericht bzw. vollstreckungsgericht, die den pfändungsbeschluss erstellt hat, stellen kann auf erhöhung dieses freibetrages "mindestens" um die monatlichen laufenden kosten. frage: hat hier ein anwalt so einen antrag schonmal erstellt bzw. für seinen mandanten gestellt???
16.12.2016
172 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2 aktive Pfändungen auf meinem Konto und blick langsam nicht durch wie das System der Bank arbeitet. Ich habe seit dem 31.10.16 einen neuen Job dessen Verdienst oberhalb meines Pfändungsfreibetrages liegt.Circa 250 € . ... Gestern kam mein Gehalt in Höhe von 1470 € auf mein Konto.

| 17.2.2014
3682 Aufrufe
Privat habe ich aus meiner ersten Selbstständigkeit Schulden und ein Pfändungsschutzkonto. ... Geschäftsführer der UG (haftungsbeschränkt) i.Gr. ist eine dritte Person, die auch Kontobevollmächtigte ist. Frage: Können Pfändungen die auf meinem privaten Konto liegen, den Zahlungsverkehr des Geschäftskontos beieinflußen?
123·5·7