Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

455 Ergebnisse für „vertrag widerruf“


| 15.6.2007
8542 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
AGB in Absatz 3 nirgends auf die Notwendigkeit eines bestehenden Telefonanschlusses der Telekom hingewiesen wurde, habe ich am 11.6.07 am Abend per Fax an den Provider (nennen wir Ihn A&A) und am 12.6.07 nochmals per Einschreiben den DSL-Vertrag widerrufen. ... Meine Fragen nun daher: - Bin ich wirklich an den Vertrag gebunden oder habe ich den Vetrag wirksam widerrufen? ... - Falls der Widerruf nicht wirksam ist: Gibt es andere Möglichkeiten, sich von dem Vertrag zu lösen (Anfechtung?)?

| 22.8.2008
2288 Aufrufe
Kann ich mich hier auf mein Widerrufsrecht berufen?

| 3.4.2009
2818 Aufrufe
Nun hat sich mein Kollege aus privaten Gründen doch wieder gegen das Internet entschieden und schickte am 29.März 09 ein Fax an die Firma, er würde seinen Vertrag gerne rückwirkend zum 1. ... Als Antwort kam die Kündigungsbestätigung zum regulären Vertragsende in knapp 2 Jahren. ... Die musste er erst nach Anschluss-Verlegung unterzeichnen. 2) Ist er an die 24 Monate Vertragslaufzeit gebunden oder ist sein Widerruf wirksam?
4.7.2008
3932 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo, ich habe bei 1&1 am 19.06.08 einen DSL/TELEFONIE-Vertrag telefonisch abgeschlossen. ... > > Ich erkläre hier nochmal meinen Widerruf vom Vertrag mit der > Begründung, dass ich nicht auf den Verfall meines Widerrufsrechts > hingewiesen worden bin und das ich dem Verfall in KEINSTER Weise > zugestimmt habe. ... Petra S.), dass der Vertrag nun endlich aufgelöst wird?
4.3.2010
2463 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, wie lange hat ein Kunde Zeit um ein Paket zurückzuschicken, welches er per Email widerrufen hat? Im konkrenten geht es um ein Widerruf, welcher Mitte Dezember 2009 ausgeübt wurde und das Paket nun Anfang März 2010 zurückgeschickt wurde.
15.12.2006
3943 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Schriftliche Stornierung des Vertrages (mit der o.g. ... Denn meiner Meinung nach, beginnt der Vertrag erst am 28. ... Dann wäre mein Widerruf noch innerhalb der 14 Tage.
16.7.2014
593 Aufrufe
ich kleinunternehmerin habe bei der firma telegate ein google adwords paket und eine landingpage telefonisch gekauft- versprochen wurde am telefon, dass die dienstleistung innerhalb von 2 tagen spätestens einer woche umgesetzt wird. ich habe 2 verträge erhalten, datiert vom 01.07.2014 eingegangen am 04.07.2014 ausstellungsdatum 02.07.2014. vertrag für google adwords kampagne vertrag für die landingpage separat. die google adwords kampage sollte freitag fertiggestellt werden, ist aber erst diesen montag am 14.07. aktiviert worden. die landingpage soll höchst wahrscheinlich erst in 14 tagen fertig werden. ich habe heute meinen vertrag widerrufen per fax. frage - bin ich noch in der frist , nach dem neuen gesetzt oder ist es schon zu spät?
1.4.2008
1430 Aufrufe
Weitere 2 Tage später erhielt ich eine Email mit folgendem Inhalt: "Ein Widerruf des Vertrages ist zum vorliegenden Zeitpunkt nicht mehr möglich. ... Ist somit dieser Vertrag rechtens oder stellt er eine sittenwidrigkeit dar? ... Wie wird dies bewertet in Bezug auf meinen Rücktritt vom Vertrag, bzw. meinen Widerruf?
1.7.2006
2339 Aufrufe
Den Widerruf habe ich per Einschreiben mit Rückschein an eine Anschrift des Verkäufers geschickt, da auf der Rechnung nur eine Postfachanschrift angegeben war. ... Mein Widerrufsschreiben ist nun zurückgekommen, da der Empfänger nicht zu ermitteln war. ... Ist für die Wirksamkeit des Widerrufs von Bedeutung, an welche Filiale dieser gerichtet ist?
19.5.2016
467 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe an Miet24 geschrieben und gesagt, das ich es mir anders überlegt habe man besteht jezt auf eine erfüllung des Vertrages den ich erst 3 Monate vor ende (jahresende kündigen kann.

| 1.4.2006
4959 Aufrufe
Der Provider begründete dies damit, dass ich einen alten Vertrag hätte und somit das neue Gesetz (Widerruf bei Fernabsatzgeschäfte) nicht zur Anwendung käme. Ich hätte also kein Recht, den Vertrag zu widerrufen. ... Habe ich wirklich kein Recht den Vertrag zu widerrufen und muss ich die neue 1-jährige Vertragsbindung akzeptieren?

| 24.11.2010
4024 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich wollte daraufhin den Vertrag widerrufen. In der Widerrufsklausel steht dass man per mail oder Fax widerrufen kann. ... Heute kommt die Antwort dass "Da Ihr Vertrag in einem Fachmarkt oder einem Fachhandel abgeschlossen wurde, haben Sie kein Widerrufsrecht".

| 25.8.2008
5020 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Wir vermuteten daraufhin eine Internet-Abzocke und formulierten ein (Ein-)Schreiben, dass er das Abo keinesfalls bestellt habe, den angeblichen Vertrag widerrufen möchte und das Geld nicht überweisen werde. ... Meine Fragen dazu wären: Kann dieser Vertrag dennoch widerrufen bzw. außerordentlich gekündigt werden – etwa wegen unzulässiger Bestandteile der AGB? Da die Firma aus Ihrer Sicht Recht hat und ja tatsächlich Leistung in Anspruch genommen worden ist, würde ich fairneshalber 2 Monatsraten überweisen, ansonsten aber den Vertrag widerrufen/kündigen wollen.

| 6.8.2008
4932 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Gestern abend erhielt ich eine Anfrage einer interessierten Partnerin und ließ mich aus diesem Grunde dazu hinreißen, einen Vertrag zur "Premium-Mitgliedschaft" online abzuschließen. ... Inzwischen bereue ich also den Vertragsabschluss und möchte gerne widerrufen. ... Kann ich wirksam widerrufen?

| 9.11.2011
1178 Aufrufe
In den AGBs steht aber nichts von einem Widerruf, sondern so was wie, ich muss eines der Entwürfe nehmen und die Rechnung bezahlen. ... Meine Frage: Ist so ein Vertrag rechtens und kann ich den widerrufen???

| 19.12.2016
273 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Also habe ich noch am selben Tag den Vertrag per Email an die genannte Kontaktadresse explizit widerrufen und zeitgleich um eine Retourenmarke gebeten. ... Wie bereits erwähnt erbittet sich der Händler in den AGB die vorherige Absprache der Rücksendung, anderseits wurde in der Widerrufsbelehrung darauf hingewiesen, dass ich verpflichtet sei im Falle des Widerrufs die Ware umgehend, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf, zurück zu senden. Da bisher nicht einmal eine Bestätigung des Eingangs des Widerrufs erfolgt ist, zweifle ich aber natürlich daran, im Anschluss auch mein Geld zurück zu erhalten.
5.3.2006
4937 Aufrufe
Ich habe sofort per Email widerrufen, aber wie ich schon erwartet hatte, hat bis heute niemand auf mein Schreiben reagiert. Ich habe von einem Widerruf per Einschreiben gehört und wollte Fragen ob das richtig ist, bzw. wie ich einen bestätigten Widerruf dieses betrügerischen Vertragsschlusses erlangen kann und wie genau dieser Widerruf aussehen muss? ... März 06 Zeit habe, zu widerrufen und dass der Anbieter schon mehrfach durch fadenscheinige Angebote aufgefallen ist.
7.12.2005
17341 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 27.11.05 habe ich beim Internet- und DSL-Anbieter "1&1" auf deren Internetpräsenz einen Vertrag abgeschlossen. ... id=382 Kann ich diesen Vertrag widerrufen? ... Ich möchte widerrufen oder wenn das nicht rechtens ist, per Sonderkündigung den Vertrag lösen.
123·5·10·15·20·23