Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

103 Ergebnisse für „vertrag telekom“

18.2.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nach Rücksprache mit diesem würde er gerne meinen vorhandenen Telekom Internet Vertrag übernehmen. Der Vertrag selber besteht seit 04/2019. ... In diesen fand ich folgenden Passus der das regeln könnte: 13.2 Sie können die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Telekom auf einen Dritten übertragen.

| 14.10.2009
Im November 2008 habe ich ein Spiel über gamesload (Deutsche Telekom) erworben. ... In den Vertragsbedingungen heißt es eindeutig: "Die Deutsche Telekom räumt dem Kunden ein nicht ausschließliches, nicht unterlizenzierbares, räumlich und zeitlich (!) ... Obwohl es sich natürlich nur um Bagatellbeträge handelt (Kaufpreis 9,95 €) empfinde ich die Angelegenheit als unverschämt und ärgerlich, da sie ja symptomatisch für den Umgang der Telekom mit ihren Kunden ist.
28.9.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, wir haben vor paar Monaten mit den anderen Hausanschlüssen auch das Telekom kabel legen lassen (kostet 599,-) . Einen Vertrag hatte ich auch rechtzeitig beantragt nach mehrmaligem neustarten des Auftrages belammen wir vor 3 Wochen die endgültige aussage das man uns weder Telefon noch DSL schalten kann. ... Nun haben wir die Rechnung über 599 im Haus für ein Kabel was wir wohl nie werden nutzen können, selbst die versprochene Gutschrift von 400,- wird es nie geben da ja kein Vertrag geschlossen wurde.
13.8.2009
Hallo ich fang mal ganz vorn an.Ich bin nunmehr 3 Jahre Kunde der Telekom,und bin schon einmal mit meinem Vertrag Umgezogen.... Nun bekam ich von der Deutschen Telekom AG eine "Auftragsbestätigung Umzug nach 88348 Bad Saulgau" mit einem veränderten Vertragsmodel beziehungsweise bezogen auf eine Nummer (zur Erinnerung mein eigentlicher Vertrag war (Call & Surf Comfort Plus [2]) jetzt ist er Call & Surf Comfort Plus [4]). ... Da anscheinend der Call & Surf Comfort Plus [2] Vertrag nicht mehr in ihrer Produkt Palette vorhanden sei und somit dann eine Vertragserneuerung die einzige Lösung wäre um den Umzug zu vollziehen.)Dem kann und werde ich nicht zustimmen weil ich vor hatte den Telekom Vertrag fristgerecht zu Kündigen.

| 12.8.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nutzungsentgelt 43.738 Min." (31 Tage) Vertrag über Telefon- und Internetzugang, "Call & Surf Basic (2)", kein Flatrate. Nach zwei Telefonaten mit Telekom liegt es angeblich daran, dass der Rooter sich selbst eingewählt hat (?). ... Wenn so etwas möglich ist, müßte es dann nicht bei Lieferung (Telekom) deutlich gemacht werden?
20.5.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich habe am 31.01.09 auf der Homepage der Telekom das Angebot für "T-Home Entertain VDSL-50 Universal" für die neue Wohnung bestellt, einen Telekom-Telefonanschluß hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht. ... Wenn die Telekom unbedingt zur Prüfung, ob VDSL installiert werden kann, einen physikalischen Telekom-Anschluß benötigt und installiert, kann dann im Falle der Nicht-Bereitstellung des VDSL der Telefonschluß mit DSL untergeschoben werden ? ... Ist der Telekom-Standpunkt korrekt, daß ich der Auftragsbestätigung hätte widersprechen müssen, obwohl ich ja noch auf die VDSL-Schaltung wartete ?
14.5.2008
Wir wollten zu freenet wechseln, und haben unseren Telekom Anschluss aber schon ewig, sind dann aber umgezogen und in einen Laufzeitvertrag umgewandelt worden. Somit haben wir einen Freenet Vertrag abgeschlossen und dann kam ein Brief von Freenet das wir erst im November das Freenet DSL Komplett Paket nutzen könnten. Nach langem hin und her und kam raus das wir bei der Telekom an einen Langzeitvertrag gebunden sind der erst im November ausläuft.
23.4.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Situation ist die folgende: Ende des Jahres 2009 habe ich meinen Vertrag über Internet mit DSL 16000 und Telefonflatrate bei der Deutschen Telekom verlängert. ... Nach einiger Zeit teilte die Telekom aber mit, dass dies ausgeschlossen ist. Man pocht auf Erfüllung des Vertrages und der Wechsel ist somit erst Ende 2011 möglich.
7.9.2009
Bei Pro Markt einen Vertrag über 24 Monate geschlossen, Gutschein über 400 Euro bekommen, Von diesem Gutschein Laptop gekauft. ... Telekom angeschrieben. ... Im Vertrag steht dass ich binnen 2er Wochen den Vertrag lösen kann.

| 15.6.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
AGB in Absatz 3 nirgends auf die Notwendigkeit eines bestehenden Telefonanschlusses der Telekom hingewiesen wurde, habe ich am 11.6.07 am Abend per Fax an den Provider (nennen wir Ihn A&A) und am 12.6.07 nochmals per Einschreiben den DSL-Vertrag widerrufen. ... Meine Fragen nun daher: - Bin ich wirklich an den Vertrag gebunden oder habe ich den Vetrag wirksam widerrufen? ... - Falls der Widerruf nicht wirksam ist: Gibt es andere Möglichkeiten, sich von dem Vertrag zu lösen (Anfechtung?)?
25.9.2009
Sehr geehrte Anwälte, können sie mir bitte sagen, ob die Deutsche Telekom oder andere sog. ... Es gibt auch bei Hartz 4 Bezieher Unterschiede, daher habe ich noch zwei Fragen.: Bekommen nur Leute ohne Schufa Eintrag einen Internetanschluss bei der Telekom oder auch welche mit einer negativen Schufa, ist ihnen dazu was bekannt ? Wie sieht es dazu beispielsweise bei den AGBs, bei der Telekom aus, nehmen diese auch ALG II Empfänger ?
15.5.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Im November 2009 hab ich bei der Telecom meinen Internet und Telfonflatvertrag gekündigt.Man schrieb mir das der Vertrag bis März 2010 aber eingehalten werden muß,bekam aber auch eine Kündigungsbestätigung.Dann im Januar hab ich mir dann schon mal von Kabeldeutschland die neue schnelle Leitung legen lassen,und zum Februar paralel schon nutzen können.Soweit so gut, bis dann meine Telefonnummer portiert wurde.Jetzt sagt die Telecom das sich mein Vertrag um ein weiters Jahr verlängert hat??
29.7.2010
Dieser hatte einen Telefon- und DSL-Vertrag bei der Deutschen Telekom, den er am 15.06. in seine neue Wohnung mitgenommen hat. ... Meiner Bitte, mir den Schriftwechsel mit der Telekom in Kopie zur Verfügung stellen, kam Vodafone nicht nach. Auf meine telefonische Beschwerde bei der Telekom sagte man mir, ich möge mich doch an Vodafone wenden, da man mit mir keinen Vertrag habe.
11.4.2008
Der Vertrag läuft mitte nächsten Jahres aus. ... Die Telekom hat mir aber bestätigt das eine 16000er Leitung in meinem Haus möglich ist. 2. ... Ich war nun am überlegen ob es mir vielleicht möglich ist Vorzeitig den Vertrag zu kündigen, da der Anbieter die vereinbarte Leistungen nicht erfüllen kann.

| 20.4.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Basis läuft (ISDN) läuft über die Telekom, alles andere war 1und1. ... Dadurch weigerte sich der Provider die Kündigung zu aktezptieren und verlängerte den Vertrag um ein weiteres Jahr. ... Meine Lebensgefährtin möchte das Telefon und das DSL auf ihren namen bei der Telekom neu beantragen, da ich durch die Eidestatt sowieso keine Verträge mehr bekomme.
26.11.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, da mein Cousin zur Zeit geschäftlich unterwegs ist, möchte ich in seinem Namen etwas geklärt haben. Und zwar wurde im Sommer diesen Jahres (etwa August) bei T-Online ein DSL Anschluss sowie der T-DSL Flattarif bestellt. Das ganze wurde pünklich und ohne weitere Probleme auch vollzogen.

| 3.12.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Am 10.11.2009 rief jemand an, der sich gegenüber meiner Haushälterin auf Nachfrage als Mitarbeiter der Telekom ausgab, und ihr erzählte, dass mit T-Home entertain das Internet schneller wäre und man auch noch fernsehen könnte, nur die Nutzung der telekom-hotspots wäre nicht möglich, aber das braucht ja eh kein Mensch... ... Am 2.12 erhielt ich nun ein Schreiben, das ein Rücktritt vom Vertrag nicht möglich sei, da ich den Vertrag mit einem Vertriebspartner und nicht mit der Telekom abgeschlossen hätte. ... Unterlassungserklärung durch die Telekom, meine Daten nicht weiterzugeben und mich nicht mehr vertrieblich zu kontaktieren.
11.12.2008
Guten Tag, ich habe mein Call & Surf Comfort Packet bei DT wegen des Umzuges ins Ausland gekündigt. Alle Nachweise, dass ich tatsächlich ins Ausland gehe, habe ich meiner Kündigung beigelegt. Jetzt habe ich eine Kündigungsbestätigung bekommen wo DT einen Ablösebetrag von 274,70 angefordet hat.
123·5·6