Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

361 Ergebnisse für „vertrag nutzung“

13.12.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Vertrag_1 ist für die Domainverwaltung und für E-Mail Nutzung usw.(1und1"Visitenkarte"). ... Beide Verträge verfügen über verschiedene Login´s.Über beide Verträge erhalte ich getrennte Rechnungen. ... Aus Sicht der Kulanz kommt sicher erschwerend hinzu, dass ich vor Kurzem meinen DSL-Vertrag gekündigt habe.

| 16.5.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Bei der Nutzung werden IP-Adressen, Zeitpunkt der Anfrage, die Suchworte u.s.w. gespeichert. ... Meine Frage ist, ob ich einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung abschließen müsste, um die Suchmaschine weiterhin rechtssicher anzubieten oder ob ein Hinweis in der Datenschutzerklärung ausreichend ist.

| 13.12.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sollten die Mängel nach Fristablauf weiter bestehen, spreche ich hiermit die ausserordentliche Kündigung des Vertrages aus und fordere Sie auf, die Portierung freizugeben.) 1&1 war telefonisch nicht bereit, sich zur ausgesprochenen ausserordentlichen Kündigung zu äussern. Unserem Interesse entspricht es , nunmehr diesen Vertrag schnellstmöglich zu beenden.

| 10.8.2012
Wir haben uns an Vodafone gewandt, um einen Vertrag abzuschließen. ... Wir würden gerne 1 Router + 1 Vertrag zusammen benutzen,da hat uns aber Vodafone mitgeteilt: Die Nutzung eines Anschlusses von 2 Haushalten gleichzeitig ist nicht gestattet. ... Router bezahlen und einen eigenen Vertrag abschließen?

| 14.6.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Widersetzt er sich den abgewandelten Bedingungen nicht binnen eines Monats, nachdem ihm diese bekanntgegeben wurden, werden diese zum Inhalt des Vertrages, sofern der Anbieter den Kunden mit der Avisierung der Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darüber in Kenntnis gesetzt hat, welche Folgen es hat, wenn er sich diesen nicht widersetzt. '''' <<< Wir sind gerne bereit, die entsprechenden Emails und Screenshots zu schicken. Haben wir Möglichkeiten, gegen diesen "Vertrag" anzugehen?

| 25.6.2007
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Schon hatte ich einen zwei-jährigen Vertrag bei www.p2p-heute.com abgeschlossen. ... Hier eine Kopie § 6 Preise und Zahlungsbedingungen 1.Das Entgelt für die Nutzung der Dienstleistung beträgt sieben (7) Euro pro Monat inkl. der Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe. 2.Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. 3.Das vertraglich geschuldete Entgelt für die Nutzung der Dienstleistung wird dem Kunden jeweils für zwölf Monate im Voraus in Rechnung gestellt. 4.Der Rechnungsbetrag muss spätestens am siebten Tag nach Zugang der Rechnung auf dem in der Rechnung angegebenen Konto gutgeschrieben worden sein.

| 21.5.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Der Vertrag wird lt. ... Im Januar 2007 wurde die Nutzung von mir eingestellt und ich habe zu einem anderen Anbieter gewechselt. ... Da ich davon ausging, dass mein Vertrag nach 10-wöchiger Nutzung nicht mehr rechtskräftig ist, habe ich die Email nicht beachtet.
7.11.2008
----- Als Anschlussinhaber bin ich weitestgehend für jede eventuelle illegale Nutzung haftbar (obwohl die Rechtssprechung wohl in der Vergangenheit hier nicht ganz einheitlich war). ... Wie wirksam wäre im Ernstfall ein Vertrag mit dem Mieter, in dem er mit seiner Unterschrift zustimmt, den gleichen Pflichten und Obliegenheiten für die Nutzung des Anschlusses nachzugehen, die in den AGB des Anbieters enthalten sind, auch wenn wir keine schriftliche Zustimmung vom Anbieter zur Übertragung von Pflichten hätten? ... Gibt es weitere Maßnahmen, mit denen wir unsere Haftung für missbräuchliche Nutzung einschränken oder ganz auf den Mieter übertragen können?

| 5.8.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Besteht Aussicht auf Erfolg und inwieferne Kosten kämen bei anwaltlicher (durch PKH), gerichtlicher Nutzung auf uns zu?

| 31.8.2012
Der Autor möchte bei kommerzieller Nutzung eine nicht unerhebliche Lizenzgebühr pro verkauften Gerät erhalten.
27.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Surfer S hat zur privaten Nutzung bei www.congster.de den Tarif "congsterFLAT" abgeschlossen.

| 9.1.2017
von Rechtsanwalt Tobias Rath
Der Vertrag läuft noch bis August 2018. ... Nun würde ich den Vertrag gerne außerordentlich kündigen.
5.4.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Da ich nicht das von mir gewünschte DSL Volumen angeklickt hatte, habe ich innerhalb der 2 wöchigen Rückgabefrist widerrufen um in meinen alten Vertrag zurück zu kommen. ... Die Bereitstellung eines 1&1 DSL-Netzanschlusses bzw. die damit im Vorfeld verbundenen Abläufe führen dazu, dass dieser Vertrag als Einzelanfertigung zu werten ist. Die Nutzung beschränkt sich auf Ihre Rufnummer, die Leitung ist für Sie speziell bereit gestellt.

| 13.6.2016
Hallo, ich benötige ein Vertragsmuster (.doc), dass ich an meine Einzelhandels-Kunden geben kann, damit diese in Papierform von ihren Endkunden deren E-Mail und die Erlaubnis zu der Nutzung für - Informationen rund um den eigenen Markt/Märkte (Aktionen, Events, Neuigkeiten etc.) - 110x pro Jahr Zusendung eines Prospekts mit weiteren Angeboten. - Umfragen - ... einholen können. ... Der Vertrag soll so gestaltet sein, dass ich für den Kunden nur noch Firmenname, Anschrift, Logo, TelNr etc austausche - ohne Probleme mit der Rechtsberatung zu bekommen oder in Haftung zu gehen.

| 16.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Am 21.02.06 soll ich angeblich auf der Seite *****.com einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen haben. ... Ich habe die Firma am 29.03.06 aufgefordert mir mal mitzuteilen wo dann die Rechnung vom 11.03.06 ist und was ist mit Zugangsdaten für die nutzung. Telefonisch sind diese nicht zu erreichen.Per Mail schrieben sie Ich hätte ein rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen und sie hätten meine IP Adresse ja.

| 12.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Frage: es wurde ein ASP Vertrag abgeschlossen - handelt es sich dabei um einen Mietvertrag i. ... Vertrag sollte die Webseite komplett, fix und fertig mit allen Funktionen übergeben werden. ... Daraufhin kündigte ich den Vertrag bzw. hilfsweise erfolgte der Rücktritt.
7.12.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 27.11.05 habe ich beim Internet- und DSL-Anbieter "1&1" auf deren Internetpräsenz einen Vertrag abgeschlossen. ... id=382 Kann ich diesen Vertrag widerrufen? ... Ich möchte widerrufen oder wenn das nicht rechtens ist, per Sonderkündigung den Vertrag lösen.

| 8.7.2010
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Meine Frage: In den EULA von OSX wird eine Nutzung von OSX auf nicht-Apple-Rechnern oder in einer virtuellen Maschine untersagt.
123·5·10·15·19