Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

214 Ergebnisse für „vertrag 11“

17.4.2008
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter (11 Jahre) hat im Februar 2008 einen Online-Vertrag abgeschlossen für einen 6-monatigen Versand von online-Grusskarten ohne, dass ich etwas davon wusste.

| 15.6.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
AGB in Absatz 3 nirgends auf die Notwendigkeit eines bestehenden Telefonanschlusses der Telekom hingewiesen wurde, habe ich am 11.6.07 am Abend per Fax an den Provider (nennen wir Ihn A&A) und am 12.6.07 nochmals per Einschreiben den DSL-Vertrag widerrufen. ... Meine Fragen nun daher: - Bin ich wirklich an den Vertrag gebunden oder habe ich den Vetrag wirksam widerrufen? ... - Falls der Widerruf nicht wirksam ist: Gibt es andere Möglichkeiten, sich von dem Vertrag zu lösen (Anfechtung?)?
19.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Muss ich nun einen schriftlichen Vertrag haben, oder reicht dieses Online-Bestellsystem ? ... Derzeit haben wir folgenden Vertrag welcher nach Bestellung generiert wird und der Kunde unterschrieben zurückschicken muss : Vertrag zwischen Musterfirma, Musterstraße 11, 1232 Musterstadt und Max Mustermann saddsadsa 222, 21213 asdaasd für folgenden Artikel: Webpaket X Domain: www.xxxxxxx.de > Zahlungsart: per Rechnung Monatliche Kosten : xx,xx Nach Erhalt der Rechnung überweise ich innerhalb der angegebenen Frist. ... Ist dieser Vertrag OK ?
28.5.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Eine Woche später bekam ich Post mit dem Portierungstermin der war aber am 11.05.09. ... Als Antwort bekam ich das ich die Sonderkündigung nicht habe und mein Vertrag auf den 07.05.10 gekündigt wurde So meine Frage. 1.Habe ich jetzt nicht auch ein Sonderkündigungsrecht da der Vertrag erst am 02.05.08 zustande gekommen ist? ... Gibt es eine andere möglichkeit den Vertrag zu kündigen?
26.5.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Fraglich ist nun, ob bei diesem Angebot ein Widerrufsrecht des Verbrauches schon deswegen nicht besteht, da der Ausnahmetatbestand des § 312g Abs. 2 Nr. 11 BGB zur Anwendung kommt. Demnach besteht das Widerrufsrecht bei Verträgen, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen nicht.
8.4.2009
Ich dachte hier geht es darum die Korrektheit der Adressdaten zu überprüfen, statt dessen wird das jetzt als Beweismittel verwendet, dass der Vertrag rechtsgültig geschlossen ist.
23.1.2007
Gemäß § 11 Satz 1 Nr. 2 Teledienstgesetz (TDG) sind wir als Diensteanbieter gehalten, unverzüglich entweder die Dateien gänzlich zu löschen oder den Zugang zu ihnen, mithin also zu Ihrem Webspace zu sperren. ... Ein wirksamer Vertrag zwischen Ihnen und meinem Sohn ist somit nicht zustandegekommen. ... Weiterin tritt Wirksamkeit des Vertrages vor Bewirken der Leistung im Sinne von § 362 BGB nicht ein.

| 9.3.2009
Sie hat aber nicht die AGB gelesen und somit erst nach der Anmeldung mit bekommen, dass sie einen Vertrag abgeschlossen hat. ... Es ist ein 2 Jahres Vertrag. ... Soll ich als Erziehungsberechtigter den Vertrag widerrufen, dann würde ich ja meine Adresse preisgeben oder soll ich es einfach ruhen lassen, da der Vertrag wahrscheinlich aufgrund ihrer Minderjährigkeit ungültig ist?

| 16.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Am 21.02.06 soll ich angeblich auf der Seite *****.com einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen haben. ... Ich habe mein PC am 11.03.06 zur Reparatur gebracht. ... Telefonisch sind diese nicht zu erreichen.Per Mail schrieben sie Ich hätte ein rechtsgültigen Vertrag abgeschlossen und sie hätten meine IP Adresse ja.
25.12.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Unsere Tochter (11 Jahre) hat sich im Internet unter Angabe eines falschen Geburtsjahres auf der Siete von Sudoku-Welt.com registriert, die AGB´s bestätigt und natürlich nicht gesehen, dass nach Ablauf einer bestimmten Frist, das kostenlose Erproben in eine kostenpflichtige (EUR 49,95) Nutzung übergeht. ... Ist durch ihre Registrierung ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen? Müssen wir zahlen oder können wir aufgrund der Tatsache, dass Sie keine juristische Person ist und keine Verträge abschließen darf, eine Zahlung ablehnen?
8.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Zentrade schickt mir aber dennoch eine Rechnung weil sie der Meinung ist, ich könnte mich nicht so anmelden sondern müsste weiterhin dafür zahlen, weil der "Alte" Vertrag nicht gekündigt wurde.
8.2.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Tochter hat einen Vertrag mit 1&1 für die Dauer Ihres Studiums in Mannheim abgeschlossen. ... Ich möchte seit 6.1.2009 eine Stornierung (ggf. auch gebührenpflichtig) meines mit 1 & 1 geschlossenen Vertrags über Telefon- und Internetanschluss durchsetzen und wüsste gern, auf welchem Weg ich das tun kann. 1 & 1 will offenbar am Vertrag festhalten. ... Wie kann ich diesen Vertrag beenden?

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich habe ihr also das forum ins netz gestellt, ein ganzes wochenende war ich dabei, ich bin zu dem zeitpunkt nicht berufstätig gewesen da ich ein 11 monate altes kind hatte ( inzwischen 17 mon alt), ich war eigentlich nicht mehr ansprechbar für meine aussenwelt da meine Schwester mich bat das so schnell wie möglich ins Netz zu bringen, möglichst dann am Montag online und so. ... hab ich einen vertrag mit ihr? wenn ja was für einen vertrag?
17.2.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mein Vertrag läuft noch bis Februar 2011. ... Im Sommer letzten Jahres habe ich den Vertrag verlängert um weiter 2 Jahre. ... Bei Beauftragung des Umzugs habe ich nicht gewusst, dass ich einen neuen Vertrag abschliesse, der noch nicht mal erfüllt wurde, und dieser jetzt bis 2011 läuft.

| 4.5.2011
Mit meinem Login kann ich mir bei 1&1 die Vertragsunterlagen, AGB, Leistungen und Preise anschauen. ... Ich möchte den Vertrag so schnell wie möglich beenden und bitte um Information, ob die Wirksamkeit eines DSL-Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit durch die Unvollständigkeit der Vertragsunterlagen in Frage gestellt wird. Auf dem Postwege habe ich keine weiteren Vertragsunterlagen erhalten.

| 16.2.2014
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
K zahlt die vereinbarte Vergütung an D aus. 8 - Bereits durch die (einvernehmliche) Vermittlung soll für D die Pflicht entstehen, die vereinbarte Dienstleistung (zum vereinbarten Zeitpunkt) zu erbringen und für K die Pflicht entstehen, die mit D vereinbarte Vergütung für die Dienstleistung zu zahlen. 9 - Durch die Vermittlung soll KEIN Anspruch aus Vertrag von D gegen A entstehen. 10 - Durch die Vermittlung soll KEIN Anspruch aus Vertrag von K gegen A entstehen. 11 - A vermittelt für K kostenlos, d.h. es soll durch die Vermittlung KEIN Zahlungsanspruch aus Vertrag von A gegen K entstehen. 12 - A vermittelt für D NICHT kostenlos. ... Kommt zwischen A und K durch die für K kostenlose Vermittlung ein Vertrag zustande? ... Kommt zwischen D und K durch die Einigung (Dienstleistung gegen Vergütung) ein Vertrag zustande?

| 25.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ein konkretes Produkt außer einer Vertragsnummer ist nicht beschrieben. ... Nun zu meinen Fragen: - Ist der Kauf/der Vertrag rechtsgültig, sodass ich zahlen muss?

| 14.6.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Erst als am 11.06. eine Mahnung kam, hat sie die Rechnung dazu im Papierkorb gefunden. ... Widersetzt er sich den abgewandelten Bedingungen nicht binnen eines Monats, nachdem ihm diese bekanntgegeben wurden, werden diese zum Inhalt des Vertrages, sofern der Anbieter den Kunden mit der Avisierung der Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darüber in Kenntnis gesetzt hat, welche Folgen es hat, wenn er sich diesen nicht widersetzt. '''' <<< Wir sind gerne bereit, die entsprechenden Emails und Screenshots zu schicken. Haben wir Möglichkeiten, gegen diesen "Vertrag" anzugehen?
123·5·10·11