Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

93 Ergebnisse für „urheberrecht homepage“


| 1.6.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Dürfen wir die Homepage wieder online stellen wie sie war oder verletzen wir Urheberrechte? ... -Hat die Dame XY Urheberrechte auf die Homepage? -Wem gehört die Homepage?
20.1.2008
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
vor jahren habe ich für einen freund eine -gewerbliche- homepage erstellt. diese habe ich grafisch, sowie inhaltlich alleine ohne sein mitwirken getan. zugleich wurden auf dieser hp im lauf der jahre von mir zig bilder eingestellt, die ich selbst aufgenommen habe, sowie bei bedraf inhaltliche ergänzungen vorgenommen. aufgrund von differenzen wechselte nun der domaininhaber (freund) zu einem neuen hoster.wie ich nun bemerke wurde vom neuen hoster die komplette internetseite vom ursprünglichen server downgeloaded, und wird nun unverändert von dort aus ins netz gestellt. inwieweit bin ich als "ersteller und geistiger vater" der homepage, sowie der von mir aufgenommenen bilder urheber, und somit alleiniger besitzer der seite und deren inhalte?
10.11.2008
Unter der folgenden Adresse ist die Nachrichten-Suchmaschine von Yahoo zu finden, auf die per Schnittstelle zugegriffen wird: http://de.news.yahoo.com Das ist nun die eigentliche Frage: Verstößt man mit dem automatischen Import von fremden Nachrichten (wenn es auch nur einige Zeichen der Nachricht und nicht die komplette Meldung ist) gegen das Urheberrecht, in dem man die Headlines auf seiner Website publiziert?

| 6.1.2008
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich weiß, dass Fotografen das Urheberrecht an von ihnen erstellten Aufnahmen haben und man Menschen nicht ohne ihre Einweilligung auf einer Websteite darstellen darf. ... Ich gehe davon aus, dass ich Bilder aus Büchern nicht kopieren darf, weil dann das Urheberrecht beim Verlag liegt.
12.9.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es wird keinerlei Werbebanner auf der Homepage geben. ... Welche Bestandteile muß eine solche private Homepage haben damit diese rechtlich korrekt betrieben wird ? ... Falls da was gegen urheberrecht spricht, wer haftet ?

| 9.5.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe ein Grafikstudio mit der Anfertigung einer privaten Homepage beauftragt, nach meinen Vorstellungen. ... Auf der Homepage wird mein landw. ... Die täglichen User der Homepage belaufen sich aber nur auf höchstens 20-40.
25.4.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Guten Tag, ich möchte meine Homepage inkl. ... Der Link zur Homepage lautet: www.logo-plauen.de
4.9.2008
Wir haben eine gewerbliche Homepage selbst entworfen und erstellt. Nun stellen wir fest, dass ein Konkurrent im selben Ort seine Homepage neu umgestaltet und Auszüge aus unserer Homepage (wie ähnliches Design, Farbgestaltung, Zitate, Textstellen) übernimmt.
11.7.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe eine eigene Homepage erstellt auf der Ich einen service für das Spiel World of Warcraft anbiete.
29.10.2010
Meine Frau und ich haben vor Jahren eine gemeinsame Homepage für unsere beiden unabhängigen Einzelunternehmen erstellt und veröffentlicht. ... Wir leben in Scheidung und sind seit 2 Jahren getrennt.Die Homepage ist jedoch unverändert, d.h. auch meine Daten und meine Bilder sind noch darauf.

| 5.5.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Auf meiner privaten Homepage habe ich eine Sektion über meine Lieblingsbands eingerichtet und die Musik ihrer einzelnen CDs beschrieben. ... Dazu nun meine Frage: Fällt das Darstellen eines CD-Covers, wie man es gewöhnlich auch in CD-Reviews verschiedener Musikseiten sieht, ebenfalls unter das Urheberrecht und benötige ich dafür die Genehmigung des jeweiligen Künstlers, bzw. der Plattenfirma?

| 31.5.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Der Mani Stats Reader den ich geschrieben habe lässt auf einer Homepage die Positionen aus einem Ranking von den Spielern anzeigen http://www.***** -> dann auf CSS Demo dort können Sie eine Demo meiner geschriebener Seite sehen. ... Nun soweit so gut nun habe ich in einigen Suchmaschinen mal nach dem Mani Stats Reader gesucht und auch schon mittlerweile 8 Homepages ohne Copyright wo es eindeutig ist das es meine Seite ist die ich kostenlos anbiete.

| 12.9.2011
Hallo, ich bin gerade dabei, eine gewerbliche Homepage zu erstellen und ,öchte dort in Blog´s oder ähnlichem gern andere interessante Beiträge mit nutzen - z.B.
22.1.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Auch eine private Homepage braucht ein Impressum, oder ? ... Die Rechtsausschlussklausel bezüglich Kinks auf der Homepage muß ja auch verwendet werden. ... Daher sollte ich die Urheberrechte voll haben.
20.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Auch hat der Layouter mein Hosting-Provider kontaktiert und behauptet, er habe die Urheberrechte an dieser Website (HTML, Grafikgestaltung etc.).
18.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Abend, mein minderjähriger Sohn (17 J.) hat sich eine Homepage (hp) eingerichtet. ... www.xxxxxxxxx.de ist eine rein private, unabhaengig betriebene homepage. 1. inhalt des angebotes der autor uebernimmt keinerlei gewaehr fuer die aktualitaet, korrektheit, vollstaendigkeit oder qualitaet der bereitgestellten informationen. der autor uebernimmt keinerlei haftung fuer eventuell auftretende schaeden, die unter umstaenden durch die nutzung, oder die unfaehigkeit zur nutzung, dieser seiten oder den darauf angebotenen inhalten entstehen koennen. saemtliche inhalte auf den angebotenen seiten dienen alleine und ausschliesslich zu unterhaltungszwecken. alle angebote sind freibleibend und unverbindlich. der autor behaelt es sich ausdruecklich vor, teile der seiten oder das gesamte angebot ohne gesonderte ankuendigung zu veraendern, zu ergaenzen, zu loeschen oder die veroeffentlichung zeitweise oder endgueltig einzustellen. falls sich die rechtsprechung gravierend aendern sollte und der inhalt von www.xxxxxxxxx.de gegen geltendes recht verstossen sollte, bittet der autor um die moeglichkeit der nachbesserung. 2. verweise und links die im rahmen von www.evilsmile.de weiterverweisenden externen links zu angeboten dritter fuehren zu inhalten der jeweiligen anbieter und sind nicht die der verantwortlichen von www.evilsmile.de diese entsprechenden verweise sind als solche aus dem zusammenhang erkennbar oder gesondert gekennzeichnet. der autor hat keinerlei einfluss auf die dort bereitgehaltenen inhalte und macht sich diese durch die verweise nicht zu eigen. insbesondere distanziert sich der autor ausdruecklich von den dort abrufbaren aeusserungen. eine verantwortlichkeit kann im uebrigen nur begruendet werden, wenn der autor kenntnis von rechtsverletzungen hat und es ihm technisch moeglich und zumutbar ist, deren nutzung zu verhindern. (§ 5 abs. 2 TDG / MDStv). der autor hat die fremden inhalte auf moegliche rechtsverletzungen in einem ihm zumutbaren umfang ueberprueft. verletzungen von urheber-, marken- oder persoenlichkeitsrechten oder verstoesse gegen das wettbewerbsrecht auf den webseiten der drittanbieter waren nicht augenscheinlich und sind dem autor ebensowenig bekannt wie eine dortige erfuellung von straftatbestaenden. 3. urheberrecht alle innerhalb des internetangebotes genannten und ggf. durch dritte geschuetzten marken- und warenzeichen unterliegen uneingeschraenkt den bestimmungen des jeweils gueltigen kennzeichenrechts und den besitzrechten der jeweiligen eingetragenen eigentuemer. allein aufgrund der blossen nennung ist nicht der schluss zu ziehen, dass markenzeichen nicht durch rechte dritter geschuetzt sind. der autor beansprucht keinerlei urheberrechte auf alle auf www.xxxxxxxxx.de veroeffentlichten bildern, filmen oder anderen ausfuehrbaren programmen, da der autor das gesamte material nur sammelt und verbreitet. das urheberrecht fuer das layout und vom autor erstellte texte bleibt allein beim autor der seiten. sofern der autor mit der veroeffentlichung einzelner inhalte bestehendes copyright verletzt, bittet er um entsprechende mitteilung. er wird diese inhalte umgehend von www.xxxxxxxxx.de entfernen. 4. datenschutz der autor wird niemals persoenliche daten der nutzer an dritte weitergeben. der autor respektiert und schuetzt das recht jedes einzelnen auf privatsphaere und anonymitaet im internet. alle namen in saemtlichen artikeln sind fiktiv oder wurden vom autor geaendert. ausgenommen davon sind personen, die in der oeffentlichkeit stehen. 5. rechtswirksamkeit dieses haftungsausschlusses dieser haftungsausschluss ist als teil des internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. ... Liegt eine Urheberrechtsverletzung vor?

| 6.7.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Hallo, angenommen ich würde auf meiner nichtkommerziellen Homepage historische Börsendaten zur Ansicht anbieten, bin ich denn dann zur Offenlegung der Bezugsquelle verpflichtet bzw. kann zur Offenlegung der Bezugsquelle gezwungen werden ?
11.2.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun findet die Zusammenarbeit ein Ende und der Mitarbeiter besteht auf sein Urheberrecht an Fotos, Texten, Layout der Seite und an allem anderen was auf der Seite veröffentlicht wurde.
123·5