Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „software urheberrecht nutzung legal“


| 9.10.2016
Der Server und die Software dienen lediglich als Proxy. ... Meine Frage lautet nun: Ist das Betreiben (nicht die Nutzung) der Seite http://www.mixclouddownload.net/ in der oben beschriebenen Form legal? ... Falls es illegal ist, wie müsste ich den Dienst gestalten damit der Betrieb legal ist?
21.8.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen dieser Erstberatung bitte ich um Information und Auskunft im folgenden Sachverhalt: Wir (eine kleine IT-Firma) haben ein Programm (Desktop-Software) entwickelt, welches dem Endverbraucher die Möglichkeit gibt beliebige Internetstreams (sog. ... Weiterhin ist es für uns relevant, ob wir diese Software auch im europäischen Ausland mit jeweils spezifischen Sprachgebrauch anbieten dürfen (geplant sind Polnisch, Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch). Zur Kenntnisnahme: Die Software ist kostenfrei, setzt jedoch eine Registrierung voraus.
30.3.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind Softwareentwickler und haben für ein System welches unter der GPL steht eine sehr große erweiterung entwickelt, diese erweiterung greift in manchen Funktionen auf die Bestandteile der ursprünglichen Software zu welche unter der GPL steht und verändert vorhande Datenbankstrukturen. ... Wir möchten nicht die ganzen Monate entwickelt haben um festzustellen das jeder unsere Software legal verteilen darf.
14.11.2014
Die "Entwicklungs Tochter" erstellt Software und geht Verbindlichkeiten ein. Die "Vertriebs Tochter" soll die Software vermarkten. geplanter Ablauf: - Verkauf aller Rechte und Urheberschaft an "Vertriebs Tochter" - Verbleib aller Pflichten und Risiken bei "Entwicklungs Tochter" - Lizenzeinnahmen oder Vermietungs-Erlöse gehen dann an "Vertriebs Tochter", diese gibt diese teilweise an "Entwicklungs Tochter" weiter. soll: - rechtssicherer Vertrag - kein Risiko für "Vertriebs Tochter", da diese die Werte hält - auch wenn die "Entwicklungs Tochter" nicht mehr besteht, darf keine Pflicht auf die "Vertriebs-Tochter" übergehen. - Lizenzbedingungen für die Lizenzierung der Software an Kunden Bitte beantworten Sie mir diese Fragen: - Ist solch eine Konstellation rechtssicher und ohne Risiko für "Vertriebs Tochter" umsetzbar?
4.9.2011
Hallo, ich möchte einen (gewerblichen) Service für das Flashen von Handy''''s anbieten. Dabei wird das Original-ROM des Handy''''s gegen ein Custom-ROM getauscht. Ein evtl.
17.1.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Titel: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung und Aufforderung zur Abgabe einer unterlassungserklärung. ... Gleichzeitig wurde bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlichh geschützter Werke gestellt. ... Ich vertreibe keine Software oder ähnliches.
1