Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

679 Ergebnisse für „kunde kosten“

15.11.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun ist die Frage: Darf ich die abzufragenden Daten selber von meinem Kunden weiterleiten an das Unternehmen welche die Bonitätsprüfungen vornimmt oder muss dies der Kunde selber tun?
4.9.2020
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich bin Webhost Reseller und vermiete Webspace an meine Kunden. Leider habe ich das Problem das 2 Kunden Ihre Rechnungen nicht bezahlen bzw. ein Kunde erst nach 2-3 Monaten. ... Leider bestehen keine Verträge zu den jeweiligen Kunden.
20.9.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Da es ein guter Kunde war, habe ich damals angeboten, einen Teil der Kosten (150,- EUR) zu übernehmen. ... Nun hat sich die Sache soweit aufgeschaukelt, daß der Kunde vor Wut auch noch den Telefonanbieter gewechselt hat, obwohl noch Restlaufzeit bei dem damals von mir vermittelten DSL-Anbieter besteht und verlangt von mir nun auch noch die Kosten für die restliche Vertragslaufzeit des selbigen. ... Hat eine Klage seitens des Kunden Erfolg?

| 27.1.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Im Laufe der Zeit habe ich ca. 2000 E-Mailadresse von Kunden erhalten, die ein Handypaket bestellt haben. Die E-Mailadressen mussten vom Kunden während der Kaufabwicklung angegeben werden, damit den Kunden die erforderlichen Vertragsunterlagen per E-Mail zugesandt werden konnten. Die gewonnenen E-Mailadresse wurden NICHT im Douple Opt-In Verfahren erlangt, sondern wurden einfach nur vom Kunden angegegeben.
17.3.2010
Der Fall kurz umrissen: - Anbieter A erstellt für Kunden K Mitte 2006 eine Website für eine Vergütung in Höhe von 1000,00€. ... Jetzt ist die Frage ob A dem Kunden die Sicherungskopie liefern muss, bzw.
24.2.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Ich habe nie Kunden von dieser Firma bekommen, alle Kunden die bei mir einkaufen habe ich selber geworben, erschlossen und erarbeitet. ... Dieses Anschreiben meiner Kunden verbietet mir nun die Firma, da Sie ja behauptet es seien Ihre Kunden und ich dürfe diese Kunden nicht anschreiben. ... Nun meine Fragen. 1.Wem gehören die Kunden?

| 20.12.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, Ich habe an einen Kunden ein Website am 16.06.2016 zahlbar sofort verkauft. ... Hier wurde am 24.10.2016 ohne meines Wissens vom Kunden das Tag des Kunden eingebaut, sodass die Affiliate Einnahmen an ihn über gehen. ... Diese 120€ möchte der Kunde nun von mir vergütet bekommen.

| 8.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, wir betreuen seit einigen Jahren einen Kunden im Internet. ... Einen FTP-Zugang hat der Kunde nicht, alle Änderungen an der Seite laufen über uns. ... Nun hat der Kunde uns schriftlich gekündigt – ohne Nennung von Gründen – und verlangt einen FTP-Zugang (sicher um die Daten zu ziehen).
3.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Kunde hat hierzu Verträge handschriftlich unterschrieben. ... Der Kunde zahlt jedoch meine Rechnung nicht. ... Inzwischen habe ich einen rechtskräftigen Vollstreckungsbescheid gegen den Kunden in der Hand, der mir aber nicht viel nützen wird, weil der Kunde unpfändbar ist und in Kürze einen Offenbarungseid leisten wird.
13.12.2013
Ein Kunde muss bei Mietung eines vServers persönliche Daten hinterlegen. ... Die DDoS-Attacken wurden laut ihm durch die Kunden-vServer ausgelöst. ... Auch hat der Anbieter eine Anzeige gegen die Kunden erstattet, durch diese wurden die echten Adressdaten der Kunden anscheinend schon heraus gefunden.
10.8.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Dafür bezahlt der Kunde einen bestimmten Betrag und erhält die Reservierungsdaten. Allerdings muss der Kunde später beim einlösen der Reservierung nochmal einen bestimmten Betrag extra zahlen, allerdings nicht an mich sondern an die Firma bei der die Reservierung genutzt wird.
18.6.2012
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Kunde hat diesen in der Sonne stehen lassen, dadurch verbrannte der Schuh teilweise und schrumpfte. Hat der Kunde fahrlässig gehandelt?
30.3.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Alles in Ordnung, Kunde zahlt Bar. ... Alles in Ordnung, Kunde zahlt Bar. ... Kann er mir evtl. die Kosten des "Prüfers" in Rechnung stellen, wenn am PC kein Mangel vorzuweisen ist ?
15.2.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
- Reicht es wenn wir dies in die AGB schreiben und der Kunde diese beim absenden des Anfrageformulars akzeptiert?

| 14.7.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, wir betreiben einen Internetshop, Kunden geben beim Bestellvorgang die Adresse ein, die Hausnummer ist kein Pflichtfeld, wir beliefern z.B.u.a. auch Höfe etc, welche keine Hausnummer haben. Nun hat ein Kunde vergessen die Hausnummer einzutragen, das Paket kam an uns zurück und es sind nicht nur Hinsendekosten- sondern auch Rücksendekosten entstanden (es war kein Widerruf) sonden ein Kundenfehler.
24.2.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor, einen Faxservice zu betreiben, der Briefe für Kunden (in Fax und emailform) in deren Auftrag an deren Geschäftspartner versendet, mit denen sie in geschäftlicher Verbindung stehen. Meine Kunden selbst senden also ihre Briefe über meinen Faxservice an (mir) unbekannte Dritte. ... „Fuchsfax-kostenlos und zuverlässig“) d)oder mit einer Webadresse: z.B. www.fuchsfax-kostenlos-zuverlässig.de oder e)weder mit a) bis d) versehen werden können, ohne dass ich in Deutschland dabei gegen irgendein Recht verstoße.

| 7.1.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Daraufhin versuchte ich mich in seinem Account anzumelden, um zu gucken, was die Kosten verursacht hatte. ... Diese Kosten wurden daraufhin vom Konto des Kunden abgebucht. ... In wie weit bin ich als Webdesigner für diese Kosten verantwortlich/haftbar zu machen?
29.10.2009
Ich bekam ein Angebot mit Rechnung, auf welcher 125 neue Kunden garantiert sind. ... Jedoch haben sich jetzt nach einem Monat lediglich 10 neue Kunden angemeldet. ... Meine Frage ist jetzt, wie ich weiter vorgehen kann, bzw welche Möglichkeiten ich habe und was mich das kosten wird.
123·5·10·15·20·25·30·34