Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

43 Ergebnisse für „impressum webseite kunde“


| 23.3.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo, ich habe für einen Kunden eine Webseite gestaltet. ... Ich befürchte dennoch, dass ich, als Gestalter der Webseiten und als solcher im Impressum genannt, in Schwierigkeiten geraten könnte. ... Oder reicht der Eintrag im Impressum, in dem der Kunde als Verantwortlicher Seitenbetreiber genannt wird?
1.10.2010
Folgendes Szenario: Ich möchte meine Domain www.irgendwas.de meinem Kunden quasi leihen. Er soll dort sein Angebot anzeigen und somit auch im Impressum als Verantwortlich und Seitenbetreiber genannt werden.
21.7.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo, folgender Sachverhalt: Ein chinesisches Unternehmen betreibt eine Webseite und ist verantwortlich dafür gem. ... Frage 1: Nach welchem Recht muss das Impressum des Shops gestaltet werden, wenn eine Vielzahl von deutschen bzw. europäischen Kunden dort einkauft? ... Danach folgt dann der Vertragspartner des Kunden (die chinesische Gesellschaft).
1.8.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Das Problem welches es zu lösen gilt hängt mit der Impressumspflicht und den Angaben bezüglich des Datenschutzes und sonstigen Angaben zusammen. Ich bin mir unsicher ob Impressum und Datenschutzangeben nach den deutschen oder spanischen Richtlinien erstellt werden müssen. Denn letztendlich wäre wahrscheinlich nur ein Bruchteil der Kunden aus Deutschland und der Inhalt richtet sich überwiegend an spanische Nutzer.
25.4.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Beide Unternehmen existieren nicht und Anfragen potentieller Kunden werden abschlägig beantwortet. Im Impressum der ersten Webseite habe ich als Geschäftsform eine Personengesellschaft angegeben. ... Im Impressum der zweiten Webseite habe ich als Geschäftsform ebenfalls eine Personengesellschaft eingetragen.
25.11.2008
Guten Tag, die große Welle der Abmahnung von Webseiten geht immer noch umher. Die meisten werden Abgemahnt weil angeblich das Impressum nicht dem TMG vom 1.3.2007 entspricht oder wegen anderer meist Bagatellen, auf einer Webseite. ... Weiterhin möchte ich wissen ob der Webmaster oder Programmierer belangt werden kann, oder nur der Inhaber einer Webseite.
27.10.2012
Muss man nur auf deutschen Webseiten ein Impressum angeben? ... Muss ich ein Impressum angeben oder gilt das nur für deutschen Seiten? Auf englischen Seiten finde ich manchmal ein Impressum mit Registernummer etc. oft finde ich allerdings keinerlei Angaben.

| 17.11.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Frage: Wie soll das im Impressum gekennzeichnet sein, damit wir hier rechtssicher auftreten? Eine Haftung ist nicht das Problem, wir wissen nur nicht, wie wie das Impressum klar kennzeichnen und später bei der Rechnungsstellung keine Probleme bekommen. Den Kunden muss ja klar sein, dass es zwei verschiedene Steuernummer sind, oder?

| 28.3.2008
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Wir möchten mit diesem Service unseren Mandanten die Möglichkeit geben, die eigenen Daten (eigene Informationen/Texte zur Unterkunft, eigene Fotos, Preise, Verfügbarkeiten usw.) innerhalb einer selbst definierten Buchungsumgebung auf eigenen Webseiten darzustellen. ... Der jeweilige Provider des Mandanten stellt dann im Auftrag des Kunden die Daten innerhalb einer individuell gestaltbaren Buchungsumgebung oder kompletten Darstellung der Unterkunft auf Webseiten des Mandanten online. ... Hier geht es konkret um folgende Punkte: ·Impressumspflicht (Systembetreiber)?
26.11.2008
Ich weiss das ich als Programmierer und Gestalter eigentlich für die Inhalte von Webseiten meiner Kunden nicht belangt werden kann. Denn es ist ja der Inhaber einer Webseite für diese verantwortlich. ... Gegenüber Dritten hat alleine der Betreiber einer Webseite die Verantwortung für sämtliche Inhalte und einem Impressum nach TMD §5."
29.4.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hallo, ich betreibe eine gewerbliche Homepage (Dienstleistung) und wollte Sie fragen, ob es rechtlich erlaubt ist eine Postfachadresse ins Impressum zu hinterlegen! ... Außerdem möchte ich nicht, dass die Kunden wissen woher ich komme und wo ich wohne.

| 21.3.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Zusätzlich wurde neben der bisher auf meinem Namen lautende Webseite auch für die UG wurde eine Webeite mit einem Shop erstellt. Wir möchten hauptsächlich über die UG den weiteren Handel betreiben, gleichzeitig möchten wir die bisherige Webseite behalten und mit der neuen verlinken. Nun meine Frage, darf der Impressum der Seiten den gleichen Inhalt haben auch wenn die gleichen Produkte vertrieben werden, falls nicht ist es möglich im Impressum der Einzelfirma einen Hinweis das diese im Auftrag oder in einer Kooperation mit der UG tätig ist?
13.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe gewerblich eine deutsche Webseite die Dienstleistungen anbietet. ... Ich möchte nun diese Webseite auch in englischer Sprache zur Verfügung stellen. ... Wie verhält es sich mit den Informationspflichten wie Impressum, Datenschutz, Kontakt?

| 17.5.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, grundsätzlich haftet der Webseitenersteller (Programmierer) bei der Erstellung von Kundenhomepages in Bezug auf das Impressum und die Datenschutzhinweise (wie die DSGVO). ... Ist das durch ein Schriftstück möglich, in dem der Kunde dem Webseitenersteller (mir) schriftlich bestätigt, dass er ihn von jeglicher Haftung befreit und diese selbst übernimmt?
30.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Rechtsanwälte, wir betreiben als Firma eine Webseite, welche in den Suchmaschinen gut gelistet wird. Bisher lief die Webseite nebenher mit Google Adsense Anzeigen. ... Gibt es ggf. bereits gesetzliche Vorgaben / Vorlagen für derart geführte Webseiten und ggf. auch Muster?
19.10.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, als Immobilienmakler (Einzelunternehmer) lasse ich eine Webseite gestalten. ... Ist es ausreichend im Impressum nur den Webdesigner als Betreiber- und Pfleger der Webseite aufzuführen mit dem Hinweis, dass über die Webseite keine Geschäfte abgewickelt werden und somit die Angabe vom Inhaber des 34c nicht erforderlich ist oder z.B. ... Darf ich im Impressum die Stadtkarte als Hinweis für meinen Standort platzieren oder verletzte ich hierzu die Urheberrechte?

| 21.4.2012
Jemand stellt sein Atelier in einer Webseite aus. ... Im Impressum steht: Bei Interesse einfach eine Email schicken.

| 1.3.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Würden Sie mal über meine Kundeninformation und mein Impressum schauen und mir einen Rat geben? Meine Webseite ist ***** Die Kundeninformation finden Sie hier: ***** Diese sollen angeblich rechtswidrig sein. Das Impressum finden Sie hier: ***** Wo ich unlauteren Wettbewerb betreiben soll.
123