Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

651 Ergebnisse für „email rechnung hhe“


| 10.5.2012
Nun frage ich mich, wie es mit den Rechnungen ausschaut. ... Ebenfalls wird eine E-Mail geschickt mit dem Inhalt, dass sich eine neue Rechnung im Partnerbereich zum Download befindet. ... Welche Daten müssen auf die Rechnungen?
16.11.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Am 14.09.2014 steht auf meine Rechnung 59 mal! ... Ich habe diese Fakten Schriftlich an die Firma X geschildert und die Rechnung widersprechen. Mit der bitte um einer Überprüfung der gestellten Rechnung.
4.1.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Wenn man dann etwas kauft bekommt man eine Rechnung für den Artikel und in der Rechnung steht EUR weil der das umrechnet 1 Point = 1€ . Es war aber letztens so wir haben zu Weihnachten den Leuten freie Points geschenkt und wenn diese nun einkaufen bekommen diese eine Rechnung obwohl sie nichts eingezahlt haben. Mir stellt sich nun die Frage: Muss ich eine Rechnung beim aufladen auf die Points die man kauft erstellen oder die Rechnung (wie bisher) weiter auf die Artikel die man kauft ?
16.9.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Es gab nie einen Vertrag und ich erhielt nie eine Rechnung. ... Weiterhin behauptet er Dinge wie ich hätte Ihm nie meine Postadresse übermittelt damit er eine Rechnung stellen kann, was absolut nicht stimmt und auch über Email und Skypchatprotokolle belegbar ist. Frage: Muss ich diese Rechnung begleichen?
7.2.2009
Anfang Januar bekam ich eine Rechnung in Hohe von ca. 358 Euro, auf Anfrage bei T-Online erklärte man mir, ich hätte ja den Speicher und das Trafficvolumen um das 5fache überschritten, man würde mir raten alles überschüssige zu löschen und eine Flatrate für das Trafficvolumen einzurichten. ... Nun bekam ich Anfang Februar eine Rechnung in Höhe von 505,11 Euro, auf Anfrage bei T-Online hiess es nur, ja das wäre ja von Januar und da war am Anfang noch zu viel Speicher und Traffic gewesen. ... Nun sah ich in meinen Nutzungsdaten eine Rechnung von schon wieder über 500 Euro die ich dann lt.
10.11.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Diese wurden von mir nicht beglichen, da ich keine Rechnung und somit Kenntnis über offene Forderungen hatte.

| 16.2.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe mich beim Versuch, eine kostenlose Software downzuloaden (unwissentlich) bei opendownload registiert - und prompt heute eine Rechnung über 99,- EUR für ein 1 oder 2 jähriges Abonnement erhalten. Im Anschreiben zur Rechnung wird auf den ausdrücklichen Verzicht des Widerspruchsrechts und die Nutzung des Aktivierungslinks verwiesen. ... Im Anschreiben zur Rechnung wird für genau diesen Fall bereits darauf hingewiesen, dass es sich um ein Betrugsdelikt handeln würde und eine mögliche Strafanzeige angedeutet. opendownload bzw.

| 15.5.2020
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Wann tritt für den Rechnungsempfänger Verzug auf, wenn die Belehrung des Verbrauchers nach § 286 Abs. 3 Satz 1 (BGB) in der Rechnung von Ebay Deutschland fehlt?
16.12.2010
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zu einer Rechnung des Internetanbieters 1&1. ... Jetzt hat man mir eine Rechnung geschickt, die bis Ende des Jahres ausgestellt ist. ... Man droht mir jetzt mit Inkasso, da ich mich bisher geweigert habe die Rechnung zu bezahlen.

| 5.7.2005
kam dann eine Rechnung über ca. 1500 EUR für die damals angeblich eingestellten Dienstleistungen für die JAhre 2003 und 2004. Davor gab es keinerlei Rechnung, Mahnung oder sonstiges...hätte ich gewusst, dass da noch irgendetwas weiterläuft hätte ich natürlich sofort vorsorglich gekündigt. ... Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, die Rechnungen wären an die, eigentlich ja eingestellte e-mail Adresse gesandt worden, seien allerdings alle wieder als unzustellbar zurückgekommen (scheinbar also doch eingestellt).
31.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wann gilt eine elektronisch versendete Rechnung als zugestellt? (Rechnung ist mit qualifizierter digitaler signatur versehen). ... Wenn ein Dienstleister eingesetzt wird, der die elektronische Rechnung archiviert, gilt dann der Zeitpunkt der Archivierung als zugestellt (sozusagen ein Beweis dafür, dass die Rechnung zum Zeitpunkt x vorhanden war).

| 28.3.2011
Da der Gaststättenpächter nach der Eröffnung nicht zahlungsfähig war und gleichzeitig auch ein persönlicher Bekannter, einigten wir uns darauf, wenn seine finanzielle Situation etwas rosiger ist, dass ich die Rechnung stellen sollte. Aufgrund der dreijährigen Verjährungsfrist bei einer Rechnung habe ich dem Pächter eine Rechnung nun erstmal nur über die Domain- und Serverkosten sowie Einspielen Updates und beheben von Fehlern von ca. 1000,- € der letzten 3 Jahre gestellt, zumal er ohne ein Gespräch mit mir vor der Rechnungsstellung seine Domain von meinem Provider zu einem anderen übertragen hat und dort mit einer neuen Webseite startete. Die Gestaltung und Pflege habe ich aufgrund des ''''Bekanntenstatus'''' erstmal nicht in Rechnung gestellt, hier wäre eine Summe von ca. 3000,- angebracht.
9.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun ist unklar ob Firma A meine Rechnungen bezahlt, da sich dort kurzfristig und unerwartet finanzielle Probleme ergeben haben (ich warte schon seit Monaten). Auch kann ich natuerlich nicht sehen, ob Firma B die Rechnungen von Firma A bezahlt hat oder wie die Beziehung zwischen den Firman momentan ist. ... c) Wem gehoert das Ergebnis meiner Arbeit, solange meine Rechnungen nicht oder nicht vollstaendig bezahlt sind?

| 12.8.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Rechnungsdatum 09.08.10. ... Was kann ich tun, um diese Rechnung nicht begleichen zu müssen?
25.7.2008
Habe vor ca. 1 Jahr von der oben genannten Internet-Seite eine Mail bekommen mit einer Rechnung über 84,- Euro für die Nutzung dieser Seite. ... Habe dummerweise die Rechnung die mir zugesandt wurde bezahlt um meine Ruhe zu haben und irgendwie mich nicht mehr weiter darum gekümmert,nun habe ich am 15.07.08 wieder eine Mail bekommen dass ich wieder 84,- Euro bezahlen soll weil ich die Geschäftsbedigungen mit der ersten Rechnung akzeptiert habe.

| 19.5.2008
Ich erhielt zeitgleich eine Rechnung über 50€. ... Ich habe gegen die 50€ Rechnung Widerspruch eingelegt, was vom Revido-Support mit einer Inkasso-Drohung beantwortet wurde. ... " Meine Fragen: (1) Ist die Revido-Rechnung über 50,00€ gerechtfertigt und wie soll ich mich nun verhalten?

| 12.12.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Rechnung kommt aus den USA, Anschrift ist London und MwSt ist Irish. ... Die Rechnung der Image Agentur kam jedoch erst im Oktober 2006! ... Denn in der Rechnung wird darauf mehrmals hingewiesen.

| 25.4.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Gestern haben wir erstmalig an diesen Händler eine Anfrage/Bestellung per e-mail gesendet, mit folgenden Wortlaut:--- Sehr geehrte XXX XXX, sollten die im Anhang befindlichen Artikel noch am Lager seine, würden wir diese gerne bestellen und bitten um ein Angebot/Rechnung und Mitteilung Ihrer Zahlungsbedingungen. Mit freundlichen Grüßen---- Im Anhang befand sich eine Liste mit der Bezeichnung Afrage/Bestellung, auf dieser waren 14 verschiedene Artikle aufgezählt--- Zwei Stunden später bekamen wir per e-mail eine Rechnung mit der Bitte um sofortigen Ausgleich. Zum einem beinhaltete diese Rechnung nur die Hälfte der aufgeführten Artikel von unserer Liste und zum zweiten sollten der Rechnungsbetrag im voraus auf das Konto der Firma überweisen werden.
123·5·10·15·20·25·30·33