Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3 Ergebnisse für „domain löschung firma verwechslungsgefahr“

18.3.2008
Als ich daraufhin ablehnte und den Interessenten fragte wofür er diese Domain bräuchte, habe ich diese Email erhalten: Ich habe eine Firma mit dem Namen S*** und gedenke mittelfristig dafür einen Onlineauftritt zu machen. ... Da die Domain S***.de für sich nicht unbedingt eine eigene Aussage aufweist und auch keine Google Ranking punkte besitzt ist sie für mich eher für repräsentative Zwecke für die Firma von Bedeutung. ... In klanglicher Hinsicht besteht zwischen einem Zeichen „SEPO“ und einem solchen „s***“ quasi kein Unterschied, so dass bei den gegenüberstehenden Leistungen ohne weiteres Verwechslungsgefahr besteht.
8.5.2014
Guten Tag, ich habe vor vier Wochen von einem Domainbroker eine 8 Jahre alte eu-Domain gekauft. Jetzt meldet sich eine amerikanische Firma mit derselben com-Domain. ... Frage: Muss ich die Domain an diese Firma verkaufen oder kann ich sie auch „liegen lassen" und/oder ggf. an jemanden anderen verkaufen?
10.7.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Laut einer polnischen Rechnung, die wir von einem Kunden erhalten haben und deren Überprüfung gibt es diese Firma in Polen wirklich. ... Die Firma sitz ja im Ausland! ... Nebenportal .de Domain und das Hauptportal ist eine .im Domain aber richtet sich an den deutschen Verbraucher, muss hier nicht im Impressum die Ausländische Adresse stehen?
1