Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

26 Ergebnisse für „daten nutzung datenschutz“

5.2.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis der Nutzung aus. Alles weitere unter Datenschutz >Verstanden< Datenschutz ist verlinkt. ... Es werden keine User Daten aus den Seiten (wie eine Id z.B.) an Analytics oder AdSense gegeben.

| 5.3.2021
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Muss ich auf den Datenschutz verweisen?

| 19.4.2019
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Wie sieht es mit Datenschutz aus?
4.2.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Wenn der Kunden dem externen Unternehmen ein Dokument per Pdf-Datei schickt dann sieht dieses zwangläufig die personenbezogene Daten des geschäftlichen Empfängers. Da das externe Unternehmen ein Etikett für die Briefe erstellen muss, muss dieses personenbezogene Daten des Empfängers am PC verarbeiten. Andersrum ist der Fall dass die Briefe des Kunden digitalisiert werden müssen, somit werden auch die Daten des Absenders digitalisiert.
27.1.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Oder würde "Haftung für Inhalte", "Haftung für Links", "Urheberrecht" und ein Extraabschnitt zum Datenschutz reichen?
3.5.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt. § 8 Datenschutz Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von der Verkäuferin auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. ... Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
23.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie fragen, ob ich eine Handhabe gegen eine Person, die via Internet und Telefon dazu aufruft, ihr meine Adressdaten u.s.w. zugänglich zu machen, um diese dann zu veröffentlichen. Des weiteren würde mich interessieren, ob ich Betreiber von Foren und (Telefon)Chats verpflichten kann diese Einträge zu entfernen. Mit freundlichen Grüßen

| 4.1.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Datenschutz) rechtskonform? Muss ein Forenuser 8 Wochen warten bis seine persöhnlichen Daten (seine eMail-Adresse) gelöscht und sein Account deaktiviert wird? Weitere Frage: Wenn der User in einzelnen Beiträgen persöhnliche Daten wie z.B.

| 8.7.2010
Der Spieleanbieter Blizzard hat angekündigt, dass in naher Zukunft seine Kunden nur noch mit ihrem realen Namen in den Blizzard eigenen Spielforen posten können und nicht mehr wie bisher unter einem Charrakternamen. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blizzard-will-Spielerforen-auf-Realnamen-umstellen-1034197.html Dies ist aus Datenschutz Sicht ein schlechter Scherz. ... Nun meine Frage: Verstößt dies nicht gegen den <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/TMG/13.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 13 TMG: Pflichten des Diensteanbieters">§ 13 Absatz 6 des TMG</a> "Der Diensteanbieter hat die Nutzung von Telemedien und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.
18.5.2010
bei nennung wuerden wir doch gerade gegen datenschutz verstossen, wenn wir unseren eigentlichen kunden (arzt) nennen?

| 7.6.2009
Hallo frag-einen-anwalt-Team, in zwei kostenlose Webkataloge/Webverzeichnisse sind noch eine Firmenkurzbeschreibung eingetragen und Links zu unserer alten Domain verlinkt. Unsere Firma gibt es nicht mehr und wir sind auch zum Teil nicht mehr der Domaininhaber für die alte Domain. Diese Einträge wurden von uns damals in diese Webkataloge/Webverzeichnisse angemeldet.
9.6.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe seit einigen Jahren u.a. den Online-Verkauf von Handys in Verbindung mit Mobilfunkverträgen über den eigenen Online-Shop. Meine Frage: im Laufe der Zeit habe ich ca. 2000 E-Mailadresse von Kunden erhalten, die ein Handypaket bestellt haben. Die E-Mailadressen mussten vom Kunden während der Kaufabwicklung angegeben werden, damit den Kunden die erforderlichen Vertragsunterlagen per E-Mail zugesandt werden konnten.
2.4.2008
Meine Frage: Darf ich diese reinen Adress-Daten (ohne Ansprechpartner, etc) online stellen, oder müsste man jeden einzelnen Laden nach Zustimmung fragen?
24.3.2008
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Datenschutz Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken der Kaufabwicklung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. ... Der Widerruf ist zu richten an: Name xxxxxxxxxxxx Str. xxxxxxxx PLZ Ort xxxxxxxxx E-Mail: xxxxxxx Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits Empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B.

| 23.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, muß mann/frau es hinnehmen, das im Internet jeder die Adresse/Geschätsadresse eines anderen veröffentlicht? Hier geht es um sogenannte Adressenverzeichnisse.Danke
24.10.2007
von Rechtsanwalt Michael Euler
Dürfen wir in einem solchen Fall, ohne Rücksprache mit dem Kunden, auf das Dateisystem des Servers zugreifen um dies zu sichten und dem Kunden dann mitteilen zu können wo wir welche Daten finden konnten?
8.10.2007
von Rechtsanwalt Michael Euler
Hallo, ich habe vier Fragen zur Speicherung von IP-Adressen. Aus Webmaster-Sicht: 1. Ich nutze ein Statistiktool auf Logfiles Basis.

| 23.7.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Guten Tag, Ich habe Anfang dieses Jahres einer mehrmonatigen Gratis-Mitgliedschaft bei Web.de zugestimmt, die mir nach mehrjähriger Nutzung des Freemail accounts widerholt als “Treuegeschenk” angeboten wurde. ... Der Anbieter hat jedoch diesbezügliche Daten von mir seit Jahren gespeichert, daher machte ich mir keine grossen Gedanken über den weiteren Verlauf. ... Daher meine Fragen: Hat der Anbieter nach erfolgter Zahlung überhaupt noch das Recht mir die Freigabe meines Kontos ohne Angabe von Gründen zu verweigern bez. welche Möglichkeit habe ich wieder an meine Daten zu kommen?
12