Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

702 Ergebnisse für „daten nutzung“


| 2.7.2014
473 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, ich entwickle zur Zeit eine App die Daten einer Webseite verwendet die nicht mir gehört. ... Die App speichert diese Daten nicht und leitet die Daten auch nicht an einen dritten Webservice weiter sondern zeigt sie ausschliesslich dem Benutzer auf seinem Smartphone an. ... Meine Frage ist nun, kann ich die Daten verwenden oder sollte ich weiter versuchen eine Erlaubnis einzuholen?
19.6.2013
552 Aufrufe
Hallo, Zwei ehemalige Kommilitonen und ich haben eine Idee für ein Start-up entwickelt, die auf der Nutzung von Facebook(FB) Daten über FBs open graph Schnittstelle basiert. ... Die App fragt FB Daten des Nutzers (Alter, Wohnort, Likes, Interests, ...) ab. ... Für die Nutzung des Moduls wird ein monatliche Gebühr oder einmaliger Kaufpreis vom Besitzer der App/Website verlangt.
29.10.2010
1400 Aufrufe
Wir leben in Scheidung und sind seit 2 Jahren getrennt.Die Homepage ist jedoch unverändert, d.h. auch meine Daten und meine Bilder sind noch darauf. Kann ich meine Frau (evtl. kostenpflichtig) abmahnen und Löschung meiner persönlichen Daten und Bilder verlangen?
4.2.2017
140 Aufrufe
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Wenn der Kunden dem externen Unternehmen ein Dokument per Pdf-Datei schickt dann sieht dieses zwangläufig die personenbezogene Daten des geschäftlichen Empfängers. Da das externe Unternehmen ein Etikett für die Briefe erstellen muss, muss dieses personenbezogene Daten des Empfängers am PC verarbeiten. Andersrum ist der Fall dass die Briefe des Kunden digitalisiert werden müssen, somit werden auch die Daten des Absenders digitalisiert.
11.4.2011
966 Aufrufe
Die Daten meiner Kunden habe ich in einer Datenbank abgelegt. Nun habe ich bemerkt, das diese Datenbank leider völlig ungeschützt im Internetabrufbar ist, und zwar wenn man nach meiner Internetadresse sucht ist es der 3.

| 4.1.2012
8609 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Muss ein Forenuser 8 Wochen warten bis seine persöhnlichen Daten (seine eMail-Adresse) gelöscht und sein Account deaktiviert wird? Weitere Frage: Wenn der User in einzelnen Beiträgen persöhnliche Daten wie z.B. Telefonnummer oder ein Bild von sich eingestellt hat, hat er einen Anspruch das diese Daten auf Aufforderung von ihm gelöscht werden?
9.1.2008
1273 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Mir wurde zuerst eine komerzielle Nutzung der Werke vorgeworfen, wegen des Werbebanners auf dem Kundenprojekt. ... Die anderen Anbieter haben wegen der fehlen Abfrage der persönlichen Daten einen sehr großen Vorteil! Bin ich den rechtlich abgesichert, wenn ich ab jetzt keine persönliche Daten mehr abfrage, so wie die anderen?

| 23.6.2012
967 Aufrufe
Die Daten, die veröffentlich werden, sind Name der Firma, Adresse, Telefon und Internetadresse. Diese Daten wurden von mir selber zusammengestellt (habe ich aus dem Internet recherhiert) und in meine Datenbank selbständig eingetragen. ... Diese Daten sind frei zugänglich.
20.1.2005
5751 Aufrufe
Über den Unsinn in meinem Forum kann ich noch drüber hinwegsehen, was für mich aber eindeutig zu weit ist die veröffentlichung meiner Daten.
14.10.2018
| 45,00 €
37 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Vor einigen Monaten wurden meine Daten gestohlen. ... Ich habe daraufhin Strafanzeige bei der Polizei gegen Unbekannt gestellt, diese wurde mittlerweile eingestellt, weil kein Täter gefunden wurde.Seit dem bekam ich auf meine @mail immer wieder Forderungen von Firmen in Deutschland, die ich mit der Kopie der Anzeige klarstellen konnte.Der Mißbrauch meiner Daten geht jedoch weiter und ich bekomme weiterhin Forderungen nun von einer Firma aus Saudi Arabien, die ich jedoch nicht beantworten kann, weil ich deren Sprache nicht kann.

| 8.4.2010
2302 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun hat der Kunde uns schriftlich gekündigt – ohne Nennung von Gründen – und verlangt einen FTP-Zugang (sicher um die Daten zu ziehen). Meine Fragen: Hat der Kunde Recht auf die (kostenfreie) Herausgabe der Daten bzw. hat er Recht auf Nutzung der Daten bei einer anderen Agentur? Oder wäre eine neuerliche Nutzungsvergütung für uns angemessen?

| 16.2.2015
444 Aufrufe
Ein Nutzer trägt seine Daten beim Service ein und ein Script füllt daraufhin die einzelnen Webformulare automatisiert damit aus. Der Nutzer versichert dabei die Eigentums- und Nutzungsrechte an den Daten zu besitzen, sowie die AGB/Nutzungsbedingungen der einzelnen Zielwebseiten zu akzeptieren. ... Die Veröffentlichung der Daten liegt im redaktionellen Bereich der Zielwebseiten.

| 21.6.2011
1107 Aufrufe
Wir bilden folgende Themenbereiche ab: 1) Hochschulstädte 2) Hochschulen 3) Studiengänge 4) Studentenwohnanlagen (Wohnheime) Derzeit recherchieren mehrere unsere Mitarbeiter und schreiben sehr viele Daten auf öffentlichen Seiten ab. ... (Es handelt sich jeweils um öffentlich verfügbare Daten!) ... Besonders interessiert uns, ob bspw. ein Wohnheimsbetreiber auf die Löschung allgemeiner Infos bestehen kann, wenn dieser anderswo (auf öffentlich verfügbaren Seiten) Daten veröffentlich hat.
23.5.2013
614 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie fragen, ob ich eine Handhabe gegen eine Person, die via Internet und Telefon dazu aufruft, ihr meine Adressdaten u.s.w. zugänglich zu machen, um diese dann zu veröffentlichen. Des weiteren würde mich interessieren, ob ich Betreiber von Foren und (Telefon)Chats verpflichten kann diese Einträge zu entfernen. Mit freundlichen Grüßen
24.1.2013
2647 Aufrufe
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Ich benötige eine Richtlinie zur Nutzung der IT für die Mitarbeiter unseres Unternehmens. ... Die private Nutzung des Internets, insbesondere das Nutzen von sozialen Netzwerken aller Art, ist untersagt.
2.4.2008
2160 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Meine Frage: Darf ich diese reinen Adress-Daten (ohne Ansprechpartner, etc) online stellen, oder müsste man jeden einzelnen Laden nach Zustimmung fragen?
2.1.2009
2752 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich betreibe ein Online-Restaurantverzeichnis auf dem Restaurants mit Adressen, Telefon, Angaben zu den Speisen, Öffnungszeiten usw. gelistet sind. Zusätzlich können Restaurants bewertet und kommentiert werden. Muss ich den Eintrag aus dem Verzeichnis nehmen, wenn der Besitzer des Restaurants darum bittet?

| 14.7.2010
7195 Aufrufe
In letzter Zeit kommt es häufiger vor, dass Vereine die Veröffentlichung ihres Wappens und ihrer Daten verbieten wollen und bei Nichtentfernung mit rechtlichen Konsequenzen drohen. ... Dürfen die Vereine wirklich die Veröffentlichung ihrer Wappen und Daten (Adresse, Link usw.) untersagen?
123·5·10·15·20·25·30·35·36