Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

114 Ergebnisse für „daten löschung“


| 4.1.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Dann kann es bis zu 8 Wochen dauern, laut Regeln, bis dem Wunsch auf Löschung entsprochen wird. Die erfolgte Löschung soll dann per eMail bestätigt werden. ... Weitere Frage: Wenn der User in einzelnen Beiträgen persöhnliche Daten wie z.B.

| 6.9.2011
Da alle Administratoren jederzeit Zugriff auf alle Rechner haben und bereits mehrfach aufgrund unbemerkter Zugriffe seitens der Administratoren die Datenbanken Fehlermeldungen generierten, nicht aufrufbar waren, etc., ist es diesen also möglich, eine Löschung von Daten vom Rechner des Arbeitnehmers ausgehend durchzuführen. Netzwerk-Verlaufsprotokolle können vermutlich den Zeitpunkt und Ursprung der Löschung von Daten angeben, jedoch nicht die Person, die diese Löschung durchführte. Wenn ein Protokoll nun den Rechner eben dieses Arbeitnehmers als Ort der Löschung angibt und der Arbeitgeber somit behauptet, der Arbeitnehmer habe diese Löschung durchgeführt, dieser jedoch das Gegenteil behauptet – wie kann diese Situation gelöst werden ?
20.7.2017
Guten Tag, in einer geschlossenen Facebook-Gruppe bat ich um Löschung meiner Daten (Vorname und Nachname, vermutlich verlinkt zu meinem Profil). Ich bin aus der Gruppe gebannt worden, und habe die Administratoren mit Fristsetzung um die Löschung gebeten. Heute, rund eine Woche nach Frist, weiß ich, dass die Löschung nicht vorgenommen wurde.
15.12.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Guten Tag, vor 3 Jahren habe ich auf eine emotionale Diskussion auf einem WordPress Blog, genauer über die Kommentarfunktion unter einem Blogbeitrag eingelassen in welcher auch mein echter Name angegeben ist. Ich bereue diese Äußerungen mittlerweile und möchte diese gelöscht haben. Der Seitenbetreiber weigert sich jedoch dies umzusetzen.
12.8.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Abend, ich suche eine rechtliche Orientierung zu folgender Situation und Fragestellung: Situation: Person A ist Mitglied in einem Verein und hat während der sportlichen Ausbildung eine Lizenz als "Ausbilder" erworben. Person A hat die Mitgliedschaft in diesem Verein, wirksam, gekündigt. Auf der Internetpräsenz dieses Vereins werden auf einer Seite alle ehemaligen Ausbilder namentlich erwähnt.
29.10.2010
Wir leben in Scheidung und sind seit 2 Jahren getrennt.Die Homepage ist jedoch unverändert, d.h. auch meine Daten und meine Bilder sind noch darauf. Kann ich meine Frau (evtl. kostenpflichtig) abmahnen und Löschung meiner persönlichen Daten und Bilder verlangen?

| 31.8.2012
Welche Rechte habe ich auf Löschung meines Profils?

| 6.5.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Nun ist es schon mehrmals vorgekommen, dass Nutzer die komplette Löschung ihres Forenaccounts samt aller ihrer Beiträge und Kommentare verlangen. ... Wäre eine solche Dokumentation dann eine e-Publikation, bei der (soweit die Nutzer in den AGB dem Verfahren zugestimmt haben), eine nachträgliche Löschung von Namen, wie in einem publizierten Buch, nicht mehr vorgenommen werden kann?
12.11.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, durch ein Missgeschick habe ich eine sehr private Datei, welche interne Daten einer Firma und personenbezogene Daten über mich selbst enthält auf einem Filehoster veröffentlicht. ... Es war kein Löschungs-Link ersichtlich. Ich habe sofort alle Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit dem Filehoster genutzt, und habe um die Löschung gebeten.

| 26.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Auch ohne die Tools wären die Daten öffentlich und offiziell zu bekommen, nur es würde wahrscheinlich Jahre dauern. Außerdem hat er Tools erstellt, mit denen man den Usern (befreundet oder nicht, wenn man die oben beschriebenen Daten besitzt) Nachrichten (Werbung) auf verschiedene Weise zukommen lassen kann. ... Weiterhin möchte er die Datensätze gerne online stellen, sodass die User prüfen können ob ihre Daten sicher sind und möchte auch gleichzeitig aufzeigen wie man sich bestmöglich schützen kann. 1.
24.6.2017
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Insofern liegt mir keine Bestätigung vor, dass ich die Daten und E-Mails der GmbH löschen und die Domains wieder freigeben darf. ... Darf ich aufgrund der Auflösung der Gesellschaft die Daten löschen und die Domain freigeben oder benötige ich die Zustimmung vom Liquidator?

| 21.6.2011
Wir bilden folgende Themenbereiche ab: 1) Hochschulstädte 2) Hochschulen 3) Studiengänge 4) Studentenwohnanlagen (Wohnheime) Derzeit recherchieren mehrere unsere Mitarbeiter und schreiben sehr viele Daten auf öffentlichen Seiten ab. ... (Es handelt sich jeweils um öffentlich verfügbare Daten!) ... Besonders interessiert uns, ob bspw. ein Wohnheimsbetreiber auf die Löschung allgemeiner Infos bestehen kann, wenn dieser anderswo (auf öffentlich verfügbaren Seiten) Daten veröffentlich hat.
3.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Hallo, Ich habe seit längerer zeit ein Problem mit Ebay Deutschland, auf diesem wege suche jetzt jemanden der mir ein Schreiben Formuliert in dem klar hervorgeht das Ebay mir "alle" über mich gespeicherten Daten Auskunft erteilt (meines wissens sind sie dazu verpflichtet). Desweiteren würde ich gerne wissen ob Ebay dazu verpflichtet werden kann alle meine Persönlichen Daten zu löschen.
13.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sein alter "Partner" die Firmenkette verlangt jetzt die Löschung bzw. Änderung aller alten Daten, in disem Fall wurde glaube ich konkret die Suchmaschine google genannt. 1. Muss er jetzt dafür sorgen das alle Daten der etwa 400 Firmenportale gelöscht bzw. geändert werden?

| 21.1.2013
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
ich habe vor 5 Tagen mit 2 verschiedenen Identitäten einem bei you Tube gestellten Video Kommentare gepostet und jemanden beleidigt. ich weiss dass es dumm und unbedacht von mir war. die Beleidigungen sind keine Kraftausdrücke gewesen aber waren trotzdem Beleidigend. meine Frage ist schlicht und einfach gibt you Tube oder Google meine I.P Daten weiter??
25.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Du stimmst zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden." ... Da der User auch eine Löschung des Accounts und personenbezogenen Daten wünscht wäre ein Rückschluss auf die Beiträge nach Löschung solcher doch nur schwer möglich? ... Ich schlug dem User informell vor einfach den betroffenen Usernamen abzuändern und dessen personenbezogene Accountdaten zu löschen, allerdings wurde dieser ignoriert, stattdessen besteht dieser auf die Löschung sämtlicher Beiträge.
18.1.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe deswegen hier eine deutliche Anzahl von Fällen von Mitspielern, die versuchen zu betrügen, dann die Löschung aller gespeicherten Daten verlangen um dann zu versuchen das selbe hier noch einmal mit einer neuen Anmeldung durchzuziehen. ... (Beispiel: Nenne ich die Speicherung der IP, wird jeder versuchen bei der Verwendung mehrerer Accounts sich bei jedem Login eine andere IP-Adresse zu holen um nie die selbe zu haben) - Ich möchte diese Daten auch ggf. in Klagen nutzen können gegen Personen die wiederholt und zum Schaden des Spiels dagegen Verstoßen. ... Ich möchte aber beim Öffentlichmachen der Daten kein Verfahren wegen eines Gesetzesverstoßes bzw. eine Nicht-Anerkennung der Daten riskieren.
22.11.2012
Die Löschung der Mailadresse wurde mir schriftlich zugesagt, wenn der Firmeninhaber aber im Urlaub ist, bekomme ich, nachweislich, eine automatische Abwesenheitsnotiz von ihm, wenn ich meine alte Mailadresse anschreibe – was zeigt, dass meine Mails direkt an ihn weitergeleitet werden. ... Welcher Anwalt möchte meinen Wunsch af Löschung der alten Mailadresse durchsetzen?
123·5·6