Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

101 Ergebnisse für „11 rechnung“

10.11.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Für zwei dieser Domains waren im Juli die Gebühren fällig je Domain 11,88 €. Diese wurden von mir nicht beglichen, da ich keine Rechnung und somit Kenntnis über offene Forderungen hatte. ... Die Forderung von jeweils 11,88 € habe ich natürlich gleich auf das Konto des Providers überwiesen.
16.12.2010
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zu einer Rechnung des Internetanbieters 1&1. ... Jetzt hat man mir eine Rechnung geschickt, die bis Ende des Jahres ausgestellt ist. ... Man droht mir jetzt mit Inkasso, da ich mich bisher geweigert habe die Rechnung zu bezahlen.
12.7.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Es kam heraus, das mein 11 jähriger sohn im Internet auf eine Spieleseite geraten ist und dort gespielt hat. ... Auch dort sind mitlerweile Rechnungen eingetroffen.

| 12.12.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Daumennagel ist größer … Wenn man es ausrechnet, kosten hier 8 Pixel einen Euro und 1 Pixel ca. 11 Cent. ... Die Rechnung der Image Agentur kam jedoch erst im Oktober 2006! ... Denn in der Rechnung wird darauf mehrmals hingewiesen.

| 21.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe am 07.03.2006 per Internet eine Rechnung erhalten über einen Jahreszugang bei der Internetseite www.*****.com ! ... Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können. Bankverbindung ***** Im Mailanhang finden Sie Ihre Rechnung im PDF-Format.
22.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich habe am 05.03.2006 per Internet eine Rechnung erhalten über einen Jahreszugang bei der Internetseite www.*****.com ! ... Ich habe die Rechnung noch nicht beglichen und werde diese auch nicht begleichen. ... Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können.

| 2.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Heute kommt jetzt die Rechnung inkl. Einzelverbindungsnachweis, die den stolzen Betrag von 11.000 € aufweist. ... Ist es tatsächlich zulässig die Zeiten in Rechnung zu stellen, obwohl keine wirkliche Verbindungen zu stande gekommen ist?
11.8.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Als einen Monat danach die Mobilfunk-Rechnung kam, fielen wir beide fast vom Stuhl: Für die letzten vier Wochen sollte meine Frau 314,74 Euro zahlen, wobei ca. 300,- Euro auf die Datenverbindungen entfielen, die laut Rechnung ca. 122 MB ausgemacht haben.

| 7.8.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
. : . um 11:16:11 der Film "Homefront" gedownloadet. ... Die Rechnung "9164.cab" entnehmen Sie dem Anhang.

| 16.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Am 26.03.06 erhielt ich ein Mail im anhang eine Mahnung und nochmalige Rechnung vom 11.03.06 des Anbieters. ... REchnung vorhanden. ... Ich habe die Firma am 29.03.06 aufgefordert mir mal mitzuteilen wo dann die Rechnung vom 11.03.06 ist und was ist mit Zugangsdaten für die nutzung.
16.6.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Eine Rechnung. ... Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihre Rechnungs- und Kundennummer an, damit wir Ihre Zahlung korrekt zuordnen können. ... Im Mailanhang finden Sie nochmals die Rechnung im PDF-Format.

| 5.8.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Diese Summe stellte die Telekom über Drittanbieter mir in Rechnung mit Zahlungsaufforderung, da ich Anschlussnehmer der Nummer wäre, müsste ich dies auch tragen. ... Nach Eingang der Rechnung habe ich Umgehend einen Widerruf an die Spieleportalseite Bigpoint und den Drittanbieter bei der Telekom gestellt und teilte denen mit, dass ich diese Forderungen zurückweise.

| 7.3.2019
| 48,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Den zweiten Versuch startete ich um 10:09 Uhr Ortszeit mit "Data 10", den dritten Versuch startete ich um 10:11 Uhr Ortszeit mit "Data 5", den vierten Versuch um 10:42 Uhr Ortszeit mit "Data 10" und den fünften Versuch am 08.02.2019 um 07:11 Uhr Ortszeit mit "Data 10". ... Als Antwort auf meinen Einspruch gegen die Rechnung erhielt ich heute folgende Antwort: - - - - - - - Sehr geehrter , vielen Dank für Ihre Nachricht.
31.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein 11 jähriger Sohn hat bei einem Anbieter im Internet, der einen sog. ... Wie sollen wir auf die Rechnung reagieren ?
10.8.2012
Juli habe ich mich bei Elitepartner angemeldet, die Mitgliedschaft aber dann fristgerecht einige Stunden später widerrufen - Der Widerruf ist auch akzeptiert worden, jedoch wird mir trotzdem die Persönlichkeitsanalyse für 99 EUR in Rechnung gestellt - Ich habe daraufhin geantwortet, dass ich die 99 EUR nicht zahlen werde und auf das Urteil LG Hamburg, 31.01.2012, Az 312 O 93/11 hingewiesen, jedoch ist dieses noch nicht rechtskräftig, weil Elitepartner in Berufung gegangen ist - Entsprechend besteht Elitepartner weiterhin auf die Zahlung der 99 EUR und ich habe in dieser Woche eine zweite Mahnung erhalten, weshalb ich mich nun an Sie wende - Frage: Bin ich gezwungen, die 99 EUR zu zahlen oder muss nicht erst das Ergebnis der Berufung abgewartet werden, bevor mit Mahnbescheiden eingeschüchtert werden darf?

| 21.8.2011
Ich habe in dem Online-Shop wie immer auf Rechnung bestellt. ... Der Kaufvertrag kommt bei der vereinbarten Zahlung „Vorauskasse" mit Übersendung einer Rechnung, bei anderen Zahlungsmodalitäten mit Übersendung der Ware an den Kunden zustande. ... Bitte beachten Sie, daß es sich bei den im Onlineshop entsprechend gekennzeichneten Münzen um Anlagegoldmünzen handelt, die die Kriterien des Artikels 344 Absatz 1 Ziffer 2 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates der Europäischen Union vom 28.11.2006 (Sonderregelung für Anlagegold) erfüllen.
10.5.2016
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Die Höhe der offenen Rechnungen ist 1122,17 EUR. Die Firma die mit die Nutzung der Website zur Verfügung gestellt hat will nun die Website sperren, bis ich die offenen Rechnungen bezahlt sind.
29.5.2007
Guten Tag, bei meinem Provider sind offene Rechnungen entstanden die durch mich noch nicht gedeckt wurden. Heute mußte ich feststellen das meine dort liegenden Domains auf den Provider als Domaininhaber gesetzt wurden und alle Domains bei SEDO zum Verkauf angeboten werden. -- Einsatz geändert am 29.05.2007 11:59:49
123·5·6