Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.440 Ergebnisse für „kauf kaufvertrag“

17.4.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Kann ich von einem geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten wenn die NLG ihr Vorkaufsrecht ausüben will ich aber nicht an die NLG verkaufen möchte da ich so das Land verlier und nicht wie im Kaufvertrag vorgesehen langfristig zu einem günstigen Pachtzins pachten kann?
31.1.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Käufer an den 2. Käufer bereits im Oktober 2010 das Haus weiterverkauft hat, hat der 2. ... Es handelt sich bei dem Personenkreis der Käufer und beim Makler um türkische Staatsangehörige.

| 4.9.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ein notarieller Kaufvertrag über eine Immobilie wurde unterschrieben. ... Der Käufer zahlte die Grunderwerbsteuer nicht und will den Kauf nicht mehr weiterverfolgen sowie seine Anzahlung zurück. ... Frage: Wird bzw. kann der Notar den Kaufvertrag ohne die Klärung von Anzahlung und Zinsen rückabwickeln und die Löschung der Auflassungsvormerkung beantragen, sodaß der neue Kaufvertrag abgeschlossen werden kann oder muss der Notar auf die Rückzahlung der Anzahlung bestehen?

| 10.5.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Später einigen sich Mietinteressent und Vermieter auf einen Kauf des Objekts. ... Hat der Makler einen Provisionsanspruch gegenüber dem Mietinteressenten, der jetzt Käufer ist. Bezieht sich der Provisionsanspruch auf den Kaufpreis?
7.7.2021
| 25,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich habe eine Eigentumswohnung erworben, und den Kaufvertrag unterschrieben. Nun erhalte ich eine Rechnung des Verkäufers, in der er mich bittet seine Notarkosten (rund 100€) zu begleichen, die ihm entstanden sind für die Beglaubigung der Unterschrift des Kaufvertrages. Dabei ist anzumerken, dass es einen gemeinsamen Notartermin (Verkäufer und Käufer) gab, der Verkäufer diesen aber nicht wahrgenommen hatte, weil er Sorgen hatte sich mit Corona zu infizieren.

| 1.3.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Leider und ich kenne die Gründe nicht, wurde im April 2014 trotz aller Ungereimtheiten ein notariell beurkundeter Kaufvertrag abgeschlossen! ... Können die Käufer uns irgendwie belangen? ... Sollten sie die Drohung des Rücktritts vom Kaufvertrag wahr machen - wie ist das möglich (da Zustimmung des Verkäufers nötig) und inwieweit wären wir den Käufern gegenüber wegen Nichterfüllung des Vertrages schadensersatzpflichtig?

| 29.6.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Auf 2-fach Mahnung reagiert der Käufer nicht. ... Kann ich ohne Weiteres jetzt aufgrund der Nichtzahlung vom notariellen Kaufvertrag zurücktreten? ... Das Interesse für den Kauf liegt eher beim Käufer als bei mir.

| 12.2.2015
Hallo, wir haben von einem Notar den Kaufvertrag eines Hauses aufsetzen lassen (Wir wollen kaufen) Ich möchte nur, dass geprüft wird, ob alles soweit Standart ist und uns nicht extra benachteiligt.

| 1.6.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Was gibt es beim Kauf zu beachten? ... Können wir die Immobilie nur gemeinsam kaufen und im Grundbuch gemeinsam eingetragen sein oder kann ich bzw. meine Frau die Immobilie alleine Kaufen und im Grundbuch auch alleine als Eigentümer stehen.
18.9.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Magenschmerzen hätte ich bei dem Kauf wenn ich ein nicht überschaubares EnEv-Risiko zu tragen hätte. Zum Sachverhalt: Der Kaufpreis soll gemischt als Einmalzahlung und weitere 15 Jahre als gestaffelte monatliche Zahlung geleistet werden. ... Wäre alternativ folgendes Vertragskonstrukt denkbar: Dass Eigentum an dem Haus / Grundstück geht erst nach 15 Jahren (vollständiger Kaufpreiszahlung) an mich über.

| 25.10.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, Ich möchte folgenden Sachverhalt beschreiben und um Ihre Beurteilung bitten: Familie A (Käufer) hat vor 12 Tagen einen Notarvertrag für den Kauf einer Wohnung bei der Familie B (Verkäufer) unterschrieben. Der Kaufvertrag hat keine besonderen Wünsche der beiden Seiten beinhaltet. ... Denn laut Kaufvertrag gehen die Nutzen, Lasten sowie Gefahren des Untergangs erst mit Räumung der Wohnung und Besitzübergang auf die Familie A über.
18.7.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Käufer erklärte in diesem Zusammenhang, dass er vom amtierenden Notar den ersten Entwurf des nachstehenden Kaufvertrages nebst Abschriften der Teilungs- und Ergänzungserklärung sowie der Dienstbarkeiten am ................ erhalten hat und er sich über die rechtliche und wirtschaftliche Tragweite des Geschäftes im Klaren ist und weiß, dass der Notar Wertbeschaffenheit und Finanzierbarkeit des Objektes nicht geprüft hat. ... Nr. 9: Baubeschränkung aus § 5 des Kaufvertrages vom MM.AA.1882 zu Gunsten der Nebengrundstücke Berlin Blatt XXXX und Blatt XXXXX. ... Diesen Kaufvertrag sowie etwa vom Käufer bestellte Finanzierungsgrundpfandrechte entsprechend anzupassen.

| 3.10.2012
Es liegt ein notariell zu beurkundender Kaufvertrag über ein Grundstück vor. Der Käufer finanziert fremd und fordert mich als Verkäufer auf, daß ich Mitwirke bei der Bestellung von Grundpfandrechten, die der Notar als bevollmächtigter durchführt. ... , frühestens jedoch eine Woche nachdem der Notar, wozu er hiermit beauftragt wird, dem Käufer das Vorliegen der nachfolgenden Voraussetzungen an die im Urkundseingang genannte Anschrift schriftlich bestätigt hat, dass: a. zur Sicherung des Anspruchs des Käufers auf Eigentumsübertragung eine Vormerkung im Grundbuch eingetragen ist, und zwar mit Rang nur nach Grundpfandrechten, bei deren Bestellung der Käufer mitgewirkt hat, b. die Vorkaufsrechtsverzichtserklärung der Stadt ..in Hessen .. vorliegt. 3.
16.4.2016
Guten Tag, ich möchte gerne eine sanierte Immobilie kaufen. ... X bestätigt, dass er/sie den Entwurf dieses Kaufvertrages durch das Notariat am 12.04.2016 per Mail und somit mindestens zwei Wochen vor der Beurkundung erhalten und dadurch ausreichend Gelegenheit gehabt hat, sich vorab mit dem Inhalt des Vertrags vertraut zu machen. ... Darauf hat der Käufer bereits eine Anzahlung in Höhe von xxxx Euro an den Verkäufer geleistet.

| 1.9.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Wir hatten mit dem Verkäufer eines alten, ausser für handwerklich begabte Bastler nur noch zum Abriss taugenden Hauses mit kleinem Grundstück mündlich vereinbart dieses zu 45.000€ zu kaufen. ... Wir wollen daher vom Kauf zurücktreten. ... Wir haben bisher lediglich abgesprochen das wir das Grundstück zum bestimmten Preis kaufen wollen und das wir den Notar mit der Erstellung eines Vertragsentwurfs betrauen wollen.
4.2.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, als Immobilienmakler habe ich eine Immobilie an einen Käufer vermittelt. Der Notartermin fand statt und der Kaufvertrag wurde beurkundet. ... Jetzt teilt mir der Käufer mir, dass er vom Kaufvertrag zurücktreten wird, da er keine Finanzierung erhält.
20.6.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, wir beabsichtigen, eine Immobilie(Schleswig-Holstein) zu kaufen. ... Dieser Sachverhalt spielte für einen ersten Entwurf des Kaufvertrages keine Rolle, bzw. fand er keine Beachtung. ... Dennoch bin ich verwundert über die Formulierung im Kaufvertrag.
24.8.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Wohnungsgesellschaft ist nun dabei die letzten Wohnungen aus dem Bestand zu verkaufen und schreibt in die Kaufverträge hinein das der Käufer sich verpflichtet für 10 Jahre den vorhandenen Mieter nicht zu kündigen. ... Meine Eltern sind gerade in Rente und haben Angst auf Eigenbedarf gekündigt zu werden, trotz dieser Klausel im Kaufvertrag.
123·15·30·45·60·72