Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

439 Ergebnisse für „immobilie kosten schadensersatz“


| 19.11.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe Ende Juni eine MFH Immobilie gekauft. ... Also 2 Fragen : Kann ich Schadensersatz durch fehlende Einnahmen und die Räumungsklage geltend machen ? ... Wer trägt in dem Fall die entstanden Kosten ( Notar, Finanzieungskosten, Makler und Grunderwerbssteuer) ?
19.10.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Durch die Umgestaltung des Projekts wurden den jeweiligen Immobilien neue Grundstücke zugewiesen. ... Allerdings wird durch das Versetzen der Immobilie jetzt der ursprüngliche Blick ins Grüne verwehrt und ein Sichtschutz des angrenzenden Grundstück vor die Nase gesetzt. ... Bei einer Rückabwicklung entstehen uns vor allem hohe Kosten seitens der finanzierenden Bank (Vorfälligkeitsentschädigung).
22.11.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, habe einen verbindliches kaufangebot am 11.11.14 zur einer Immobilie unterschrieben, also eine Art vorvertrag . ... Hinweis: Der/die Kaufinteressent/en verpflichtet/en sich, im Rücktrittsfall zur Schadensersatz-Leistung von 3,57 % aus Kaufpreis an die ...GmbH, zahlungsfällig sofort nach Rücktritt v.
12.4.2015
Hallo, wir haben in 2010 eine Immobilie erworben. ... Wer trägt die Kosten (Käufer oder rückfordernder Verkäufer) für 1. ... Eine weitere Nebenfrage ist, ob man gegebenenfalls Schadensersatz von dem mit unterzeichnenden und nicht dementen Ehepartner verlangen kann, da dieser die Demenz eventuell kannte und deren Existenz verschwieg.

| 26.7.2010
Die Arbeiten kosten ca. 90.000,00 €. Meine Fragen: Kann ich den Verkäufer auf Schadensersatz verklagen und als Schaden die Beträge aus den Kostenvoranschlägen geltend machen. ... Kann ich meinen geltend gemachten Schadensersatz mit dem Restkaufpreis aufrechnen und den Rest nur einklagen.
24.6.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Verbesserungen an der Immobilie, so dass Umbauten und Veränderungen, soweit sie denn nicht abgestimmt gewesen sind, auszugleichen sind." ... Ist es dazu(Schadensersatz etc.) ein Unterschied ob die Nichtigkeit wegen dem Scheingeschäft erklärt wird oder ein "Normaler" Aufhebungsvertrag zum Kaufvertrag abgeschlossen wird?

| 6.7.2020
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Das dritte Mal bestand auf einmal kein Interesse mehr an der Immobilie und die anderen Male war die Begründung, dass die Finanzierung jetzt plötzlich nicht klappt! ... Aufgrund der Zusagen der potenziellen Käufer sind wir bereits selbst eine Vertragsverpflichtung mit einer anderen Immobilie eingegangen. Nun möchte ich gerne wissen, ob ich hier von den Interessenten, die ganz plötzlich die Finanzierung nicht mehr bekommen haben, einen Schadensersatz einfordern kann?
24.11.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen eine Immobilie zu kaufen. ... Können trotzdem Kosten (z. ... Schadensersatz) auf ns zukommen, wenn wir einen Tag vor der Unterschrift feststellen, das wir warum auch immer doch nicht die Immobilie kaufen wollen?

| 13.3.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich suche für eine Kundin eine anwaltliche Ersteinschätzung zum Thema Immobilienerwerb in Spanien/Mallorca und Schadensersatz. ... Ich würde aber vorher noch von kompetenter Seite wissen, wie hoch die Chancen auf Schadensersatz bei einer Klageerhebung in Spanien sind.

| 28.5.2019
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Also ist ein Rücktritt mit unvertretbar hohen Kosten und Risiken verbunden. Wenn der Grundschuldgläubiger (Bank) die Löschungsbewilligung versagt, muß dann ich die vom Käufer geschuldeten Maklerkosten, die Notarkosten und den Schadensersatz an den Käufer wegen Scheitern seiner Finanzierung tragen?
28.7.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Im Folgeabsatz ist ein Schadensersatz geregelt für verspätete Bezugsfertigkeit ab dem 30.11.2016. ... Dadurch entstehen uns nun Kosten durch die von der Bank in Rechnung gestellten Bereitstellungszinsen - ca. 250 Euro im Monat. Haben wir Anspruch auf Schadensersatz durch die verspätete Fertigstellung und den daraus resultierenden Bereitstellungszinsen?

| 19.7.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Verkäufer wurde von Anfang an darüber unterrichtet, dass zur Finanzierung der Immobilie eine Immobilie des Käufers veräußert werden muss (Dreifamilienhaus mit Mieteinnahmen). ... Falls wir jetzt Schadensersatz für zukünftige entgangene Mieteinahmen gelten machen möchten, welcher Zeitraum ist hier zugrunde zu legen?
16.5.2018
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wie ermittelt man realistisch den Schadensersatz bei den obigen 5 Punkten? ... Rückabwicklung und Schadensersatz sind uns bekannt. ... Ist es möglich eine Klage auf Schadensersatz zu begrenzen oder besteht die Gefahr, dass wir die nun wertvollerer Immobilie zum damaligen Kaufpreis zurückgeben müssen?
27.7.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Die Baufirma lehnte ein klärendes Gespräch am Tisch des Notars ab, bei dem ich gern über eine Einigung bezüglich Schadensersatz gesprochen hätte. ... Abgesehen davon, dass ich in die gekaufte Wohnung ziehen will, würde ich bei einer Rückabwicklung ebenfalls auf den Kosten sitzen bleiben. ... Habe ich überhaupt Chancen darauf, den Schadensersatz zu bekommen?

| 19.6.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Am 4.5. schloss ich einen notariellen Kaufvertrag zum Verkauf einer Immobilie bei einem Notar ab und der beantragte nach eigenen Aussagen am 16.5. bei einem Gläubiger die Löschung einer in das Grundbuch eingetragenen Zwangshypothek. ... Welche Fristen gelten für die Bearbeitung der Löschungsbewilligung und wann wird der sie bearbeitende Gläubiger schadensersatzpflichtig?
6.2.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun meine Frage: Wie sieht die Wahrscheinlichkeit auf Schadensersatz aus, falls es überhaupt noch durchführbar ist?

| 14.1.2019
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Der Rücktritt ist aber aufgrund der angespannten Lage auf dem Immobilienmarkt keine Option für uns. Für uns entstehen gegenwärtig hohe Kosten für •Miete, •Bereitstellungskosten für den Kredit •Zinsen und Tilgung des abgerufenen Kredits sowie •Anwaltskosten. ... Welche Möglichkeiten bestehen unsere Interessen im Bezug auf Schadensersatz/Nutzungsausfall und Vertragserfüllung durchzusetzen?
23.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund eines beruflich notwendigen Umzugs von Süd- nach Norddeutschland haben wir uns dort bereits im Vorfeld Immobilien angesehen und und auch bereits für ein Objekt entscheiden und dem Makler die Zusage gegeben. ... Wie sieht es mit den Kosten aus ? ... Können noch andere Kosten auf uns zukommen (von Makler, Verkäufer etc ?)
123·5·10·15·20·22