Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

165 Ergebnisse für „kaufvertrag käufer mieter“


| 10.5.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Folgender Sachverhalt: Ein Immobilienmakler für Gewerbeimmobilien bietet in einem bekannten Immobilienportal ein Gewerbeobjekt zur Miete an. ... Später einigen sich Mietinteressent und Vermieter auf einen Kauf des Objekts. ... Hat der Makler einen Provisionsanspruch gegenüber dem Mietinteressenten, der jetzt Käufer ist.
31.1.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Käufer an den 2. ... Das Haus hat erhebliche Mängel, die Miete ist gemindert(durch Zwangsverwaltung und Bank anerkannt). ... Wem steht die Miete zu?
24.8.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Wohnungsgesellschaft ist nun dabei die letzten Wohnungen aus dem Bestand zu verkaufen und schreibt in die Kaufverträge hinein das der Käufer sich verpflichtet für 10 Jahre den vorhandenen Mieter nicht zu kündigen. ... Meine Eltern sind gerade in Rente und haben Angst auf Eigenbedarf gekündigt zu werden, trotz dieser Klausel im Kaufvertrag.

| 12.2.2015
Hallo, wir haben von einem Notar den Kaufvertrag eines Hauses aufsetzen lassen (Wir wollen kaufen) Ich möchte nur, dass geprüft wird, ob alles soweit Standart ist und uns nicht extra benachteiligt.

| 30.8.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Drei dieser Wohnungen wurden 2006 an die Mieter verkauft. ... Der gleiche Notar, der die Teilungserklärung gefertigt hat, hat auch diesen Kaufvertrag zwischen den "Baulöwen" und dem Fremden gefertigt. ... Fragen: Ist der 2008 geschlossene Kaufvertrag zwischen "Baulöwen und dem Fremdem" rechtlich schwebend unwirksam ?

| 18.6.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Der Verkäufer hat den Mietern (Erst,- und Einzigsterbezug) über den Verkauf informiert. ... Wir (Käufer) sind zeitlich flexibel und zahlen im Moment weniger Miete als was wir ab September von den Mietern bekommen werden (Diferenz ca. 150€). Können wir etwas im Voraus unternehmen (Vor dem Kauf oder danach), um sicher zu sein, dass die Mieter ausziehen werden?
4.5.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir möchten eine Immobilie mieten. ... Wir haben den Makler gebeten, die Möglichkeit eines Kaufes des Hauses zu eruieren. ... Ist aus unserer ersten Anfrage an den Makler bezüglich der Möglichkeit eines Verkaufes statt Miete bereits eine Mandatierung entstanden?
18.7.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nr. 9: Baubeschränkung aus § 5 des Kaufvertrages vom MM.AA.1882 zu Gunsten der Nebengrundstücke Berlin Blatt XXXX und Blatt XXXXX. ... Er wird frei von Miet- und sonstigen Nutzungsverträgen veräußert. § 2 Verkauf 1. ... Diesen Kaufvertrag sowie etwa vom Käufer bestellte Finanzierungsgrundpfandrechte entsprechend anzupassen.

| 26.1.2019
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren Ich beabsichtige aktuell den Kauf eines Hauses. ... Folgende Fragen habe ich zum Thema Kaufvertrag, Grundbucheintragung und Vermietung der Nebengebäude: Kaufvertrag: Ist es sinnvoll, mich alleine als Käufer im Kaufvertrag oder, wie es wahrscheinlich üblich ist, auch meine Ehefrau als Käuferin mit eintragen zu lassen ? ... Vermietung des Nebengebäudes: Durch den Hauskauf wechselt ja der Eigentümer der Immobilie und somit wird ja auch, wie ich annehme, der Mietvertrag mit dem aktuellen Mieter des Nebengebäudes, der mehr als ein Jahr dort wohnt, erneuert werden müssen.
18.9.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Magenschmerzen hätte ich bei dem Kauf wenn ich ein nicht überschaubares EnEv-Risiko zu tragen hätte. ... Wirtschafltiche Eckdaten zur Frage: Die Kaufpreiszahlung (einmalig + monatlich) liegt in Summe bei rund 100.000 € Das Grundstück (ohne Haus) ist nach Bodenrichtwert ist rund 180.000 € Wert Der Nießbrauchwert sollte bei Ansetzung einer ortsüblichen Miete bei rund 50.000 € liegen.

| 14.9.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Kaufvertrag 16.10.2008. ... Die Wohnung soll nach Ablauf der Spekulationsfrist an die Eltern der aktuellen Mieterin verkauft werden. 2. Frage Kann das Finanzamt aufgrund der familiären Beziehung zwischen Mieter und Käufer Bedenken bzgl. einer Umgehung der Spekulationsfrist.haben?
6.6.2021
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Der Verkäufer tritt dem dies annehmenden Käufer seine ab Besitzübergang entstehenden Mietzinsansprüche gegenüber den Mietern ab. ... Der Verkäufer wird den Mietern die Veräußerung der Eigentumswohnung anzeigen und ihnen mitteilen, dass ab dem vereinbarten Besitzübergang die Miete an den Käufer zu zahlen ist. Kautionen sind gestellt, der Käufer und der Verkäufer werden gemeinsam mit dem Mieter die Übertragung veranlassen.

| 10.7.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Gemäß Kaufvertrag fand der Nutzungsübergang mit Notartermin im April statt Nach Notartermin und Bewilligung durch die Behörden kam Ende Mai die Zahlungsaufforderung an den Käufer. ... Ein Schreiben an Käufer mit abermaliger Zahlungsaufforderung inkl. ... - kann ich, auch rückwirkend, eine Pacht / Miete für das Grundstück / Haus verlangen ?
7.9.2012
Zahlt der Käufer nicht innerhalb von 14 Tagen nach Fälligkeit, kann der Verkäufer von diesem Kaufvertrag zurücktreten, wenn er dem Käufer erfolglos eine Frist von 10 Tagen zur Zahlung bestimmt hat. ... Die beiden Wohnungen des Kaufgegenstandes sind vermietet an folgende Mieter: ***. ... Der Notar hat auf <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/566.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 566 BGB: Kauf bricht nicht Miete">§ 566 BGB</a> hingewiesen.

| 23.1.2015
Beim Abschluss des notariellen Kaufvertrags wurde dies schon berücksichtigt und in § 6 heißt es, dass im Falle einer verspäteten Übergabe anteilig eine Nutzungsentschädigung von 1 100,-- Euro zu zahlen sei. ... Die Käufer wollen die Nutzungsentschädigung anteilig, was ja vollkommen i.

| 8.7.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Am 11.05.2015 (Datum des Kaufvertrags) habe ich das Haus an eine Familie verkauft, da die ursprüngliche Vermietungsabsicht nicht mehr das Anlageziel war. Die Käufer haben dafür ein Darlehen bei einer Bank beantragt. ... Wenn der Kauf rückabgewickelt werden müsste, bekommt der Makler dann was?

| 28.2.2018
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Das bedeutet der Käufer hat diese Steuer nicht bezahlt, bis jetzt. ... Der Käufer hat aber eindeutig gem. Kaufvertrag den Betrag zu zahlen.

| 3.7.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich habe vor mehr als 2 Monaten - vor fast 2,5 Monaten - eine Wohnung gekauft, in welcher ich bereits seit einiger Zeit zur Miete wohne. Der Kaufvertrag ist unterschrieben, die Bezahlungen an den Notar, ans Finanzamt und ans Amtsgericht zur Eintragungsvormerkung erfolgten 8 Tage nach erfolgtem Kaufvertrag, also bereits vor 2 Monaten. ... Nr. 3 und 3a eingetragenen Grundschulden werden vom Käufer nicht übernommen.
123·5·9