Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

112 Ergebnisse für „immobilie verkauf zwangsversteigerung“


| 28.9.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Wir haben eine Immobilie, die mit einigen Baumängel, belastet ist. ... Es hat sich ein Bauunternehmer uns angeboten das Haus zu Verkaufen weil die Mängel nach seiner nicht so schlimm sind. Nach der Besichtigung hat er uns zugesichert das er das haus Kauft, in dem zustand wie es da steht, um es dann weiter mit dem Gewinn zu verkaufen.

| 13.6.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Kaufvertrag über ein Ladenlokal wurde beim Notar abgeschlossen und vereinbart, dass Übergabe Gefahr, Nutzen und Lasten nach Zahlung einer Rate erfolgt. Die Zahlung erfolgte.Dann beantragte der Käufer Privatinsolvenz und zahlte die Grunderwerbsteuer nicht. Somit wurde im Grundbuch der Käufer nicht als neuer Eigentümer eingetragen.
29.6.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
hallo, wir haben interesse an einer immobilie,die in drei wochen zwangsversteigert werden soll. der termin bei gericht ist bereits der zweite. gestern hatte ich die möglichkeit,mit der jetzigen besitzerin zu telefonieren, sie würde die immobilie gerne ohne gerichtstermin veräussern,bezeihungsweise ist es ihr egal. es gibt 6 gläubiger,die geld haben wollen,2 banken,1 anwalt und privatpersonen. die besitzerin hat gemeint,einer der gläubiger willigt nicht in einen verkauf ein. müssen alle gläubiger zustimmen? derjenige der sich querstellt,würde wohl in der versteigerung kein geld erhalten. gibt es eine möglichkeit, die immobilie zum vom gericht festgesetzten verkehrswert zu erwerben?
29.4.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun möchte ich in die Zwangsversteigerung der Wohnung gehen. ... Beantrage ich eine Teilungsversteigerung oder eine "normale" Zwangsversteigerung wegen meiner grundbuchlich gesicherten Forderungen? ... Wird bei einer "normalen" Zwangsversteigerung nur die Wohnungs-Hälfte meines Mannes versteigert?

| 17.3.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Haus per Zwangsversteigerung verkauft werden soll. ... Weil das Grundstück vom Nachbarn um Einiges größer als unseres ist und sie aber keinerlei Nutzen daraus zogen, hatten wir schon längere Zeit überlegt, ihn zu fragen, ob er uns einen Teil des Grundstücks verkaufen würde. ... Oder ist es eher anders herum, also günstig für die Bank bzw. auch den Eigentümer, wenn den Schulden durch den Verkauf eines Grundstücksanteils eine sichere Einnahme entgegengerechnet werden könnte?

| 16.10.2020
| 85,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
Ehepaar - beide 79 - möchten Ihre Immobilie verkaufen und zukünftig in dem Objekt als Mieter wohnen und Miete zahlen. ... In Form einer Rückauflassung bei Verkauf der Immobilie innerhalb von 10 Jahren oder mangelndem Kapitaldienst, sofern die Immobilie mit Pfandrecht belastet wird (Schutz vor Zugriff der Bank) ? 1b) Gibt es eine andere Möglichkeit eine vergleichbare Sicherheit für die Verkäufer (zukünftige Mieter) zu erreichen - aber gleichzeitig den ersten Rang für die finanzierende Bank "freizuhalten" 2.)Wie sollte idealerweise der Käufer geschützt werden, sofern die Mietzahlung bei gleichzeitigem Wohnrecht ausbleibt ?

| 13.7.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Meine Frage lautet jetzt: Kann meine Frau mit Ihrer Eigentümergrundschuld die Zwangsversteigerung (ihres Eigentums) betreiben?

| 11.6.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir, Ehepaar mit Kind, wollen bei einer Zwangsversteigerung (ein kleines Mehrfamilienhaus mit drei 45 m² Wohnungen, davon zwei vermietet) mitbieten und hoffentlich den Zuschlag erhalten. ... Unsere Frage ist, wie sich die Stimmrechte verhalten, wenn der 18%-Eigentümer nicht verkaufen will. ... Halten Sie es vor dem Hintergrund der möglichen Konflikpotenziale und Ihrer Erfahrungen grundsätzlich für vertretbar solch eine Immobilie zu erwerben?
16.3.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich interessiere mich für ein Grundstück welches in 2 Monaten versteigert wird. Kann ich es vor der Versteigerung kaufen? Ich habe bereits öfters gelesen, dass es möglich ist vom Schuldner oder der Bank vom Schuldner es zu kaufen.

| 14.6.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Guten Tag, wir sind interessiert an einer Zwangsversteigerung. ... Was passiert nach der Zwangsversteigerung? Der neue Eigentümer wird in das Grundbuch eingetragen und ist ja nicht Vertragspartner des ursprünglichen Verkaufs.

| 14.2.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Der Liquidator der GmbH - ehemaliger Geschäftsführer der insolventen GmbH – würde das Grundstück für sehr wenig Geld verkaufen, aber belastet mit der Grundschuld. ... In einem evt. zukünftigen Zwangsversteigerungsverfahren würde ich wohl immer derjenige sein, der den Zuschlag bekommt, da ich grundsätzlich auch bereit bin, über den tatsächlichen Wert der Eigentumswohnung ein Gebot abzugeben. ... Darf der Liquidator bei vorliegenden Sachverhalt das Grundstück verkaufen?

| 7.7.2012
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Es geht um eine Immobilien GbR. ... Wenn A und B die Immobilie ersteigern wollen - was ist zu tun 5. Kann A und B den Verkauf verhindern 6.

| 1.10.2009
Ich habe vor einiger Zeit einen Rechtsanwalt beauftragt für mich eine Immobilie im Mandantenauftrag aus einer ZV zu erwerben. ... Sollte ich diese nicht bezahlen, würde er die inzwischen von mir bewohnte Immobilie zwangsräumen lassen und über das Immobilienbüro verkaufen. ... Soll ich jetzt die durch mich bezahlte Immobilie samt meiner eigener Leistungen noch einmal bezahlen?
20.9.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Mein Mann ist selbständiger Bauunternehmer. Wir sind getrennt, aber nicht geschieden. Er hat ein Haus (Neubau) für mich und die Kinder gebaut.
16.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Seit nunmehr zwei Jahren versuche ich gemeinsam mit meiner Ex-Frau im freien Verkauf die Immobilie zu veräußern. ... Die federführende Bank gab uns aber die Gelegenheit das Haus im freien Verkauf zu veräußern. ... 4.Kann durch eine Klage gegen meine Frau, die Zwangsversteigerung unterbrochen werden?
6.3.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Frage: Bei Verkauf, musste doch die Verkäuferin gewusst haben, dass es für das Nebengebäude keine Baugenehmigung besteht! ... Makler und Verkäuferin sind miteinander befreundet. ... Die Frage die ich gestellt bekomme habe, wir müssen nachweisen, dass die Verkäuferin dies beim Verkauf gewusst hat!
26.1.2005
Wir wollen dieses Haus nun vermieten und eine zweite Immobilie anschaffen, die von uns eigengenutzt wird und in deren Grundbuch kein Eintrag einer Bank stehen wird. Wir wollen verhindern, dass dieses Eigentum vielleicht irgendwann einmal einer Zwangsversteigerung zum Opfer fällt; welche Möglichkeiten bieten sich hier?

| 15.2.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Frau und ich planen den Kauf einer Immobilie per Mietkauf. Der Eigentümer ist ein eingetragener Verein, die Vermittlung erfolgte durch einen Makler,der seine Provision vom Verkäufer erhält. ... Die Immobilie steht im Land Brandenburg.
123·5·6