Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

37 Ergebnisse für „haus wohnrecht wohnung verkaufen“


| 21.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
vorab erstmal die Zusammenfassung: Meine Großmutter hat vor 8 Jahren, von meiner im letzten Jahr verstorbenen Mutter, ein Wohnrecht an der Einliegerwohnung im Haus eingeräumt bekommen. ... Ich möchte das Haus gerne verkaufen. Das Wohnrecht müßte vorher allerdings gelöscht werden, da sonst ein Verkauf schwierig wird.

| 21.4.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Genau dieser Betrag wurde für den Verkauf - wohlgemerkt nur für die obere Wohnung - zugrunde gelegt und im Kaufvertrag so festgelegt. ... Eigentlich würde sie das Haus gerne verkaufen, weil sie die Darlehenszahlung für das Haus nicht weiter bezahlen kann, aber mit eingetragenem Wohnrecht findet sie keinen Käufer. Der Vater machte ihr nun ein erneutes Angebot, sie solle das ihm zustehende Wohnrecht auf die untere Wohnung umschreiben und sich vertraglich verpflichten, das Haus die nächsten 5 Jahre nicht zu verkaufen.
9.2.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Folgender Sachverhalt: Im Rahmen unserer Scheidungsauseinandersetzung haben meine EX-Frau und ich, uns auf ein lebenslanges Wohnrecht für mich, in ihrem Zweifamilienhaus für eine der beiden Wohnungen geeinigt. ... Leider war in diesem Vertrag eine Formulierung unpräzise, so dass der Eindruck entstehen konnte, dass sich das Wohnrecht auf das gesamte Haus und nicht wie gewollt, auf eine der beiden Wohnungen bezieht. ... Ihr Interesse sei nun der Verkauf der Immobilie.

| 20.3.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Es gibt noch eine Scheune und ein Nebengebäude wo sich noch eine Wohnung mit 110 qm befindet. ... Mein Mann und ich zwischenzeitlich mit Nachwuchs sind sogar bereit das Objekt zu verkaufen damit wir endlich wieder ruhe haben. Meine Schwiegereltern weigern sich und beharren auf Ihrem wohnrecht ( was nicht im Grundbuch eingetragen ist, es besteht nur diese schriftliche Vereinbarung ) Nun meine Frage; können wir das Objekt ohne schwierigkeiten verkaufen und wie sieht die rechtliche Lage bezüglich der Vereinbarung aus.

| 23.2.2015
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Die Wohnungen besitzen keine Abgeschlossenheitserklärung und Teileigentum wurde nicht begründet. ... b) Wie kann eine Eintragung im Grundbuch für ein Wohnungsrecht überhaupt eingetragen werden, da die einzelnen Wohnungen doch dort gar nicht separat identifiziertbar (Teileigentum / eigenes Grundbuchblatt existiert nicht) sind? c) Bezieht sich Wohnrecht immer auf das ganze Objekt oder könnte dies analog b) ebenfalls nur auf Teile der Immobilie eingetragen werden?

| 4.8.2012
Meine Eltern möchten in ca. einem halben Jahr, altersbedingt, ihr Haus verkaufen. ... Meine Frage: Wenn ich HartzIV bekäme, müßte ich die Wohnung verkaufen ? Was wäre mit dem lebenslangem Wohnrecht meiner Eltern ?
11.3.2013
Sie würden gerne ihr Haus verkaufen und mit dem Verkaufserlös die Wohnung und die evlt. ... Nun blockiert mein Bruder die Pläne meiner Eltern, das Haus zu verkaufen. ... Meine Frage: . welche Möglichkeiten gibt es für meine Eltern, das Haus trotz Wohnrechts meines Bruder zu verkaufen - wenn meine Eltern nicht verkaufen, sondern ihren Anteil am Haus vermieten, welche Auswirkungen auf das Wohnrecht meines Bruder hätte es, wenn meine Eltern Pflegefälle werden und das Sozialamt das Haus "übernimmt", um die Kosten zu decken - wird das Wohnrecht dann "gestrichen", oder wie wird das Sozialamt damit umgehen?
8.9.2008
Sie hat vor einiegen Jahren , nach dem Tod ihres vaters das Haus gekauft , ihre Geschwister ausgezahlt und ihrer Mutter ein Wohnrecht auf lebenszeit eingeräumt ! ... Da meine Freundin sich das Haus aber nun nicht mehr leisten kann , denn die Mutter hat monatlich Strom und Gas bezahlt , weiß sie nicht wie sie sich jetzt verhalten soll , und wie es weiter geht ! Dürfte sie dieses Verkaufen , oder die Wohnung vermieten und die Mieteinnahmen dazu benutzen um das Haus zu halten ???

| 30.11.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Das Haus ist durch Notar auf mich überschrieben worden. Vater und ich wollen nun, nach seinem Auszug das Haus verkaufen. ... Es gibt Streit über die Höhe des Verkaufspreises meines Hauses.
24.10.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Beim Verkauf meines Elternhauses habe ich meinem Vater ein unentgeldliches, lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen. ... Sein Wohnrecht ist aber auf Lebenszeit. ... Vermietung oder Eigennutzung)und es absebar ist, daß Vater im Altenheim bleibt und nicht wieder in die Wohnung zurück kommt, muß er dann meinem Vater das Wohnrecht abkaufen?
9.5.2007
Wir sollen die EG-Wohnung bekommen und geben hierzu (als Voraberbe) ca. 100.000,--. ... Wohnrecht, Nießbrauchsrecht. ... Wie sieht das aus bei der Bildung von Wohnungseigentum?

| 20.2.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Tante heute 81 Jahre alt, lebt im Haus Ihres Lebenspartners, der Ihr ein unbefristetes Wohnrecht eingetragen hat. ... Kann von den Erben des Hauses/Wohnung eine Entschädigung verlangt werden und wie wird diese berechnet oder kann das Sozialamt nach Verbrauch der eigenen Mittel Forderungen an die Erben stellen.
15.1.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Aus Altersgründen muss meine Mutter aus ihrem Haus ausziehen und meine Lebensgefährtin und ich möchten dieses Haus gerne übernehmen. Dadurch, dass meine Mutter nun aber eine neue Wohnung bezieht und auch ihre selbständige Tätigkeit aufgeben muss, ist es ihr nicht möglich, über einen längeren Zeitraum das Haus an uns zu vermieten, sondern sie muss es verkaufen, da sie das Kapital daraus benötigt. ... Wir haben widersprüchliche Auskünfte dazu bekommen, was bei Ausübung des Vorkaufsrechtes mit dem Wohnrecht passiert.
21.5.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Darin enthalten ist ein lebenslange Wohnrecht für die Eltern, es sollte alles im Sinne der Familie geregelt werden. ... Ich möchte jetzt das Haus verkaufen. Da die Preisvorstellungen extrem auseinanderliegen, möchte ich es nun über einen bekannten Makler am Markt verkaufen.
11.12.2012
von Rechtsanwältin Janna Stefan
Er will das Wohnrecht nun ins Grundbuch eingetragen haben. ... Ich bin die alleinige Erbin des Hauses. Wenn ich das Haus meinen Kindern überschreibe, kann der Lebensgefährte dann trotzdem die Eintragung verlangen?
6.6.2017
von Rechtsanwalt Christian Korthals
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen einer alten Dame ihr Haus abzukaufen und ein „lebenslanges" (Ende mit Auszug ins Pflegeheim) Wohnrecht einzuräumen. Annahmen: Kaufpreis 200.000 € Hauswert: 400.000 € Wert Wohnrecht: 100.000 € 1)Wie gestaltet sich der Fall steuerlich, bezüglich Grunderwerbssteuer, Schenkungssteuer etc für Käufer und Verkäufer? 2)Ändern sich irgendwelche Berechnungen, wenn das Wohnrecht nur sehr kurz oder aber auch länger als statistisch berechnet genutzt wird?
16.4.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Er würde aber auf sein Wohnrecht verzichten. ... Was passiert wenn die Mutter auszieht und ihre Hälfte verkaufen will und wir in eine Wohnung ziehen. ... Wenn er auf Wohnrecht verzichtet und ihm aber die Hälfte noch gehört kann er uns später zum Verkauf zwingen oder zu Zahlungen an ihn?

| 12.6.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in 1996 ein Haus gekauft mit zwei Wohnungen und habe meine ältere Mutter mit in die zweite Wohnung genommen. ... Das führte zu einem 10 Jahre dauernden "Grundstückskrieg" mit der Folge, dass ich mehr und mehr seelisch belastet bin und nunmehr meiner Mutter offenbart habe, dass es wohl besser wäre, das Haus zu verkaufen und getrennte Wohnungen / Häuser zu beziehen. ... Ich bin bereit eine ETW zu kaufen und ihr dort das Wohnrecht einzuräumen, nur will sie bestimmen, welche Wohnung etc.
12