Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

51 Ergebnisse für „haus kosten wohnrecht verkaufen“

20.9.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Er hat ein Haus (Neubau) für mich und die Kinder gebaut. ... Deshalb möchte ich ein notarielles Wohnrecht, er behauptet seit ewiger Zeit das er es mir geben möchte, momentan aber nicht kann weil er dieses Haus der Bank als Sicherheit für einen anderweiligen Kredit als Sicherheit zuerst beleihen muß.Und erst danach das Wohnrecht eintragen läßt. Frage: Stimmt es, das eine Bank ein Haus auf dem ein notarielles Wohnrecht eingetragen ist nicht oder anderst als Sicherheit bewertet?

| 21.4.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Genau dieser Betrag wurde für den Verkauf - wohlgemerkt nur für die obere Wohnung - zugrunde gelegt und im Kaufvertrag so festgelegt. ... Eigentlich würde sie das Haus gerne verkaufen, weil sie die Darlehenszahlung für das Haus nicht weiter bezahlen kann, aber mit eingetragenem Wohnrecht findet sie keinen Käufer. Der Vater machte ihr nun ein erneutes Angebot, sie solle das ihm zustehende Wohnrecht auf die untere Wohnung umschreiben und sich vertraglich verpflichten, das Haus die nächsten 5 Jahre nicht zu verkaufen.
9.2.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Leider war in diesem Vertrag eine Formulierung unpräzise, so dass der Eindruck entstehen konnte, dass sich das Wohnrecht auf das gesamte Haus und nicht wie gewollt, auf eine der beiden Wohnungen bezieht. ... Ihr Interesse sei nun der Verkauf der Immobilie. ... Ich fürchte nun, dass sie entweder das Haus zwischenzeitlich verkauft oder aber Gläubiger von ihr auf das Haus eine Sicherungshypothek eintragen werden.
26.4.2015
Im Vertrag wurde der Mutter ein Wohnrecht auf Lebenszeit für das gesamte Haus übertragen. Alle finanziellen Kosten (Erbauzins, Versicherungen, etc.) trägt die Mutter. Meine Geschwister und ich sind nur für Instandhaltung des Hauses zuständig. 2015 haben Mutter (gesundheitliche Gründe) und alle Kinder entschieden das Haus zu verkaufen.

| 21.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Die Renten meiner Großmutter decken alle Kosten diesbezüglich ab. ... Ich möchte das Haus gerne verkaufen. Das Wohnrecht müßte vorher allerdings gelöscht werden, da sonst ein Verkauf schwierig wird.

| 4.8.2012
Meine Eltern möchten in ca. einem halben Jahr, altersbedingt, ihr Haus verkaufen. ... Meine Eltern möchten lebenslanges Wohnrecht, zahlten aber Miete. ... Was wäre mit dem lebenslangem Wohnrecht meiner Eltern ?
26.9.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Sehr geehrte Damen und Herren, Ziel: Hausverkauf Problemstellung: Das Haus ist mit einem Wohnrecht belastet. ... Ergebnis wäre ein Leerstand der Immobilie da ein Verkauf abzgl. des Wohnrechts nicht zweckmäßig wäre. ... Verbrauchskosten mehr tragen, der Eigentümer könnte das Haus Lastenfrei veräußern. 2.

| 10.4.2017
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Hallo, ich möchte gerne ein Haus mit Grundstück kaufen incl. vereinbarten Wohnrecht. ... Ich möchte dieses Haus gerne Kaufen und der Frau meines Vaters (Sie ist 78 Jahre) ein lebenslanges Wohnrecht einräumen. ... Aufgrund lebenslanges Wohnrecht die ich oder die Frau meines Vaters zahlen müßten?

| 20.3.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Wir haben mit den Schwiegereltern eine schriftliche Vereinbarung getroffen wo steht das Sie ein lebenslanges Wohnrecht im Objekt haben. ... Mein Mann und ich zwischenzeitlich mit Nachwuchs sind sogar bereit das Objekt zu verkaufen damit wir endlich wieder ruhe haben. Meine Schwiegereltern weigern sich und beharren auf Ihrem wohnrecht ( was nicht im Grundbuch eingetragen ist, es besteht nur diese schriftliche Vereinbarung ) Nun meine Frage; können wir das Objekt ohne schwierigkeiten verkaufen und wie sieht die rechtliche Lage bezüglich der Vereinbarung aus.
11.3.2013
Nun blockiert mein Bruder die Pläne meiner Eltern, das Haus zu verkaufen. Er ist nur bereit, einem Verkauf zuzustimmen, wenn er sein Wohnrecht ausbezahlt bekommt. Meine Frage: . welche Möglichkeiten gibt es für meine Eltern, das Haus trotz Wohnrechts meines Bruder zu verkaufen - wenn meine Eltern nicht verkaufen, sondern ihren Anteil am Haus vermieten, welche Auswirkungen auf das Wohnrecht meines Bruder hätte es, wenn meine Eltern Pflegefälle werden und das Sozialamt das Haus "übernimmt", um die Kosten zu decken - wird das Wohnrecht dann "gestrichen", oder wie wird das Sozialamt damit umgehen?
20.3.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten unser Haus unserem einzigen Kind übertragen, um dieses Vermögen vor zukünftigen Zugriffen durch das Sozialamt oder zukünftigen Gläubigern zu schützen. ... Wohnrecht zu Gunsten des Schenkenden. ... Frage 3: Kann ich ohne eingetragene Rechte durch Behalt eines 1%-tigen Anteils an dem Haus a)die "aufschiebende Wirkung" verhindern b) Zugriffe die durch meine Person begründet werden auf den Wert dieses Anteils beschränken b) ein Verkauf bzw. eine Beleihung des Hauses durch den Beschenkten verhindern
8.9.2008
Sie hat vor einiegen Jahren , nach dem Tod ihres vaters das Haus gekauft , ihre Geschwister ausgezahlt und ihrer Mutter ein Wohnrecht auf lebenszeit eingeräumt ! ... Da meine Freundin sich das Haus aber nun nicht mehr leisten kann , denn die Mutter hat monatlich Strom und Gas bezahlt , weiß sie nicht wie sie sich jetzt verhalten soll , und wie es weiter geht ! Dürfte sie dieses Verkaufen , oder die Wohnung vermieten und die Mieteinnahmen dazu benutzen um das Haus zu halten ???

| 20.11.2015
Oma will Haus an Enkel übertragen mit lebenslangem eigenen Wohnrecht. Enkel will jedoch Haus käuflich erwerben jedoch nur zum Bodenrichtwert da Haus saniert werden muss.
21.5.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Darin enthalten ist ein lebenslange Wohnrecht für die Eltern, es sollte alles im Sinne der Familie geregelt werden. ... Ich möchte jetzt das Haus verkaufen. Da die Preisvorstellungen extrem auseinanderliegen, möchte ich es nun über einen bekannten Makler am Markt verkaufen.
11.12.2012
von Rechtsanwältin Janna Stefan
Er will das Wohnrecht nun ins Grundbuch eingetragen haben. ... Ich bin die alleinige Erbin des Hauses. Wenn ich das Haus meinen Kindern überschreibe, kann der Lebensgefährte dann trotzdem die Eintragung verlangen?
16.4.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Er würde aber auf sein Wohnrecht verzichten. ... Falls wir Renovierungen durchführen und beiden gehört (noch) das Haus, ist er verpflichtet die Kosten mit zu tragen? ... Wenn er auf Wohnrecht verzichtet und ihm aber die Hälfte noch gehört kann er uns später zum Verkauf zwingen oder zu Zahlungen an ihn?
6.6.2017
von Rechtsanwalt Christian Korthals
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen einer alten Dame ihr Haus abzukaufen und ein „lebenslanges" (Ende mit Auszug ins Pflegeheim) Wohnrecht einzuräumen. Annahmen: Kaufpreis 200.000 € Hauswert: 400.000 € Wert Wohnrecht: 100.000 € 1)Wie gestaltet sich der Fall steuerlich, bezüglich Grunderwerbssteuer, Schenkungssteuer etc für Käufer und Verkäufer? 2)Ändern sich irgendwelche Berechnungen, wenn das Wohnrecht nur sehr kurz oder aber auch länger als statistisch berechnet genutzt wird?
24.10.2004
Beim Verkauf meines Elternhauses habe ich meinem Vater ein unentgeldliches, lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen. ... Sein Wohnrecht ist aber auf Lebenszeit. ... Vermietung oder Eigennutzung)und es absebar ist, daß Vater im Altenheim bleibt und nicht wieder in die Wohnung zurück kommt, muß er dann meinem Vater das Wohnrecht abkaufen?
123