Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.000 Ergebnisse für „haus kauf“

31.1.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Der Zwangsverwalter teilte mir daraufhin mit, das ich ab sofort über das Haus "verfügungsberechtigt" sei, bis der neue Käufer im Grundbuch eingetragen ist. ... Käufer bereits im Oktober 2010 das Haus weiterverkauft hat, hat der 2. ... Bis heute hat sich der neue Käufer weder bei mir geschweige denn beim Generalmieter des Hauses gemeldet.

| 1.6.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Was gibt es beim Kauf zu beachten? ... Können wir die Immobilie nur gemeinsam kaufen und im Grundbuch gemeinsam eingetragen sein oder kann ich bzw. meine Frau die Immobilie alleine Kaufen und im Grundbuch auch alleine als Eigentümer stehen.
12.7.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo wir würden gerne ein Haus kaufen. ... Nun fürchten wir das eine Doppelbelastung auf uns zu kommt mit Kredit für das Haus und Wohnungsmiete. ... Wann ist der frühstmögliche Termin, die Mieterin aus dem Haus zu bekommen?
25.11.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo , wie haben einen Haus gekauft bJ 1969. ... Des Hauskauf ist vor 1 Monat passiert .
6.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe das Haus per 31.07.2014 gekauft und bezahlt, diverse Gebühren und Grunderwerbsteuer bezahlt aber bis heute wurde das Haus noch nicht im Grundbuchamt eingetragen. Somit konnte ich die Hausversicherung nicht wechsel, das gekaufte Haus ist bei der Versicherung vom Vorbesitzer unterversichert, dies habe ich dem Grundbuchamt mehrmals geschrieben.
25.9.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das Flurstück(leeres Grundstück) wurde bis zum Kauf zusammen mit dem benachbarten Flurstück(Grundstück&Haus) in einem Grundbuchblatt geführt. Nach dem Kauf wurde für das gekaufte Grundstück ein neues Grundbuchblatt angelegt. ... Wäre das Grundbuchamt verpflichtet gewesen, Auskünfte beim Katasteramt einzuholen oder wäre ich als Käufer in der Pflicht gewesen, mich darüber zu informieren ?
29.5.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, im vorliegenden Fall steht eine Trennung im Raum, bei der die Lebenspartnerin beschlossen hat, mit den beiden Kindern aus dem gemeinsamen Haus auszuziehen. ... Die Frau hat das Kindergeld komplett erhalten Es gab einige Modernisierungen in dem Haus, die hälftig oder allein bezahlt wurden. ... Kann ich der Frau die Anteile des Hauses abkaufen, wenn ja zu welchem Preis.

| 10.5.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Später einigen sich Mietinteressent und Vermieter auf einen Kauf des Objekts. ... Hat der Makler einen Provisionsanspruch gegenüber dem Mietinteressenten, der jetzt Käufer ist. Bezieht sich der Provisionsanspruch auf den Kaufpreis?
8.8.2017
von Rechtsanwalt Richard Claas
Hallo zusammen, wir stehen aktuell vor der Entscheidung ein Haus zu kaufen bei dem sich folgende Problematik hergibt: Das Haus ist vermietet seit knapp 3,5 Jahren, die Mieterin ist eine allein erziehende Mutter mit 3 Kindern (davon zwei Kinder über 20). ... Wir möchten anschließend schnellstmöglich (3 Monate gesetzliche Kündigungsfrist) das Haus beziehen.

| 21.5.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Das Haus wollen wir verkaufen. ... Der Kauf mit sofortiger KP-Zahlung an den Bruder erfolgt in den nächsten Tagen. ... Ansonsten würde das Haus möglicherweise bis zur Eintragung des Käufers ca. ein Jahr ungenutzt bleiben müssen.

| 2.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zusammen mit meiner NOCH Frau (getrennt lebend seit 2013, noch nicht geschieden) ein Haus geerbt. Meinen Anteil des Hauses möchte ich meiner Frau notariell übertragen, im Gegenzug bekomme ich für meinen Teil eine Ausgleichszahlung. ... Die Erbschaftsteuer für das Haus wurde von uns schon an das Finanzamt bezahlt.
7.8.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wie haben eine Reservierungsvereinbarung für den Kauf eines Hauses mit der Maklerin abgeschlossen (leider nicht mit dem Besitzer). ... - mitteilen, dass wir die mündliche Zusage von gestern widerrufen und davon ausgehen, dass der Kauf wie abgestimmt zustande kommt? ... Und: noch einmal: gibt es überhaupt einen Anspruch auf Schadenersatz für unsere Aufwendungen, die wir im Vertrauen auf den Kauf bereits investiert haben?
16.4.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag, ich möchte gerne eine sanierte Immobilie kaufen. ... Ich weiss, dass das Haus vor der Sanierung Probleme mit Feuchtigkeit hatte. ... Darauf hat der Käufer bereits eine Anzahlung in Höhe von xxxx Euro an den Verkäufer geleistet.
14.5.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Haus gekauft und auch schon den Notarvertrag unterschrieben. ... Der Verkäufer sagte mir zwar ganz allgeimein das hier in der Region veränderungen in der Grundstücks stabilität sein können, aber nicht das dieses Haus bereits beschädigt ist. ... das haus kostet 210.000 Euro,.
18.9.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
(Das Haus wird von einer befreundeten älteren Dame ohne Erben bewohnt, die ihr Haus in guten Händen wissen möchte.) Magenschmerzen hätte ich bei dem Kauf wenn ich ein nicht überschaubares EnEv-Risiko zu tragen hätte. ... Wäre alternativ folgendes Vertragskonstrukt denkbar: Dass Eigentum an dem Haus / Grundstück geht erst nach 15 Jahren (vollständiger Kaufpreiszahlung) an mich über.

| 4.7.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte(e) Anwalt(in), wir beabsichtigen den Kauf eines Grundstücks (Eigentümer A = Erbpachtgeber) [Kaufpreis ca. EUR 120.000] und eines Hauses, das auf dem Grundstück (Eigentümer B = Erbpachtnehmer) [Kaufpreis ca. 80.000] steht, von zwei unterschiedlichen Eigentümern. ... , die zu einer Kostensteigerung im Vergleich zu einem Kauf von nur einem Eigentümer führen?

| 10.12.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Meine Tante möchte ihr Haus samt Scheune mit einem Grundstück von 1300 qm. Das Haus ist abbruchreif, die Scheune ist relativ gut nutzbar. ... Der Käufer möchte die Kaufsumme in monatlichen Raten an die Tante direkt bezahlen.
4.6.2019
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Das Haus wurde 1962 gebaut und bietet eine Fläche von 145qm, das Grundstück selbst hat 712qm. ... Bevor wir einen Kauf zusagen, wollten wir uns erkundigen, mit welcher Erhöhung wir bei einem Kauf rechnen müssen. ... Wir wurden jedenfalls nicht nach dem Standort des Hauses gefragt.
123·25·50·75·100