Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.659 Ergebnisse für „haus grundstück“


| 29.3.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Grundbuch das Grundstück nur diese Größe besitzt. ... Das Haus auf dem Grundstück wurde 1928 von unserem Opa gebaut, 1994 von mir um- und ausgebaut, immer im Glauben, das Grundstück wäre meines. ... Nun will er viel Geld und wenn ich mich richtig belesen habe, gehört ihm ja rein theoretisch auch noch unser Haus.

| 22.10.2016
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Auf das Grundstück wollen meine Partnerin und ich ein Haus bauen. ... Nach meinem Verständnis ist der Eigentümer des Grundstücks gleichzeitig Eigentümer des Hauses, da das Haus baulich fest mit dem Grundstück verbunden ist. Wie lassen sich die abweichenden Eigentumsanteile von Haus und Grundstück sinnvoll und rechtsverbindlich festhalten?

| 14.2.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Wir haben das Glück, ein Grundstück von der Sparkasse kaufen zu können. Nach Abgabe des "Bewerbungsbogens" auf dem wir vermerkt haben, dass wir das Grundstück und den neuen Hausbau über die Sparkasse finanzieren und unser jetziges Haus über die Sparkasse verkaufen lassen, bekamen wir die Zusage. (Wir sind seid 20 Jahren Kunde und haben unser erstes Haus über die Sparkasse verkauft und das zweite Haus über sie finanziert!)
24.7.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Uns (4 Personen) gehören alle zusammen ein Grundstück mit Haus. ... Diese Person hat auch kein Eigentum in jeglicher Art auf dem Grundstück. ... 2.Kann man dieser Person, als Eigentühmer des Grundstückes, sowie des Hauses verweisen?
5.8.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Guten Tag, ich habe einen Kaufvertrag in Handschrift über ein eingestürztes Haus mit 900m"Grundstück zuhause beim Besitzer für den Preis von 20.000€abgeschlossen.2.000€ habe ich als ein Vorschuss vom Kaufpreis an Besitzer des Grundstück in bar gezahlt.in Kaufvertrag steht das wir in zwei Wochen beim Notar im Ausland für authentifizieren treffen.nun hat er sich das jetzt anders überlegt und ist nicht erschienen.als zeugen in vetrag sind meine Ehefrau und Sohn des Besitzers.was geschieht in diesem Fall?ich will vom Kaufvertrag nicht austreten.der Kaufvertrag ist in eine andere Sprache gestaltet,usw die Sprache der sitz des Grundstücks. danke

| 18.6.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Für den Campingplatz sind auch kleine WE-Häuser geplant mit 36qm Fläche auf Fundament. ... Einen schriftlichen Pachtvertrag für das Grundstück habe ich noch nicht. ... Bin ich das Haus dann los?
25.9.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das Flurstück(leeres Grundstück) wurde bis zum Kauf zusammen mit dem benachbarten Flurstück(Grundstück&Haus) in einem Grundbuchblatt geführt. ... Jetzt soll das Grundstück verkauft werden. Das in Auftrag gegebene Gutachten, kommt zu dem Schluss, dass das erwähnte Haus des Nachbargrundstücks auf einer Fläche von ca. 20qm auf dem zu verkaufenden Grundstück liegt, also eine Überbauung vorliegt, was untem Strich eine Wertminderung von 10.000€ ausmacht.

| 7.3.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mir wurde erklärt, es handelt sich in diesem Fall um ein Grundstück im bürgerlich-rechtlichen Sinne und hat uns angeraten die Flurstücke als 2 Grundstücke im bürgerliche-rechtlichen Sinne im Grundbuch eintragen zu lassen. ... An- oder Umbauten am Haus, den Beitrag der Abwasseranschlussgebühren bzw. ... Zählt dann nur das kleinere, an die Straße anschließende Grundstück?

| 21.12.2008
A und B bauen 2009 auf diesem Grundstück ein Haus, das sie selbst bewohnen werden. Das Haus bezahlt B. Wert von Haus und unbebautem Grundstück sind etwa gleich hoch.

| 24.6.2009
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Die Eltern behalten somit Haus und Grundstück (die Schwester wird nicht eingetragen). In 2 - 3 Jahren will der Bruder dann auch in diesem Haus ausbauen und einziehen, dazu soll dann das Grundstück mit Haus vermessen werden und es wird eine Grundstücksteilung vorgenommen, jeder erhält somit sein "eigenes Grundbuch". Ist es möglich, dass die Grundschuld oder besser gesagt, die Kreditbelastung, welche bis dahin auf dem ganzen Haus und Grundstück lag, dann nur auf eine Hälfte zu übertragen, explizit auf die Hälfte der Schwester, damit der Bruder, völlig unbelastet das hälftige Haus mit Grundstück übernehmen kann?

| 7.1.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Seitdem nutzen wir dieses Haus als Hauptwohnsitz. Nun möchten wir einen Teil des Grundstücks (war und ist Bauland) dieses Jahr verkaufen. Fallen mit dem Verkauf des Teil-Grundstücks für uns irgendwelche Steuern an?
25.10.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Ich habe vor ca. 10 Jahren ein verwinkeltes Grundstück mit ungenutzten Abrißgebäuden (Mischnutzung) aus einer Insolvenzmasse ersteigert. ... Wahrscheinlich geht es hier nur um das Grundstück, obwohl das Haus in der Flurkarte eingezeichnet ist.

| 29.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einige Fragen zu folgender Situation: Zwei Schwestern erben von ihrem Vater zu gleichen Teilen ein Grundstück mit Haus und Nebengebäude.
29.12.2011
Hinter dem Haus befand sich eine alte Scheune. ... Können wir das Haus vermieten bzw. verkaufen, da es ja auf dem Grundstück seiner Mutter liegt bzw. haben wir überhaupt irgendwelche Rechte? ... Gesetzt den Fall diese käme plötzlich auf die Idee das gesamte Grundstück einschließlich beider Häuser zu verkaufen oder zu vermieten.
1.10.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich möchte von einer Gemeinde ein 1000 qm großes komplett erschlossenes Grundstück kaufen, um demnächst auf der Hälfte ein Häuschen zu bauen und die andere Hälfte irgendwann als Bauplatz zu veräußern (so habe ich es mit der Gemeinde mündlich vereinbart). ... Die Hausanschlusskosten für Kanal und Wasser für jeweils einen Hausanschluss innerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes sind im Kaufpreis enthalten. 3.In dem festgesetzten Kaufpreis sind die Erschließungsbeiträge nach dem Baugesetzbuch, der einmalige Kanalbaubeitrag nach dem Kommunalabgabengesetz und der Entgeltsatzung Abwasserbeseitigung der Verbandsgemeinde XXX sowie der einmalige Beitrag für die Hauptwasserleitung enthalten. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Da der Standardvertrag sich auf den Regelfall bezieht, nämlich den Kauf eines Grundstücks für einen einzigen Bauplatz, stellen sich in meinem Fall folgende Fragen: 1.Zu Abs.1: Muss am Vertrag eine Änderung vorgenommen werden, die mir explizit das Recht einräumt, einen Teil des gekauften Grundstücks ohne zeitliche Begrenzung zu verkaufen? (auf der einen Hälfte will ich sowieso bald ein Haus bauen) 2.Müssen Abs. 2 und 3 so geändert werden, dass die Hausanschlusskosten in Abs. 2 explizit für zwei Hausanschlüsse anstelle von nur einen und die Beiträge in Abs.3 nicht „einmalig" sondern „zweimalig" festgehalten werden?
30.9.2009
Hinter Haus 1 befindet sich ein kleines Einfamilienhaus (Haus 3) mit ca. 106 qm Grundstück. ... Das kleine Grundstück von Haus 3 ist in etwa so groß, dass dort max. 3 PKW parken können, wobei das 3. ... 3.Darf der Eigentümer Haus 3 ohne Rücksprache Haus 1 und Haus 2 sein Grundstück/Parkflächen a) vergeben?

| 26.5.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
.: "...da es sich um ein Pachtgrundstück ohne Grundbucheintrag (offizell: Haus auf fremden Grund) handelt, ist ein ... ... Grundstückspacht: 1150 € jhl. Was kann passieren, sollte ich das Haus erwerben?
20.8.2011
Guten Morgen, ich habe eine Frage: Es handelt sich um ein eingezäuntes Grundstück, das Gartentor ist nicht verschlossen, die Klingel befindet sich innerhalb des Grundstücks. Nun meine Fragen: Dürfen Fremde das Grundstück betreten? ... Zu dem Grundstück gehört weiterhin eine Art Garagenauffahrt.
123·25·50·75·100·125·150·175·183