Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

336 Ergebnisse für „grundstück grenze“


| 1.6.2019
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, 1995 haben meine Frau und ich an der Grund Stück Grenze Liguster gepflanzt. ... Die Hecken sind mittlerweile ca 30 cm über die Grenze gewachsen. ... Wann muss ich die Hecke zurückschneiden,dürfen die Ziegen bis an die Grenze und auch den Rest der Hecke fressen?
23.8.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Bei dem Sachverhalt handelt es sich um die Entfernung der Ligusterhecke, die mit allen Stämmen auf unserem Grundstück jedoch entlang der Grenze zu unserer Nachbarin stand. Es gab außer diese Hecke entlang der Grenze keine Einfriedung mehr. ... Hecke wurde entfernt und stattdessen wurde ein Doppelstabzaun (Höhe: 2,4 m ) mit Sichtschutz - PVC- Streifen entlang der Grenze allerdings aus unserem Grundstück gesetzt.

| 30.8.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir haben vor 30Jahren gebaut.2004 ist die Grenze neu vermessen worden,sodaß sich unsere begrenzungsmauer,45cm an der höchsten Stelle hoch-35cm auf dem Nachbargrundstück befindet. ... Wir sind auch bereit,die Mauer abzureißen,aber müssen auch die Fundamente entfernt werden,zumal die Mauer als Stütze vor Erdrutsch(unser Grundstück liegt 50cm höher) und die Wurzeln der 30-jährigen Fichten,die an der Grenze stehen,schützt.Der Nachbar schreibt selbst,daß bei Abbau ,die Wurzeln stark beschädigt werden u.er um sein Eigentum bangt. Besteht eine Duldungspflicht u.geht die Mauer,die jetzt auf seinem Grundstück steht,in seinem Besitz über?
21.1.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe in 2010 ein Eigenheim mit zugehörigem Grundstück erworben. ... Dieser Keil "verletzt" aber die amtlich auf den Karten eingetragenen Grenzen. ... Das Grundstück wurde nicht auf m²-Preis-Basis gekauft, sondern als Pauschalpreis.
30.10.2014
Alle Anschlüsse sind etwa 30 Meter von meiner Grundstücksgrenze entfernt. ... Der Bürgermeister der Gemeinde sagt mir, die Kosten bis zur Grundstücksgrenze hätte ich als Bauher zu tragen. ... Oder ist die Gemeinde verpflichtet mein neu entstandenes Grundstück (kein Baugebiet) bis zur Grenze mit Wasser/Abwasser zu versorgen bzw zu erschließen?
20.8.2011
Guten Morgen, ich habe eine Frage: Es handelt sich um ein eingezäuntes Grundstück, das Gartentor ist nicht verschlossen, die Klingel befindet sich innerhalb des Grundstücks. Nun meine Fragen: Dürfen Fremde das Grundstück betreten? ... Zu dem Grundstück gehört weiterhin eine Art Garagenauffahrt.

| 28.7.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Welche Bauverordnung gälte dann für ein so erweitertes Grundstück?
15.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Randsteine samt Maschendrahtzaun, mit 1m Höhe, sind genau auf der Grenze, d.h. die Außenkante der Randsteine markiert zugleich die Grenze meines Grundstücks. ... Sein Grundstück liegt ca. 30-40 cm tiefer. ... Ich habe die Befürchtung, dass die Stabilität meiner Grenze verloren geht und mir die Randsteine samt Zaun zum Nachbar weg kippen könnten.
23.10.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Entlang der Grenze zu Garageneinfahrt wurden L Steine genommen und einbetoniert. ... Zur Grenz mit Privatstraße wurden ganz normale Steine genommen und einbetoniert. ... Die Grenze ist die Hinterkante Bordstein, also gehört zum Nachbar - die Betonrückenstütze befinden sich allerdings auf unseren Grundstück.

| 12.7.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Frage (3-Objekt-Grenze) Ich habe in den letzten 5 Jahren zwei Häuser verkauft und werde mit dem noch im Oktober zu erwerbendem Grundstück 2 Bauplätze gekauft und bebaut haben. Gilt die 3 Objekt-Grenze auch bei Kauf? ... Kann ich das Grundstück im Oktober kaufen und bebauen, ohne die 3 Objekt-Grenze zu übersteigen?
31.8.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nach der Erfassung unseres Grundstückes haben wir gesehen dass die Hecke auf unserem Grundstück steht und uns dahinter noch mal 10m² gehören. ... Somit ist unserer Meinung nach Bestandsrecht nicht gegeben und wir möchten die Grenzen haben, wie wir sie gekauft und bezahlt haben. ... Macht es einen Unterschied, ob die Grenze die Hecke schneidet, oder nicht?
28.5.2014
Entlang der Grenze zu Garageneinfahrt wurden L Steine genommen und einbetoniert. Dadurch sieht man Beton auf unseren Grundstück nicht so deutlich. Zur Grenz mit Privatstraße wurden ganz normale Steine genommen und einbetoniert.

| 24.6.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe vor 18 Jahren ein Haus durch Schenkungsurkunde beim Notar bekommen und bin natürlich auch alleine als Haus- und Grundstückseigentümer eingetragen. Nun nach der langen Zeit kommt der andere Part der Schenkungsurkunde und möchte die Grundstücksgrenze geändert haben, da diese laut Schenkungsurkunde anders verläuft als im Grundbuch eingetragen. Welche Grenze ist nun wirklich gültig??
16.11.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Dieser steht genau an der Grenze zu uns. ... Dieser Gastank mindert doch eigentlich den Wert des Grundstückes/Kaufpreis ? ... Muss ich die Genehmigung ( Hat genehmigt das er den Gastank auf die Grenze setzt ) vom alten Inhaber des Grundstückes übernehmen ?
13.4.2006
Dieses Becken wurde teilweise auf mein Grundstück gebaut, sodass ich das Land nicht mehr nutzen kann.In den Brandenburgischen Wassergesetzen steht das ich zur Duldung gezwungen bin und Sie nicht verpflichtet sind das betroffene Stück abzukaufen.
27.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Eine Erbengemeinschaft besitzt drei nebeneinander liegende Grundstücke (Flurstücke A, B und C) - alle drei sind etwa 1000 qm groß und als Bauland ausgewiesen. ... Falls wichtig: die Grundstücke liegen in Rheinland- Pfalz. ... Könnte das Grundstück B ggf. alternativ direkt an der Grenze zu den Stallungen geteilt werden?
12.4.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Mindestens 10 mal, da die Grenzen wohl strittig waren, ein Nachbargrundstück (nicht unseres) verkauft wurde, und das Grundstück kleiner war als wohl vom vorherigen Eigentümer angegeben. ... Da kam plötzlich unser anderer Nachbar, der 1953 nicht am Kauf beteiligt war, und erklärte, er wäre Miteigentümer und würde die Grenze anerkennen und unterschrieb. ... Wir haben versucht, die Grenzanerkennung anzufechten, aber vom Katasteramt wurde erklärt er wäre dazu berechtigt, und wir wären sowieso im Unrecht, die Grenze wäre so, basta.
14.4.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Auf einem ideel geteilten Grundstück wurde vor 15 Jahren ein Wegerecht zu einem Gemeinschaftsweg umgewandelt. ... Jetzt möchten wir das Grundstück real teilen. ... Haus 2 ist ein Einfamilienhaus, der Grundstücksanteil ist 1000 qm.
123·5·10·15·17