Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

17 Ergebnisse für „grundbuch spekulationsfrist“


| 14.9.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Eintragung im Grundbuch am 29.12.2008. 1. Frage Ab wann beginnt die Spekulationsfrist zu laufen? Die Wohnung soll nach Ablauf der Spekulationsfrist an die Eltern der aktuellen Mieterin verkauft werden. 2.

| 15.10.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Meine Frage ist, wann ist die 10 jährige Spekulationsfrist bei meiner Immobilie abgelaufen ist, wenn folgende Daten vorliegen: Eckdaten: Übertragungsvertrag: 22.01.2007 Auflassung: 22.01.2007 Eintragung in das Grundbuch: 11.04.2007 Ab wann beginnen die 10 Jahre exakt zu laufen?

| 12.7.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
(Zwischenzeitlich hatte ich im 11/2009 das Grundstück in 2 Grundstücke aufteilen lassen und hatte danach auch zwei Flurstücke mit 2 verschiedenen Grundbüchern) Am 29.02.2016 habe ich das eigengenutzte Einfamilienhaus verkauft. ... Frage (Spekulationsfrist) Das im Jahr 2013 mit meiner Frau gemeinsam gekaufte Grundstück wurde im Jahr 2015 mit einem Dreifamilienhaus bebaut und 2016 fertiggestellt. ... Wann beginnt die 10-jährige Spekulationsfrist für dieses Dreifamilienhaus?
19.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Erst am 17.3.2008 wurde der Grundbucheintrag datiert.
6.7.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir möchten nun, nach Ablauf der Spekulationsfrist, 2 weitere Wohnungen verkaufen, um den Restkredit für unsere 2 privat genutzten Wohnungen ablösen zu können.

| 2.2.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir müssen unsere Eigentumswohnung verkaufen. Dabei stellt sich die Frage, ob der Verkaufserlös der Spekulationssteuer unterliegt. Folgende Daten: Der notarielle Kaufvertrag wurde Ende 2013 unterschrieben und die Auflassungsvormerkung eingetragen.
26.4.2015
Desweiteren wurde vertraglich geregelt das eine Restschuld der Mutter (30.000€) per Grundbucheintrag (Bank) gesichert ist.

| 14.2.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir kauften im Juli 2009 ein Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen. Eine bewohnen wir selbst, eine unser Sohn (mit Mietvertrag) und 2 weitere sind vermietet. 2019 läuft unsere Zinsbindung aus. Das heißt, wir müssen uns nun um eine Anschlussfinanzierung kümmern oder eine andere Lösung zu finden.

| 2.2.2018
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Aus steuerlichen Gründen war das Haus im Grundbuch auf den Namen meiner Exfrau eingetragen. 2016 sind wir geschieden worden.
21.11.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Offiziell sind wir beide aber nach wie vor zu gleichen Teilen im Grundbuch eingetragen.

| 12.4.2018
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Alle Wohnungen sind separat im Grundbuch eingetragen. ... Da die Spekulationsfrist von 10 Jahren noch nicht abgelaufen ist, und da die Immobilienpreise sehr gestiegen sind hätte er bei Verkauf, inklusive der angerechneten Abschreibung, ein sehr großes zu besteuerndes Einkommen.
13.3.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich bin Verkäuferin einer ETW und habe leider die 10 Jahre Spekulationsfrist nicht korrekt berechnet. ... Der Käufer hat beim gleichen Termin auch die entsprechenden Urkunden für das Grundbuch unterzeichnet.
19.9.2019
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Verkäufer möchte diesen erweiterten Kleingarten jedoch aufgrund der Spekulationsfrist aber erst in ca. 5 Jahren verkaufen.
5.12.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Im Februar 2014 sind wir in das fertige EFH eingezogen und die letzten Zahlungen wurden getätigt, sodass im Grundbuch das Grundstück mit den Haus im Frühjahr 2014 auf uns überschrieben wurde.

| 16.10.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Darlehensvertrag läuft auf beide Ehepartner, ebenso der gemeinsame Grundbucheintrag.
25.2.2014
Folgender Sachverhalt: Mein Vater hat als er 18 Jahre alt war, von seinen Eltern Ackerland erhalten. Dies wurde per Übergabevertrag festgehalten, das Ackerland zählt laut Übergabevertrag zum Betriebsvermögen. Nun möchte mein Vater, uns (3 Kinder) dieses Ackerland schenken.
1